11.04.2016, 15:56 Uhr

Stocksport: Pischelsdorfer hoffen auf Durchmarsch in die Oberliga

Bezirksmeister Michael Nobis, Günther Thaller, Markus Thaller und Anton Thaller. (Foto: privat)

Entscheidung fällt am 23. April in Mühlheim/Inn

BEZIRK. Die Meisterschaft der Stockschützen für den Bezirk 18 hat am 2. April mit der Bezirksmeisterschaft begonnen. Den Titel holte sich die Sportunion ESV Pischelsdorf 1, vor dem ESV Mattighofen und den Stocksportlern aus Lochen. Diese drei Teams stiegen in der Folge in die nächsthöhere Liga, der Gebietsmeisterschaft, auf. Abermals konnten dort die Pischelsdorfer ihre Stärke beweisen und siegten vor Lochen und Zell/Pram. Der dritte Aufsteiger, ESV Mattighofen, landet auf Platz 4. Weiter geht es für die Mannschaften nun am 23. April in der Regionsmeisterschaft in Mühlheim/Inn. Hier wird über den Aufstieg in die Oberliga entschieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.