10.08.2016, 23:39 Uhr

Neues Wohnen in Bruck

Feierlicher Spatenstich in Wilfleinsdorf: Hier entstehen 21 geförderte Wohnungen bis Ende 2017. (Foto: zVg)

Wilfleinsdorf im Bauboom - es werden 21 neue Wohnungen gebaut, darunter zehn für "Junges Wohnen".

WILFLEINSDORF. Passend zum 777-jährigen Stadtjubiläum erfolgte unter der Patronanz der Stadtregierung in Bruck der Spatenstich zum neuen Wohnbau in der Katastralgemeinde Wilfleinsdorf.

21 geförderte Wohnungen

Der Startschuss für leistbaren Wohnraum erfolgte am 4. August, unter anderem unter der Mitwirkung von Bürgermeister Richard Hemmer und seinem Vize Gerhard Weil. Die Baugenossenschaft Mödling errichtet in Wilfleinsdorf nun 21 geförderte Wohnungen, davon zehn für "Junges Wohnen".

777: Drei Mal sieben

Robert Weber, Obmann der Baugenossenschaft Mödling freut sich: "Wir freuen uns als Baugenossenschaft im Rahmen des Stadtfestes diesen feierlichen Moment beisteuern zu können. Anders gesagt, drei Mal sieben, in Anspielung auf die 777 Jahr-Feier, sind in diesem Fall 21 Wohnungen."

Großes Projekt

Das jetzt gestartete 3,3 Millionen Euro-Projekt wurde von von "apm architects" geplant, ausgeführt wird es von Seidl Bau GmbH. Die 21 geförderten Wohnungen sind zwischen 50 und 88 Quadratmeter groß, zehn Wohnungen fallen dabei unter die Kategorie "Junges Wohnen". Jeder Wohnung wird ein Pkw-Abstellplatz in der Tiefgarage zugewiesen, der Zugang ist barrierefrei gestaltet und mit Lift ausgestattet. Die Erdgeschosswohnungen haben einen kleinen Garten angeschlossen, die Obergeschoße besitzen Balkone und Loggien. Auch an die Kleinsten wurde gedacht, ein Kinderspielplatz ist ebenso geplant wie ein Kinderwagen- und Fahrradabstellraum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.