24.04.2016, 17:26 Uhr

Arbeitsreiche Dienststelle: Innenminister besucht Traiskirchen

(Foto: LPD NÖ)
BEZIRK BADEN. Nach seinem "Antrittsbesuch" in Tulln besuchte Innenminister Wolfgang Sobotka als zweite Polizeidienststelle in Niederösterreich am Samstagnachmittag die Polizeiinspektion Traiskirchen.

Inspektionskommandant ChefInsp Kurt Wagner begrüßte gemeinsam mit ChefInsp Günther Skrianz des Bezirkspolizeikommandos Baden den Innenminister. Bei einem anschließenden Gespräch wurden unter anderem die momentane Belegung der Betreuungsstelle, die polizeiliche Arbeit im Zusammenhang mit Asylwerbern rund um die Erstaufnahmestelle und im Stadtgebiet Traiskirchen thematisiert und erörtert.
Bevor er zu einem dritten Besuch einer Niederösterreichischen Polizeidienststelle aufbrach, bedankte sich Sobotka bei den Führungskräften und Bediensteten für ihre Arbeitsleistung und unterstrich die herausragende Tätigkeit auf dieser arbeitsreichen Dienststelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.