Kaninchen

Beiträge zum Thema Kaninchen

Petra Hillebrand (li), Waltraud Walch (Bildmitte) und Emmerich Ruess (2.v.re) mit den GU-Vereinsmeistern des Kleintierzuchtvereins ST8 (Alois Jäger, Sylvia und Peter Pensold sowie Hermann Schweitzer
63

Kleintierausstellung präsentierte Erfolge der Züchter

Die Kleintierausstellung in Dobl-Zwaring bot Ziergeflügel, Vögel, Kaninchen, Meerschweinchen und Tauben eine Bühne. Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen – so herrschte auch im Freigelände Maskenpflicht – präsentierte der Kleintierzuchtverein ST8 Graz-Umgebung 570 seiner schönsten Tiere, darunter auch Züchtungen der neuen Vereinsmeister. Gleich fünf Mal die Bestnote erhielt Alois Jäger in der Sparte Ziergeflügel für seine Versicolorenten. „Es sind Rassen, wie sie in der Natur vorkommen,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Züchter ST8 laden in Dobl-Zwaring zur Kleintierausstellung

Kleintierausstellung in Dobl-Zwaring

Vom 17. bis 18. Oktober findet in Dobl-Zwaring eine Kleintierausstellung statt. Los geht’s am Samstag um 10:00 Uhr beim Wirtschaftshof (geöffnet bis 17:00 Uhr), am Sonntag von 9:00 bis 16:00 Uhr. Die Mitglieder des Teams St8 Graz und Umgebung zeigen ihre Nachzüchtungen in den Sparten Kaninchen, Geflügel, Meerschweinchen, Tauben, Vögel und Ziergeflügel. Eintritt: freiwillige Spende.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Wildspezialitäten gehören zur herbstlichen Kulinarik einfach dazu.
4

Jagd und Natur
Schmackhaftes Wildbret aus dem Burgenland auf den Tisch

Wildbret ist gesund und birgt viele Nährstoffe. Es wird zudem immer beliebter. BURGENLAND. Durchschnittlich werden von den Fleischerei-Betrieben ca. 30% des Wildfleisches in die Gastronomie und ca. 70% direkt an den Endverbraucher verkauft. Wildbret-Produkte wie Rohschinken, Leberstreichwurst, gebratene Würste, Salami, Stangenwurst, klassische Grillwürstel sind gefragt. Fleisch direkt vom JägerIm Burgenland haben sich Fleischerei-Betriebe und Jäger in Kooperationen zusammen getan, der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ulrike Klepits und ihre neugierigen Gänse
25

Hannersdorf
Bunte Tierfarm mit lustigen Gesellen und Ackerbau

HANNERSDORF. Seit 1977 besteht der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Klepits am jetzigen Standort. Bernhard Klepits führt diesen gemeinsam mit Gattin Ulrike bereits in dritter Generation. Dabei hat sich das ursprüngliche Spektrum des Familienbetriebs deutlich erweitert. "Der Hauptbereich ist nach wie vor der Ackerbau mit Weizen, Gerste, Hafer, Soja und Mohn. Heuer waren unsere Mohnfelder aufgrund der schönen violetten Blüten ein Magnet für Besucher und Fotografen", berichtet Ulrike...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Handelskai: Den Kaninchen setzt der "RHD-Virus" zu. Für Menschen ist die Krankheit nicht gefährlich.
1 2

Brigittenau
Virus gefährdet Kaninchen am Handelskai

Am Handelskai wurden bereits mehre tote Kaninchen der freilebenden Population gefunden. Ursache ist der sogenannte  "RHD-Virus". BRIGITTENAU. Bereits seit mehreren Jahren lebt an der Donaupromenade nahe der Millennium City eine größere Kaninchenpopulation. Nachdem jemand die Tiere dort ausgesetzt hatte, vermehrten sich diese sehr rasch. Laut MA 60 – Veterinäramt und Tierschutz – variiert die Anzahl ständig, doch können es schon mal weit über 100 Kaninchen sein. Aktuell macht den...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
4 2 3

Jöööö, schau!!!
Kaninchen am Donaudamm

Da habe ich aber gestaunt! Bei meiner Fahrradtour habe ich junge Kaninchen am Donaudamm (Donaupromenade, Handelskai, Brigittenau) gesehen. Viele hundert Exemplare. Sie waren nicht sehr scheu und haben Gras gefressen. Sicherlich wurden hier einmal welche ausgesetzt, weil sie zuhause niemand mehr haben wollte. Nun vermehren sie sich mit den Wilkaninchen ...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Tomislav JOSIPOVIC
So, nun muss ich auch ins Haus.
6

Hurra, hurra - Osterhasen sind da!

Für Brownie, Schecky und Mädy ist heute eigentlich nichts Besonderes. Nach einer ruhigen Nacht genießen sie die frische Luft im Garten und freuen sich auf ihre Osterjause ;-) Bleibt gesund und frohe Ostern von uns allen!

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Marc Kulmer mit seinen "Deutsche Widder"
5

Kleiner Hasenzüchter aus Reichendorf
Mit großen Kaninchen zum Zuchterfolg

Besonders in der Osterzeit spielen sie eine große Rolle - die Hasen! Marc Kulmer aus Reichendorf züchtet mit nur 11 Jahren erfolgreich zwei verschiedene Arten Riesenkaninchen. Durch den hartnäckigen Frost Anfang 2016 sind im Obstbau der Familie Kulmer viele Blüten verloren gegangen wodurch im restlichen Jahr ein Fenster mit freier Zeit entstand. Um die Zeit optimal zu nutzen entschied sich Robert Kulmer kurzerhand dazu Deutsche Riesenhasen anzuschaffen. Obwohl sich diese Rasse bestens zur...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sonja Roffeis
Hallo wir sind Schecky und Brownie
1 5

Endlich wieder raus

Langer Winter Dieser Winter hat aber lange für uns gedauert. Meine neue Frau war leider nicht winterfest, deshalb durften wir zuerst im Keller kuscheln ;-) Endlich rausAm 17. März durften meine Frau und ich dann wieder endlich ins Freie. Danach genossen wir einige wunderschöne Tage in unserer neuen 100 m2 Wohnung. Kurz wieder hineinGestern Abend sind wir dann wieder für voraussichtlich 5 Tage in den Keller gesiedelt. Aber sobald es wieder wärmer wird, werden wir dann wieder nach...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Tierquäler gesucht: Ein zu Tode gequältes Kaninchen wurde in Purgstall an der Erlauf entsorgt.

Fahndung nach Tierquäler
Kaninchen getötet und in Purgstall entsorgt

Die Tierrechtsorganisation PETA hat ein "Kopfgeld" auf einen Tierquäler im Bezirk Scheibbs ausgesetzt. PURGSTALL. Tierquäler gesucht: Eine Passantin entdeckte vor Kurzem neben dem Altglascontainer an der Purgstaller Petzelsdorferstraße ein totes Kaninchen in einem Käfig. Auf dem Rücken des Tieres klafften Wunden, die von Messerstichen oder Zigaretten stammen könnten. Das Käfiginnere war völlig verschmutzt. Das Kaninchen lag auf einer sechs Zentimeter dicken Kotschicht. Woran das Tier...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Joschi ist ein gemütlicher Begleiter daheim und kuschelt sich gerne ein.

"Wer will mich"
Joschi, das Schlappohr, sucht ein Zuhause

WELS. Sie sind süß, sie sind entspannt, sie schleichen sich schnell ins Herzen eines jeden Tierfreundes: Kaninchen rangieren bei den Haustieren für Kinder unter den ersten Plätzen. Nur: So schnell, wie sie gekauft und verschenkt werden, so schnell landen sie leider oft im Tierheim. In der Welser arche warten derzeit zahlreiche Lang- und Schlappohren auf ein neues Zuhause. Und deshalb steht "Joschi", das Widderkaninchen, auch stellvertretend für alle "Sorgenkinder". Für sie sucht die...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Schriftführerin Julia Grünwald, Vereinsobmann Michael Grünwald (Mitte) und Kassier Philipp Rettenbacher.
10

Kleintierzuchtverein Tennengau
Flauschige Haserl und prächtige Hühner bereiten sich auf die Vereinsausstellung vor

Seit zwei Wochen hat der Kleintierzuchtverein Tennengau einen neuen Obmann: Michael Grünwald. Wir haben ihn und seine Kaninchen in Abtenau besucht. ABTENAU. Die Geschichte des Vereins reicht bis ins Jahr 1985 zurück – er feiert heuer bereits sein 35-jähriges Jubiläum. Von den anfänglichen 24 Mitgliedern ist der Kleintierzuchtverein mittlerweile auf 54 angewachsen. Kürzlich hat Andreas Siller nach 24 Jahren sein Amt als Vereinsobmann des Kleintierzuchtvereins Tennengau an die nächste...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Begeisterte Kleintierzüchter im Bezirk: Jung und Alt kommen zusammen, um ihre Liebe für die Tiere zu teilen.
2

Kleintierzuchtverein N64 Wieselburg
Kleintierzüchter mit Leib und Seele aus Wieselburg

Der Obmann des Kleintierzuchtvereins N64 Wieselburg konnte mit seinen Kaninchen schon einige Erfolge feiern. WIESELBURG. Im zarten Alter von zehn Jahren hat der heutige Obmann des Kleintierzuchtvereins N64 Wieselburg, Johann Hinteregger aus Kratzenberg, die Liebe zu den Kaninchen entdeckt und mit 15 Jahren dann begonnen, seine geliebten "Viecherln" zu züchten. Viele jugendliche Mitglieder "Ich bin nun seit 2014 Obmann des Vereins und damals waren wir mit 19 Mitgliedern kurz vor dem...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Theo ist bereits kastriert.

Tierheim Linz
Kaninchen Theo wartet auf ein neues Zuhause

Kaninchen Theo such einen neuen Besitzer. LINZ. So ein frisches Salatblatt schmeckt dem Kleinschecken Theo besonders gut. Das Kaninchen wartet im Tierheim Linz auf einen neuen Besitzer. Der einjährige Rammler ist bereits seit einiger kastriert und könnte daher sofort bei einer alleinstehenden Kaninchendame einziehen. Lange Zeit im KäfigZurzeit ist aber leider nur Innenhaltung möglich, da Theo bereits lange Zeit in einem Käfig gehalten wird. Die Tierpflegerinnen geben gerne Tipps zur...

  • Linz
  • Christian Diabl
Hund Icci: Die Am.Staff-Mischlingshündin Icci stammt aus nicht artgerechter Halt und und ist ca. 5 Jahre alt. Sie ist sehr anhänglich und umgänglich und freut sich schon auf einen Platz bei Rassekennern.
24

Tierecke Dezember
Diese Vierbeiner warten noch auf eine Familie

Rund um die Weihnachtszeit ist auch im Tierheim besonders viel los. Deswegen denkt stets daran: Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk. Solltet ihr auf der Suche nach einem Familienmitglied sein, dann werft unbedingt zuerst einen Blick in unsere Tierecke. Zahlreiche liebevolle Vierbeiner warten hier auf eine neue Familie.  Landestierschutzverein f. SteiermarkGrabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Die Tierschutzpreisträger mit Agrarlandesrätin Astrid Eisenkopf (Mitte): Gabriele Schwarz, Johannes Lipp, René Panner und Bianca Heisinger (von links).
2

Kaninchen und Rinder
Tierschutzpreise gehen nach Neusiedl bei Güssing und Welten

Der Kaninchenzüchter René Panner aus Neusiedl bei Güssing und der Rinderzüchter Johannes Lipp aus Welten zählen zu den vier Trägern des burgenländischen Tierschutzpreises 2019. „Der Preis soll Personen vor den Vorhang holen, die sich mit über das normale Maß hinausreichenden Leistungen um den Tierschutz verdient machen", sagte Agrarlandesrätin Astrid Eisenkopf bei der Preisvergabe in Eisenstadt. Der Preis ist mit jeweils 1.000 Euro dotiert. Artgerechte KaninchenhaltungRené Panner siegte in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Für diese Kaninchen wurde die Feuerwehr zum Retter in der Not.
2

Feuerwehreinsatz
Kaninchen und Katze vor Flammen gerettet

Bei einem Brand in der Neuen Heimat konnte die Berufsfeuerwehr Linz zwei Haustiere retten. LINZ. Passanten alarmierten die Feuerwehr am 16. November gegen 14.55 Uhr über einen Brand in einer Mansardenwohnung am Flötzerweg. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus zwei gekippten Fenstern. Es war auch nicht klar, ob sich noch Personen in der Wohnung aufhalten. Haustiere gerettetEin Rettungstrupp durchsuchte die Wohnung und konnte ein Kaninchen und eine Hauskatze...

  • Linz
  • Christian Diabl
Stefan Pucher mit seinem Deutschen Riesenschecken-Rammler, der ihm bei der Vereinsmeisterschaft den Sieg brachte.
6

Hitzendorfer Züchter weiß, wie der Hase läuft

Es ist mehr als ein Hobby, das Stefan Pucher in den Hasenstall zieht. Der Hitzendorfer hat die Liebe zu Kaninchen entdeckt, seit er als kleiner Bub einen Zwerghasen geschenkt bekam. Seiter lässt ihn die Faszination dieser streichelweichen Tier nicht mehr los. Pucher ist ehrenamtlicher Kaninchenzuchtwart beim Kleintierzuchtverein ST8 Graz-Umgebung und Fachmann, wenn es um Deutsche Riesenschecken geht. Der 20jährie gewann im Oktober die Vereinsmeisterschaft 2019, die ihm auch die Hochachtung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
2 2 4

Der goldene Herbst ist vorbei!

Der Goldene Herbst ist vorbei: hier ein paar Herbstfotos mit ausgesetzten Kaninchen auf der Donaupromenade. Diese Woche droht uns nämlich ein gewaltiger Kälteeinbruch. PS: der nächste goldene Herbst kommt bestimmt!!! 😉🤣🤣

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Chris De Play
Mit den schmackhaften "Neusiedler Kaninchen" hat René Panner eine landwirtschaftliche Marktlücke entdckt.
9

Erfolg für René Panner
Neusiedler Kaninchenzüchter gewinnt burgenländischen Agrar-Innovationspreis

Kaninchen für den Verzehr zu züchten, klingt für burgenländische Ohren exotisch. René Panner aus Neusiedl bei Güssing tut es trotzdem, und das erfolgreich. Für seine Kaninchenzucht hat er nun sogar den erstmals vergebenen Innovationspreis der Burgenländischen Landwirtschaftskammer erhalten. Im Stall und auf der Wiese"Es ist eine Fleischkaninchenrasse, die eigens dafür gezüchtet wurde", erzählt der Neusiedler, der sich dem Genre nebenberuflich seit 2016 widmet. Die ehemaligen Rinder- und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
23

Von Kaninchen, Tauben, Vögel und Geflügel
Kleintierzuchtverein stellte aus

Seit 1974 gibt es den Kleintierzuchtverein S9 in Tamsweg. Derzeit setzt sich der Verein aus ca. 20 Züchtern zusammen und ist Ansprechpartner für nicht Mitglieder und eventuelle neue Mitglieder, denn der Verein freut sich stehts über begeisterte Kleintierzüchter. Unter dem Obmann Feuchter Richard wurde wieder eine sehr sehenswerte Schau auf die Beine gestellt. Kaninchen, Geflügel, Tauben, Meerschweinchen und Vögel präsentierten sich vor zahlreichen Besuchern, bereits das 7. Jahr in der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Moser Michael
Obmann Emmerich Ruess und seine Stellvertreterin Petra Hillebrand (Mitte) mit Alois Jäger/Geflügelzuchtwart und Stefan Pucher (re) Kaninchenzuchtwart.
95

Hühner, Hasen und Enten zogen viel Publikum an

Ob Sulmtaler Hendl, Löwenköpfchen, Lachtauben oder Riesenschecken – die Ausstellung der schönsten Tiere des Kleintierzuchtvereins ST8 Graz-Umgebung zog am Wochenende Publikum aus dem ganzen Bezirk an. „Ich bin unseren Züchtern dankbar, sie erhalten die Artenvielfalt. Einmal im Jahr wollen wir unsere schönste Tiere und seltene Rassen der Bevölkerung zeigen“, sagt Obmann Emmerich Ruess, der auch Steiermark-Präsident der Rassekleintierzüchter ist. 620 Tiere in den Sparten Geflügel, Ziergeflügel,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Mehrere Kalifornia-Kaninchen suchen ein Zuhause

Wir suchen artgerechte Plätze für die Kalifornia-Kaninchen! Sie werden mindestens paarweise oder zu vorhandener Gesellschaft vermittelt. Die Kaninchen sind alle recht zutraulich und an Menschen gewöhnt. Sie leben aktuell in Außenhaltung, ein Außengehege muss winterfest und gedämmt sein. Ausführliche Informationen zu den Kaninchen gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843,...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.