13.03.2016, 17:17 Uhr

Der Most kert kost

Niederneukirchen: Veranstaltungssaal | Niederneukirchen: Veranstaltungssaal – Ganz unter dem Motto „Der Most kert kost“ lud am Samstag der Musikverein Niederneukirchen zur 38. Ipftaler Mostkost in den Veranstaltungssaal Niederneukirchen ein. Zahlreiche Gäste waren in Tracht erschienen, um ab 14.00 Uhr die besten Möste der Gemeinde zu verkosten und zu prämieren. Die Niederneukirchner Bäuerinnen sorgten fleißig für das leibliche Wohl mit belegten Broten und köstlichen Bauernkrapfen.
Für die musikalische Unterhaltung war die Brassband Niederneukirchen und die Kloane Partie aus Sankt Marien auf der Bühne zuständig. Um 19.00 Uhr traten die Plattlermädels aus Wartberg an der Krems auf, um für eine grandiose Showeinlage zu sorgen. Danach wurde der beste Most prämiert und bis zur späten Stunde weiter verkostet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.