01.10.2016, 18:32 Uhr

Großbrand in Franking: defekter Traktor als Auslöser

Defekter Traktor löst offenbar Großbrand in Franking aus. Menschen und Tiere werden nicht verletzt.

Ein technischer Defekt bei einem Traktor löste am 1. Oktober 2016 nach Mitternacht bei einem Landwirt in Franking in einem Nebengebäude einen Brand aus.

FRANKING. Laut Meldung der Polizei wurde die 60-jährige Landwirtin kurz nach halb drei Uhr früh durch das Bersten der Dachschindeln geweckt. Als sie nachschaute, sah sie, dass das Feuer gerade auf den nebenan befindlichen Stall übergriff. Der obere hölzerne Teil des Stallgebäudes stand innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren konnten der gemauerte Stallteil, wo sich 45 Stiere befanden, sowie das Wohnhaus gerettet werden. Insgesamt waren sieben Feuerwehren mit etwa 70 Mann im Einsatz. Die Familie und auch die Tiere blieben unverletzt.

Fotos: Manfred Fesl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.