Wohnbau

Beiträge zum Thema Wohnbau

Vizebürgermeisterin Silvia Radaelli und Bürgermeister Martin Kulmer mit den Mietern Zäzilia Krenn, Erika Pirker, Christa und Walter Dorner.
2

St. Veit
Schlüsselübergabe an Mieter des ersten Öko-Wohnbaus

Vor kurzem wurden die Schlüssel für den ersten Öko-Wohnbau in der Gerichtsstraße an die Mieter übergeben. Er verfügt über 27 Wohneinheiten und ist für die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten.  ST. VEIT (vg).  Bereits im Sommer 2019 erfolgte der Spatenstich für das erste Öko-Wohnbauprojekt in der Gerichtsstraße. 4,2 Millionen Euro investierte die Stadt, vom Land Kärnten gab es dafür eine 35 prozentige Wohnbauförderung.  27 Wohneinheiten, die auf Bedürnisse von Senioren zugeschnitten sind,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Verena Grimschitz
Ein Binder Bau-Einfamilienhaus in Oberdorf
5

Kemeten
Binder Bau langjähriger Massivwerthaus-Partner von Wienerberger

Wienerberger Massivwerthaus ist 20: Der Traum vom Haus feiert mit neuen Angeboten runden Geburtstag. Ein langjähriger Partner ist Binder Bau aus Kemeten.  KEMETEN. Vor mehr als 20 Jahren rief der österreichische Ziegelhersteller Wienerberger gemeinsam mit ausgewählten Baumeistern das Massivwerthaus ins Leben. Mit dem Ziel den österreichischen Bauherren und Baufamilien ein wertbeständiges und nach einem Fixpreis errichtetes Ziegelmassivhaus anzubieten, das durch höchste Energieeffizienz und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Geburtstagstorte für die OSG zum 70er: Aufsichtsratsvorsitzender HR Johann Schmidt, Bgm. Kurt Maczek, Bgm. Georg Rosner, OSG-Obm. KommR Alfred Kollar, LH Hans Peter Doskozil und LR Heinrich Dorner
33

Oberwarter Siedlungsgenossenschaft
OSG feierte 70 Jahre Jubiläum

OSG feiert 70-Jahr-Jubiläum mit Präsentation einer neuer Festschrift und Geburtstagstorte. Die offizielle Jubiläumsfeier ist für 24. September in der Informhalle geplant. OBERWART. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) wurde am 10. Juni 1951 gegründet und entwickelte sich in den 70 Jahren zum wesentlichen Partner des Landes und der Gemeinden, sowie Bevölkerung, wenn es um leistbares Wohnen geht. Gleichzeitig errichtet die OSG aber auch seit Jahren kommunale Bauten wie Kindergärten,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am Donnerstag fand in Wiesfleck die Gleichenfeier statt.
4

Wiesfleck
Oberwarter Siedlungsgenossenschaft lud zur Gleichenfeier

Der Rohbau für die Wohnhausanlage in Wiesfleck ist vollendet. WIESFLECK. Am Donnerstag, den 10. Juni 2021, fand in Wiesfleck die Gleichenfeier für die neue Wohnhausanlage statt. Das Wohnhaus beinhaltet 6 Wohneinheiten und 8 überdachte Stellplätze im Kellergeschoß und 4 Stellplätze im Freien. Gute ZusammenarbeitDas erste Projekt zwischen Wiesfleck und der OSG war der Neubau des Kindergartens. Dieses befindet sich schon in der finalen Phase. „Schon bei unserem ersten Projekt haben wir gemerkt das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Symbolischer Spatenstich: Pfarrer P. Aloisius, Bgm. Bettina Lancaster, LR Birgit Gerstorfer und Christian Enzendorfer vom Musikverein (v.li.)
3

Steinbach/Ziehberg
Jahrhundertprojekt gestartet

Spatenstich für neues Gemeindezentrum in Steinbach am Ziehberg. 2022 soll das 1,9 Millionen Euro-Projekt fertig sein. STEINBACH. Steinbach am Ziehberg investiert, um den Ortskern zu beleben und attraktiver zu gestalten. Das neue "Haus der Gemeinschaft" soll das Zentrum mit einem Gemeinde-Pfarrsaal, Musikheim, Pfarrbüro, Jugendraum, Bauhof und öffentliche Toiletten, stärken. Auch ein Gastrobetrieb ist angedacht. Bereits 2015 gab es erste Gespräche und Überlegungen. Sechs Jahre später sind die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
2

Köttmannsdorf baut aus
Neues Wohnbauprojekt in Köttmannsdorf

Regionalwärme Gruppe plant neues Generationen-Wohnbauprojekt in Köttmannsdorf: In unmittelbarer Nähe soll ein Teich errichtet werden. KÖTTMANNSDORF. Im beschaulichen Köttmannsdorf brodelt es in der Gerüchteküche: In Zentrumnähe soll ein neues Wohnbauprojekt entstehen. Hinter dem Projekt soll der Köttmannsdorfer Johann Hafner, Geschäftsführer der Regionalwärme Gruppe, stehen. Die WOCHE hat bei Hafner nachgefragt, was an den Gerüchten dran ist. Das besagte Bauprojekt soll nämlich in unmittelbarer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Für OSG-Obmann KommR Alfred Kollar bedeutet die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft Fairness, Partnerschaft, Miteinander und vor allem leistbares Wohnen.
9

70 Jahre OSG
Exklusives Interview mit Geschäftsführer Alfred Kollar

Anlässlich des 70. Geburtstags der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft am 10. Juni 2021 luden die Bezirksblätter Obmann Alfred Kollar zum Interview. OBERWART. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft wurde am 10. Juni 1951 gegründet. Im Jubiläumsjahr übersiedelte das Unternehmen mit aktuell knapp 90 Mitarbeitern in die neue Zentrale in der Dornburggasse. Im exklusiven Bezirksblätter-Interview gibt OSG-Obmann KommR Alfred Kollar über Historisches, Ziele und auch Herzensprojekte aus sieben...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
3

Bauarbeiten werden größtenteils durch Unternehmen aus der Region durchgeführt
Große Nachfrage nach 13 neuen Eigentumswohnungen in Waxenberg

Die Nachfrage nach Wohnungen auf dem Land ist groß. Das trifft auch auf das neue Wohnbauprojekt Alpenblick Waxenberg im Bezirk Urfahr-Umgebung zu, insgesamt 13 leistbare Terrassenwohnungen samt Tiefgarage mit traumhaftem Ausblick werden hier errichtet. Bereits vor dem Baustart sind bei dem hochwertigen Wohnbauprojekt 7 Wohnungen vergeben. Das Bauvorhaben Alpenblick Waxenberg startet im Herbst 2021. Mit der Durchführung der Bauarbeiten werden größtenteils Unternehmen aus der Region beauftragt....

  • Urfahr-Umgebung
  • Robert Wier
Die gesamte Tiroler Landesregierung: Landeshauptmann Günther Platter mit den Landesrätinnen und Landesräten
3

Regierungsklausur
Tiroler Landesregierung tagte in Lans

Letzte Woche trafen sich die Mitglieder der Tiroler Landesregierung unter Einhaltung der Coronaregeln im Gasthaus Isserwirt zu einer Klausur zusammen. Dabei wurden Themen wie das Wohnpaket NEU finalisiert. LANS. Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Tiroler Landesregierung im traditionsreichen Isserwirt zu einer Klausur. Unter dem Vorsitz von LH Günther Platter wurde das Wohnpaket NEU finalisiert. Beraten wurde über 24 konkrete Maßnahmen für ein leistbares Wohnen im Bereich der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Pressekonferenz rund ums nachhaltige Wohnen in Ober-Grafendorf, bei der erstmals das neue Projekt präsentiert wurde.
4

Pielachtal
80 neue Wohnungen für Ober-Grafendorf

In Ober-Grafendorf werden neue Wohnmöglichkeiten geschaffen, seit Kurzem auch klimaneutral. PIELACHTAL. Du bist auf der Suche nach einer passenden Wohnung. In der Stadt willst du nicht leben, aber weit weg soll es nicht sein. Ein bisschen Landleben wäre auch nicht schlecht? In Ober-Grafendorf findest du das alles: Es sind sind insgesamt rund 250 neue Wohnungen geplant. Das aber wichtigste Projekt, das rund 80 Wohnungen umfasst, soll am alten Firmengelände der Firma Glöckel errichtet werden....

  • Pielachtal
  • Katharina Kaiser
Alexandra Goll, Redaktionsleiterin Bezirksblätter Hollabrunn, alexandra.goll@bezirksblaetter.at

Kommentar Alexandra Goll KW 22/2021
Hollabrunn ist mit Baukränen übersät

Wohin das Auge reicht - in Hollabrunn steht an jeder Ecke ein Kran. Diese werden für den Wohnbau benötigt. In den letzten zwei Jahren wurden 200 Wohnungen gebaut und teilweise schon an die neuen Bewohner übergeben. Das ist vielen ein Dorn im Auge. "Wir haben in der Stadt bald einen Verkehrskollaps", oder "das packt unsere Infrastruktur, wie Kindergärten, Schulen und Kanalsystem nicht auf Dauer" - sind nur einige Aussagen, die zu hören sind. Doch damit ist jetzt bald Schluss, denn die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Am Hausstattfeld wird ein neuer Stadtteil entwickelt.

Kitzbühel - Gemeinderat
Widmung für Einheimischen-Wohnbau mit Kontroversen

Umwidmungen für Hausstattfeld beschlossen; umstrittene Mitsprache der Opposition; Vorwürfe bezüglich Vergaben. KITZBÜHEL. Im Kitzbüheler Gemeinderat wurden einstimmig mehrere nötige Widmungen für das Hausstattfeld beschlossen. Neben Rückwidmungen (in Freiland) gibt es Festlegungen als Wohngebiet, Vorbehaltflächen für den geförderten Wohnbau und für örtliche Straßen. Der Raumplaner sieht keine Nutzungskonflikte mit bestehenden Bebauungen und der Landwirtschaft. Es entsteht ein neuer Stadtteil,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kirchdorfs FPÖ-Bezirksparteiobmann LAbg. Michael Gruber aus Pettenbach.

LAbg. Michael Gruber
Wohnbauförderung im Bezirk Kirchdorf entwickelt sich positiv

Über eine sehr erfreuliche Leistungsbilanz in der vergangenen Legislaturperiode aus dem Ressort Wohnbau von Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner berichtet FPÖ-Bezirksparteiobmann LAbg. Michael Gruber. BEZIRK KIRCHDORF. "Von 2016 bis 2020 konnten im Bezirk Kirchdorf insgesamt 308 Neubau-Wohneinheiten gefördert errichtet werden", schildert Gruber, der auch Vizebürgermeister in Pettenbach ist. "Zudem wurde für 741 Wohneinheiten, über die Sanierungsverordnung, eine Förderung...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Die OSG-Wohnanlage am Sonnenweg (Bild) wird ausgebaut, und Gamischdorf erhält sein erstes Mehrparteienhaus.

Eine Premiere, eine Fortsetzung
OSG baut in Gamischdorf und St. Michael

Das Mehrparteienwohnen wird bald auch in Gamischdorf Einzug halten. Die erste Anlage im Dorf mit vier Wohnungen wird gerade von der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) geplant und soll bei der Ortseinfahrt von St. Michael kommend errichtet werden. In St. Michael selbst wird die OSG am Sonnenweg wieder aktiv. Geplant sind zwei geräumige Reihenhäuser in Doppelhausbauweise. Für beide Bauvorhaben hat das Architekturbüro Pichler & Traupmann die Pläne entworfen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Gewerbegebiet Unterwart ist seit vielen Jahren für Unternehmen attraktiv.
10

Unterwart
Beliebtes Gewerbegebiet und attraktive Wohngemeinde

Das Gewerbegebiet Unterwart hat viel zu bieten. UNTERWART. Das Gewerbegebiet Unterwart ist seit vielen Jahren ein wichtiger Wirtschaftsstandort für die gesamte Region. "Es wird etwas geboten. Die Leute kommen gerne, um dort einzukaufen. Es gibt auf kurzen Wegen eine große Bandbreite an Möglichkeiten. Zudem sind in den unterschiedlichen Betrieben mehrere Hundert Personen beschäftigt", betont Bgm. Klara Liszt. Neben großen Möbelhäusern und Fachmärkten gibt es auch jede Menge Geschäfte und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Wohnbau in Kitzbühel.

Kitzbühel - NHT
Zehn Wohnungen mehr in der Badhaussiedlung

KITZBÜHEL. Der Gemeinderat beschloss einstimmig eine Änderung des Bebauungsplanes für ein NHT-Wohnbauprojekt in der Badhaussiedlung. Die ursprüngliche Planung wird um ein Stockwerk erweitert, woduch um zehn Wohnungen mehr errichtet werden können.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Irene Partl (Sozial- und Wohnungsausschuss) mit den neuen Mietern, GF Franz Mariacher und Bgm. Eva Posch.
5

Wohnbau Tigewosi
18 neue Mietwohnungen in Hall übergeben

Die Wohnbaugesellschaft TIGEWOSI hat im Ortsteil Schönegg 18 Wohnungen errichtet, und den Mietern feierlich übergeben. HALL. Das neue Projekt in der Fuchsstraße 6 in Hall in Tirol steht für bedarfsorientiertes, leistbares und qualitativ hochwertiges Wohnen. Am vergangenen Mittwoch wurden den Mietern die Schlüssel für die 18 fertiggestellten Einheiten mit Balkon und Tiefgarage übergeben. Im ersten Bauabschnitt wurde der Abbruch von zwei Bestandsgebäuden durchgeführt, anschließend wurde der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Fertigstellung der ersten Wohnungen ist für Sommer 2022 vorgesehen, die zweite Stiege folgt im Anschluss.

Acht Wohnungen
Bau-Premiere der Neuen Eisenstädter in Rauchwart

Die Neue Eisenstädter Siedlungsgesellschaft errichtet erstmals eine Wohnanlage in Rauchwart. Gebaut werden zwei Häuser zu je vier Wohnungen gegenüber dem ehemaligen Sportplatz. Der Bau der ersten vier Wohnungen läuft seit Feber, die zweite Stiege folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Die Wohnungen sind zwischen 53 und 77 m2 groß und verfügen über zwei oder drei Zimmer sowie Terrasse. Im Erdgeschoß gehört noch ein eigener Garten dazu. Für jede Wohnung wird ein überdachter Autoabstellplatz...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auf einer Fläche von insgesamt fünf Hektarn entsteht gerade der „Wirtschaftspark Höhnhart“.
2

Im Gespräch mit dem Höhnharter Bürgermeister
„Wir sind auf dem Wachstumspfad“

Neue Straßen, neue Betriebe, neuer Wohnraum, neuer Nahversorger: Die Gemeinde Höhnhart entwickelt sich stark weiter. HÖHNHART (ebba). „Wir haben in Höhnhart viel geschafft. Sämtliche Feuerwehrautos wurden erneuert, die Ortsbeleuchtung auf LED umgestellt und auch im Rahmen von Agenda-21 konnte unter Beteiligung der Bürger vieles umgesetzt werden. Die Themen in der Gemeinde gehen uns nicht aus“, berichtet Erich Priewasser, ÖVP-Bürgermeister in Höhnhart. Neuer Platz für BetriebeGerade im Entstehen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Diese Woche erfährst du bei Näher dran, wie du 10 Pizzen für dich und deine Freunde gewinnen kannst.
Video 2

News-Show
Näher dran - Niederösterreichs News Show am 26.05.2021

Bei Näher dran! der Niederösterreich News Show gibt's einmal pro Woche die wichtigsten Nachrichten aus allen Bezirken kompakt zusammengefasst. NÖ. Dieses mal bei „Näher dran!“: Wir öffnen die geheimen X-Akten in Niederösterreich – vom UFO Landeplatz im Waldviertel bis zu ungeklärten Mordfällen. Das Land NÖ verkauft seine Wohnbau-Darlehen an Investoren – wir erklären bei einer Runde DKT, wie das funktioniert. Und: #10für10 – holt euch 10 Pizzen für 10 Freunde, die Rechnung geht auf uns! Hier die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anrainer befürchten zunehmenden Verkehr in den engen Gassen.

Feldkirchen bei Graz
Aufregung um einen weiteren Wohnbau

Im Feldkirchner Ortsteil Abtissendorf wollen Anrainer einen geplanten Wohnbau verhindern. Bereits im Jahr 2017 gab es Aufregung rund um einen Wohnbau im Feldkirchner Ortsteil Abtissendorf. Jetzt steigen Anrainer rund um Alice Mohrenberger wieder auf die Barrikaden, um ein weiteres Wohnprojekt in ihrem Grätzel zu verhindern. Aktuell geht es um die Errichtung einer Wohnhausanlage mit 20 Wohneinheiten und 41 Tiefgaragenplätzen. "Wir befürchten eine zunehmende Verkehrsbelastung. Gegen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Mario Kleissner ist Obmann und Vorstand der Rottenmanner Bau- und Siedlungsgenossenschaft.

"Wir nehmen eine ganz wichtige Rolle im Wohnbau ein"

Von der Suche nach dem geeigneten Grundstück bis zur Hausübergabe: Mario Kleissner, Obmann und Vorstand der Rottenmanner Bau- und Siedlungsgenossenschaft, im Interview. Die Rottenmanner Bau- und Siedlungsgenossenschaft ist Mitglied des Österreichischen Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen und zählt mit über 18.000 Mitgliedern und ebenso vielen verwalteten Einheiten zu den großen gemeinnützigen Bauvereinigungen in Österreich. Wir baten Obmann und Vorstand Mario Kleissner zum Gespräch....

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Gleichenfeier für die Wohnanlage der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft in Rauchwart: Noch heuer soll sie fertig sein.
2

OSG baut
Fast alle Rauchwarter Wohnungen schon während des Baus vergeben

20 Wohnungen hat die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) bis dato in Rauchwart geschaffen, vier weitere kommen demnächst dazu. In der Nähe des Friedhofs wird aktuell ein Block mit vier Wohnungen gebaut. "Drei Wohnungen sind schon vergeben, die vierte ist reserviert", freute sich OSG-Direktor Alfred Kollar bei der Gleichenfeier. Fertigstellung im Dezember650.000 Euro investiert die Genossenschaft in das Vorhaben, das die Porr-Tochter Teerag-Asdag baut und vor Weihnachten übergabefertig sein...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.