23.09.2016, 14:41 Uhr

Blick in die Sterne - Venus: Liebe mit Haut & Haar!

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO


23.09.16 Mit dem heutigen Eintritt der Venus in den Skorpion macht die „coole“ Liebe der Waage jetzt einer tiefen Leidenschaft, völligen Hingabe und unheimlichen Verführung Platz.

Bis 18.10.16 stehen Beziehungen unter dem Zeichen einer großen Faszination gepaart mit starker Emotionalität und Intensität. Wir sind anspruchsvoll und nur wenige Partner erfüllen unsere Erwartungen an eine Bindung voller Gefühl, Tiefe und Leidenschaft. Jetzt gibt es in der Partnerschaft keine faulen Kompromisse! Alles oder nichts lautet die Devise und so möchten wir unseren Partner ganz für uns einnehmen. Wir geben uns dem sinnlichen Liebeszauber hin. Achten Sie darauf, nicht in sexuelle oder emotionale Abhängigkeit zu geraten und widerstehen Sie der Versuchung, Ihren Partner zu kontrollieren oder zu manipulieren. Liebe aus Zwang funktioniert nun mal nicht, obwohl wir jetzt lieber aus Eifersucht unseren Partner anketten würden, damit er weder nach rechts noch nach links schaut, sondern auf uns fixiert bleibt.

Für die Krebse, Skorpione und Fische stehen die Sterne jetzt günstig, einen passenden Partner zu finden oder die bestehende Beziehung neu zu beleben und intensiver zu gestalten. Positive Voraussetzungen favorisieren ebenso Projekte und Tätigkeiten, die zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstwert führen. Die Jungfrauen der 2. Dekade neigen zu Missverständnissen und Kritiksucht in der Partnerschaft und wollen um jeden Preis ihre Meinung durchsetzen, die Fische der 2. Dekade werden in ihrer Hingabefähigkeit und ihrem Bedürfnis nach Geborgenheit von Saturn gebremst. Die Schützen der 2. Dekade haben Schwierigkeiten, ihren Standpunkt klar und deutlich zu vertreten, die Enddaten übertreiben es mit ihrer Selbstdarstellung. So viel Show ist gar nicht nötig, um das andere Geschlecht zu beeindrucken. Erzwingen Sie nichts, sondern vertrauen Sie einfach auf Ihre natürliche Anziehungskraft, um die Weichen Richtung Liebe zu stellen und Ihre „Beute“ ins Netz zu bekommen.

Auf die Jungfrauen und Steinböcke der 1. Dekade übt diese Venus einen positiven Einfluss auf ihre Selbstverwirklichung und Lebensfreude aus. Die Löwen und Wassermänner lassen sich nicht so gerne von ihrem Partner verschlingen und in Beschlag nehmen. Sie sind in der zweiten Oktoberhälfte besser aufgehoben, wenn die Venus in den Schützen wechselt und damit mehr Leichtigkeit und Abenteuer ins Spiel der Eroberung bringt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.