30.05.2016, 11:19 Uhr

Junge Flüchtlinge retten herrenloses Kaninchen

Traiskirchen: Tierheim Baden | Große Aufregung gab es vorigen Freitag, als junge Flüchtlinge am Nachmittag auf dem Heimweg in Bad Vöslau ein herrenloses graues Kaninchen aufgeregt herumhoppeln sahen. Nach kurzer Überlegung, und um es vor dem Überfahrenwerden zu retten, beschlossen sie, das Tier in ihr Quartier mitzunehmen und per Facebook um Hilfe zu ersuchen. Während des Abends und der Nacht betreuten sie das Kaninchen liebevoll, fütterten es mit Salat, Kräutern, Gemüse und Apfelspalten, schauten während der Nacht alle zwei Stunden nach, ob es ihm gut geht und brachten es schließlich am nächsten Morgen mit Hilfe von Nachbarn in das Tierheim Baden. Dort erhielt es einen schattigen Stall und gutes Futter. Die Burschen hoffen nun, dass sich die Besitzer von Zara - diesen Namen hatten sie dem Tier gegeben - bald melden werden.
Tierheim Baden, 02252/42110, Email: tierheim-baden@a1.net
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.