Alles zum Thema Herz

Beiträge zum Thema Herz

Freizeit

In Sachen ❤️
Moments and Thoughts - S' gibt wieder Herz - es ist kein Scherz ❤️

Es gibt wieder ❤️ - es ist kein Scherz Erst gestern habe ich entdeckt die ❤️en, die bislang versteckt, doch nun geht's Rätselraten los, wer schenkt mir hier sein ❤️ denn blos, man früher es hat gleich erkannt, so bin ich nun meist recht gespannt und freue mich wer an mich denkt, mir auch noch ein paar Worte schenkt, Weihnacht ist nun nicht mehr weit, man wieder FOLGEN könnt, ja das wär g'scheit, um schnell zu sehn was interessiert, damit man nicht ins Leere stiert und endlos...

  • 29.11.18
  •  29
  •  14
Gesundheit
Dein Herz gibt Dir Kraft ...

Herzenergie für unsere Gesundheit, emotionale Stärke und geistige Klarheit
Dein Herz gibt Dir Kraft ...

Wir sind gereizt, müde und können uns nicht richtig erholen. Kennen Sie das? Der beliebte Referent Dr. med. Ewald Töth zeigt Ihnen am kommenden Samstag im Saal der Salzburger Nachrichten, wie Sie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und emotionale Belastungen des Herzens ganzheitlich vorbeugen können. Eintritt frei! Jetzt mehr erfahren und kostenfrei anmelden ...

  • 07.11.18
  •  1
Lokales
So viele coole "Socken" auf nur einem Bild vereint: Reingard Winter-Hager, ihr Mann Herbert Hager und die Alpakas am Seminarbauernhof.
23 Bilder

Alpakas im Bezirk Scheibbs
Alpakas beim Yoga: Flauschig und Fit in Lunz am See [mit Bildergalerie]

Mit nur vier Alpakas ist "Soulsteps" gestartet. Heute besitzt die Familienfarm 16 Tiere. BEZIRK SCHEIBBS. Es gibt nichts Flauschigeres im Scheibbser Bezirk, als Alpakas. Ach was, es gibt nichts Flauschigeres in Österreich oder sogar in der ganzen Welt. Jeder liebt Alpakas. Und fragen Sie nun bitte nicht nach einer Quelle dieser These, sehen Sie sich doch nur diese herrlich flauschigen Bilder an. Wie selbtbewusst sie in die Kamera lächeln. Zum richtig Runterkommen Gut, vielleicht haben...

  • 06.11.18
Freizeit
Buchautor und Pädagoge Gerald Ehegartner aus St. Valentin.
3 Bilder

Potentialentfaltung
Lesung und Vortrag in St. Valentin

ST. VALENTIN. Am Freitag, 9. November um 19 Uhr, findet im Pfarrsaal St. Valentin eine Lesung und ein Vortrag statt. Der gebürtige Valentiner Gerald Ehegartner ist Autor des Buches „Kopfsprung ins Herz – als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte". Anfangs noch als Geheimtipp gehandelt, war sein erfrischendes Plädoyer für mehr Empathie, Herz und Humor bald über Monate als Amazon-Bestseller geführt. „Es ist nie zu spät, um aufzuwachen und sein Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Mit...

  • 31.10.18
Lokales
Leben retten: Passanten konnten in Graz üben.

"Drück Mich": Tag der Wiederbelebung

Verstärktes Bewusstsein für die Häufigkeit des unerwarteten Herzstillstandes, Erhöhung der Laienhelferquote, mehr Überlebende nach Herzstillstand – das sind die zentralen Ziele der Initiative „Drück Mich!“. Diese organisiert am heutigen Dienstag den "Tag der Wiederbelebung" bei dem zahlreiche Menschen die Möglichkeit haben, sich zu informieren und zu üben, wie einfach Leben retten ist. „Die Maßnahmen sind einfach. Den Beitrag den Ihre Hände leisten, können wir mit keinem Medikament...

  • 16.10.18
Gesundheit
80 Prozent der Todesfälle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen können durch eine gesunde Lebensführung verhindert werden.
2 Bilder

Weltherztag
Kann nicht früh genug anfangen, Herz zu schützen

Der 29. September steht ganz im Zeichen jenes Organs, das den Rhythmus unseres Lebens vorgibt – unser Herz BEZRK (ebd). Auch wenn die moderne Kardiologie Todesfälle immer öfter verhindern kann, sterben trotzdem über 33.000 Menschen in Österreich jedes Jahr an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. 80 Prozent dieser Todesfälle können durch eine gesunde Lebensführung verhindert werden. Oft sind es nur kleine Änderungen im Alltag, die das Herz schützen und das Leben verlängern. Rund drei Milliarden Mal...

  • 09.10.18
Gesundheit
Ernst Metzbauer, Gerhard Redl, Rainer Dejaco (v. l. n. r.).

Herzgesundheit
„Das beste Medikament ist die Bewegung“

Wir können gar nicht früh genug damit anfangen, Gutes für unser Herz zu tun. Die Zauberformel: Regelmäßige Bewegung. PERG. „Früher hieß es ‚nicht bewegen‘ bei Herzschwäche“, so Ernst Metzbauer, Koordinator der Herz-Aktiv-Gruppe (HAG) Perg. Heute setze man auf maßvolle Bewegung. Die Mitglieder der HAG sporteln regelmäßig mit einem individuellen Trainingsplan. "Basisstation" ist das Massage- und Bewegungsinstitut von Gerhard Redl in Perg. Der Fitness-Experte legt großen Wert auf das...

  • 04.10.18
Gesundheit
Primarärztin Uta Hoppe und Moderatorin Angelika Pehab mit den Herzschrittmacher-Spezialisten Richard Höllinger und Friedrich Walterskirchen (Medtronic).
2 Bilder

Das Herz als Taktgeber des Lebens

Das Mini Med Studium informiert, wie Sie gesund bleiben können. SALZBURG (red). In ein neues Wintersemester startete das Mini Med Studium in Salzburg vergangene Woche im Hotel Heffterhof. Mit dem Thema „Unser Herz und seine Gesundheit: Prävention, Symptome und Behandlungen von Herzrhythmusstörungen mit Fokus auf Vorhofflimmern", gab Primarärztin Uta Hoppe von den Salzburger Landeskliniken anschaulich Einblick in unser lebenswichtiges Organ. Elektrische Erregung nötig Das Herz ist ein...

  • 21.09.18
Gesundheit
2 Bilder

Weltherztag: Man kann nicht früh genug anfangen, sein Herz zu schützen!

STEYR. Der 29. September steht ganz im Zeichen jenes Organs, das den Rhythmus unseres Lebens vorgibt – unser Herz. Auch wenn die moderne Kardiologie Todesfälle immer öfter verhindern kann, sterben trotzdem über 33.000 Menschen in Österreich jedes Jahr an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. 80 Prozent dieser Todesfälle können durch eine gesunde Lebensführung verhindert werden. Oft sind es nur kleine Änderungen im Alltag, die das Herz schützen und das Leben verlängern. Rund drei Milliarden Mal...

  • 20.09.18
Gesundheit
Gesunde Ernährung ist eines der Versprechen, das wir unserem Herzen geben sollten.

Das Versprechen ans eigene Herz

Der Weltherztag soll dieses Jahr im Zeichen eines Versprechens an die eigene Gesundheit stehen. Am 28. September wird der Weltherztag 2018 begangen, der nicht zuletzt im Zeichen der mehr als 17 Millionen Menschen steht, die weltweit jährlich an einer Herz-Kreislauferkrankung sterben. Die World Heart Federation (WDF) startet zu diesem Anlass eine besondere Kampagne. Sie ruft jeden Menschen zu dem Versprechen auf, sich gut um sein eigenes Herz zu kümmern. Viel Bewegung, keine ZigarettenEin...

  • 20.09.18
Lokales
Mutter der Wunderweiber: Sonja Weinländer hat die Kooperationsgruppe gegründet und plädiert für mehr Zusammenhalt unter Frauen.

Frauenlobby mit Herz – "Wunderweiber"-Gründerin Sonja Weinländer in "Gefragte Frauen"

Die Facebookgruppe Grazer Wunderweiber boomt. Gründerin Sonja Weinländer verrät, warum. Knapp 4.200 Mitglieder und viele ausstehende Beitrittsanfragen. Seit mittlerweile drei Jahren kommt frau an der Facebookgruppe "Grazer Wunderweiber" nicht vorbei. Sei es ein Hautarzt, ein gutes Familienhotel, offene Jobangebote oder ein Scheidungsanwalt – die Themen in der Gruppe sind so bunt wie das Leben. Die WOCHE sprach mit Gruppengründerin Sonja Weinländer über die Entstehung, ihre Motivation und...

  • 29.08.18
Sport

Laufen für den guten Zweck - Herzlauf

Unter dem Motto „Achte auf dein Herz & laufe für meins“ steht am 8. September 2018 der Herzlauf Tirol in Thaur. Der Sportverein startet eine unterstützende Aktion zur Vorsorge gegen Herzkrankheiten. Gleichzeitig ist dieser Lauf eine Prävention für Herz- und Kreislauferkrankungen. „Wenn man bedenkt, wie viele Kinder es in Österreich mit einem Herzfehler gibt und wie viele Familien mit dieser Herausforderung tagtäglich zu kämpfen haben, dann ist es nur verständlich, möglichst viele gesunde...

  • 27.08.18
GesundheitBezahlte Anzeige
5 Bilder

Neuer Seminarraum eröffnet

Nach zweijähriger Bauzeit ist unser Haus mit Herz komplett mit neuem Seminarraum fertig. Ich freue mich auf zahlreichen Besuch bei meinen Seminaren, Kursen und Meditationsabenden. Ich biete den Raum auch an EnergetikerkollegInnen für Vorträge, Kurse und  Workshops an. Bestens geignet ist der Raum auch für Yoga-Kurse.

  • 23.08.18