27.06.2016, 11:16 Uhr

The Closer

Wien: UCI Millennium-City | The Closer ist ein Film von Eli Hershko aus dem Jahre 2015, der auf dem Vienna Independent Film Festival wird.
In letzter Zeit gab es einige Filme, die sich mit der skrupellosen Geschäftswelt der großen Unternehmen auseinandersetzten, wie z.B. Wolf of Wall Street, Money Monster oder The Big Short.
Einer davon ist The Closer, welcher einige der weniger bekannten Praktiken der Immobilienmarkt-spezialisten beleuchtet.
Der Film handelt von den Machenschaften bei der Kreditvergabe, der grauenvollen Beseitigung von Hausbesetzern und von Korruption auf allen Ebenen – von ganz unten bis ganz oben.
The Closer ist ein packender Thriller, der sich durch die herausragenden schauspielerischen Leistungen der Mitwirkenden auszeichnet, so wurde die Hauptrolle z.B. mit Patrick Duke Conboy besetzt und Robert Berlin gibt den Bösewicht auf beeindruckende Art zum Besten.
Der Regisseur Eli Hershko kennt den Immobilienmarkt aus eigener Erfahrung – er hat selbst in diesem Umfeld gearbeitet, bevor er sich dem Film zuwandte und dies half ihm eine wahrheitsgetreue Geschichte mit echten Charakteren und ernsthaften Probleme zu erschaffen.
Dieser Film ist auch eine fesselnde Geschichte von Liebe, Freundschaft und Verrat.
The Closer ist eines der Highlights des diesjährige Vienna Independent Film Festival und Eli Hershko, der Regisseur, wird einer der Ehrengäste auf dem Festival sein.

The Closer – 6 Juli, UCI Kinowelt Millennium City, Block 5, 18:00
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.