11.04.2016, 07:51 Uhr

Alpenverein beendete Saison mit Skitouren

ENNS. Die letzten Skitouren zum Saisonabschluss des Ennser Alpenvereins fanden am Wochenende 2. - 3. April in Hüttschlag im Großarltal statt. "Zu Viert bestiegen wir das Kreuzeck und den Kreuzkogel mit herrlicher Aussicht in die Hohen und Niederen Tauern. Trotz warmer Föhnwetterlage boten die nordseitigen Touren noch genug Schnee und teilweise herrlichen Firn bei der Abfahrt", berichtete der Alpinreferent Ing. Wolfgang Stross vom Ennser Alpenverein.

Nun werden die Tourenski und Schneeschuhe eingesommert und die Bergschuhe geschnürt. Am Sonntag, 24. April startet die Wandergruppe in den nö Voralpen mit einer Tour am Reinsberger Grenz- und Mautwanderweg, am Samstag, 30. April steht der erste Saisonklettersteig zum Pfaffenstein in Eisenerz am Programm und am Sonntag, 1. Mai führt der Ennser Alpenverein zu einer Bergwanderung auf die Hochsteinalm im Salzkammergut.

Fotos: Alpenverein Enns
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.