22.08.2016, 09:09 Uhr

Segnung Rot Kreuz First-Responder-Ausrüstung

Bild (IMG_1864a.jpg): Abdruck honorarfrei, Credit: RK/LV OÖ v.l.n.r. Bezirksstellenleiter BH Dr. Georg Wojak, Diakon Anton Baumkirchner, Michael Schickbauer, Kilian Stempfer, Ferdinand Lindlbauer, Ortsstellenleiter Johann Luttinger, Bürgermeister Gerhard Berger
Braunau am Inn: Rotes Kreuz | Am 15. August fand im Rahmen einer Kräuterweihe die Segnung der First-Responder-Ausrüstung, des First Responder Teams Maria Schmolln, in der Pfarrkirche St. Johann am Walde statt.
Die Ausrüstung wurde von der Gemeinde St. Johann am Walde gesponsert. Zahlreiche Ehrengäste wie der Bürgermeister von St. Johann am Walde Gerhard Berger, Ortsstellenleiter der Rot Kreuz Dienststelle Mattighofen Johann Luttinger und Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Bezirkshauptmann Dr. Georg Wojak nahmen an dieser Segnung teil.
Musikalisch umrahmt wurde die Messe von der Musikgruppe „Ziachzupfa“. Bürgermeister Gerhard Berger und Rot Kreuz Bezirksstellelenleiter BH Dr. Georg Wojak betonten in ihren Ansprachen die Sinnhaftigkeit des First Responder Systems .

Im Anschluss wurde das First Responder System noch im Pfarrcafe interessierten Besuchern vorgestellt und erklärt.

First Responder sind Rotkreuz-Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst, die bei Notfällen in der Gemeinde zusätzlich verständigt werden, um schnell erweiterte Erste Hilfe zu leisten, bis der Rettungswagen eintrifft. Gerade in Gemeinden, die weit von der nächsten Rotkreuz-Dienststelle entfernt sind, kann so wertvolle Zeit gespart werden.

Weitere Informationen über das Rote Kreuz erfahren Sie unter:
http://www.roteskreuz.at/braunau und
http://facebook.com/roteskreuz.braunau
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.