22.08.2016, 09:06 Uhr

Kreuzer-Biker am Semmering erfolgreich

BAD VÖSLAU. Neue Dressen, noch mehr Schwung: Beim 10. Downhillrennen am Semmering fielen unter den 330 Teilnehmern die sieben Biker des Vöslauer Radclubs Kreuzer mit ihrem neuen Outfit ebenso auf wie mit ihren Leistungen.
Bei den Einzelstartern war Norbert Dokulil wieder am Start. Leider hatte er am Abend einen kleineren Unfall, bei dem er sich sein Knie etwas ramponierte. Er wurde trotzdem nicht letzter: Er war als 30. von 37 im Ziel.
Einen sensationellen 5. Platz schafften das Vater/Sohn Team Richard und Dominik Fassl (146 Abfahrten)
Den 14. Platz schafften Daniel Mantsch/Markus Bernsteiner. (138 Abfahrten)
Den 16. Platz erreichten Max Strobl/Martin Feuerbach (133 Abfahrten)
Bei den 2er Teams kamen 27 ins Ziel.
In dem befreundetem Deutschen 4er Team von Car Top fuhr Kreuzer-Boy Manuel Lichtscheidl und schaffte den sensationellen 6. Platz von 37 im Ziel (146 Abfahrten).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.