28.04.2016, 14:01 Uhr

Erfolgreiche Bundesmeisterschaften im Geräteturnen

(Foto: privat)
ST. VALENTIN. Drei aufregende Tage erlebten die Mädchen der Sportmittelschule Schubertviertel bei den Schul-Olympics im Gerätturnen in Schärding.

In einem spannenden Wettkampf präsentierten Linda König, Amelie Ensmann, Yana Schichl, Helena Edermayr, Nadine Hegab und Julia Brych ihre Übungen sehr sicher und verfehlten um nur einen Punkt das Podest ganz knapp. Somit belegten sie den ausgezeichneten vierten Rang im Bewerb der Schulen mit sportlichen Schwerpunkt, indem die Konkurrenz aus den Bundesländern immer sehr groß ist.

Nach einer beeindruckenden Schifffahrt am Inn war die Siegerehrung im Rahmen der Abschlussfeier der Höhepunkt dieser Meisterschaft. Eine besondere Überraschung gelang dem Veranstalter mit der Einladung von Lisa Ecker, Österreichs bester Kunstturnerin und Olympiateilnehmerin in Rio 2016, die Urkunden und Medaillen überreichte.

„Mit dem gemeinsamen Foto mit Lisa und den signierten T-Shirts haben wir eine bleibende Erinnerung an die coolen Tage in Schärding“, freuten sich die Mädchen aus dem Schubertviertel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.