26.08.2016, 16:06 Uhr

Vorbereitungen an der FH Burgenland laufen auf Hochtouren

Rund 1.000 „Welcome Packages“ haben die Teams der FH Burgenland während des Sommers gepackt. (Foto: FH Burgenland)

1.000 Studienstarter, 22 Studiengänge

EISENSTADT/PINKAFELD. In den Sommermonaten ist es alles andere als ruhig an der FH Burgenland. „Es gilt für uns nun knapp 2.300 Studierende, 180 Mitarbeiter und 400 externe Lektoren an den zwei Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld gut zu koordinieren“, erklärt FH-Rektor Gernot Hanreich. Dazu zählen auch die Erstellung der Studienpläne, sowie die Einteilung der Lektoren und Hörsäle.
Rund 1.000 Studienbeginner werden diesen Herbst in einem der aktuell neun Bachelor- und 13 Masterstudiengänge starten – so viele Studierende wie noch nie!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.