19.04.2016, 11:09 Uhr

Siegreich auf dem Pferderücken

Katharina Furtner und Martina Vimpolsek auf Rubinstar

Voltigierverein Braunau-Weng erneut erfolgreich beim 1. OÖ-Cup in Gschwandt.

Vier mal durften sich die Voltis von ganz oben feiern lassen, Johanna Schreckeneder gelang es gleich 2mal das Starterfeld hinter sich zu lassen und gewann den N+ Bewerb sowie den neuen Schrittkür-Bewerb.
Zum vierten mal in Folge stand auch Annika Riesinger am obersten Podestplatz im NW-Bewerb. Katharina Furtner turnte sich mit neuer Partnerin Martina Vimpolsek auf dem bewährten Pferd Rubinstar im Pas de deux Bewerb der höchsten Klasse S zum Sieg!
Trotz des kurzfristigen Pferdewechsels und ohne wirklichem Training auf dem Pferd Balu erreichte Katharina Furtner in Einzel M das Podest und konnte sich riesig über Platz 2 freuen, auch Martina Vimpolsek kam gut zurecht und belegte Platz 7! Im Einzel A strahlte Juliane Bachmayr über die zweite benötigte Aufstiegsnote in die höhere Klasse L und einem 4. Platz, sowie im Schritt-Pas de deux mit Partnerin Johanna Troup über den tollen 2.Platz!
Zwei weitere Podestplätze gelangen im Nachwuchsbewerb in der jeweiligen Jahrgangsstufe Ronja Fischer (2.Platz) und Anna Reisinger (3.Platz)! Knapp am Podest vorbei turnte sich Katja Riesinger in N+ und im Schritt-Pdd mit ihrer Schwester Annika.
Weitere ausgezeichnete Platzierungen erreichten die Jungen Athletinnen im neu geschaffenen Schrittkür-Bewerb, wobei sich hier Ilvy Fischer mit weitaus älteren messen durfte (Ronja Fischer 4., Katja Riesinger 6., Annika Riesinger 8., Anna Reisinger 10., Ilvy Fischer 14.).
Durch die hervorragende Pferdearbeit der beiden Trainerinnen Christina und Alexandra Furtner wurden optimale Bedingungen geschaffen und die beiden Pferde Balu und Rubinstar wurden mit beachtlichen Pferdenoten belohnt!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.