06.04.2016, 14:59 Uhr

Energiesparkönigin der Fachschule Erla

Ortner Lea
St. Pantaleon-Erla: Schulen der Marienschwestern | Mit dem österlichen Gottesdienst am Donnerstag, 31. März 2016 wurde das Energiesparprojekt der Fastenzeit 2016 beendet. Es handelte sich dabei um ein fächerübergreifendes Projekt aus den Gegenständen Haushalt, Ernährung, Wirtschaftsgeographie, Naturwissenschaften und Religion. Energie sparen, Klimaschutz, Ökologischer Fußabdruck, Mitverantwortung an der Schöpfung als Wissensinhalte wurden erarbeitet.
Gemeinsames Ziel:
• 5 Wochen lang mehr Achtsamkeit gegenüber allem wo Energie drinnen steckt.
• 5 Wochen Verantwortung in punkto Energieverbrauch übernehmen.
• 5 Wochen dran bleiben.
Einige Schülerinnen haben es wirklich geschafft.
Die 1. Erla Energiesparkönigin wurde dabei Lea Ortner aus Ennsdorf.
Anna Lucia Stehrer aus Pabneukirchen und Carmen Breitenfellner aus Kleinzell erlangten Platz 2 und 3.
Der symbolische Preis eines kuscheligen Eisbären ist Ausdruck, dass jeder Einsatz für unsere Umwelt Nachhaltigkeit für Mensch, Tier und Natur bringt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.