14.07.2016, 09:07 Uhr

Entwarnung Bahnhof-City: "Land unter" war Entwässerung

Alles wieder sicher: Das Überlaufsystem brachte Wasser in die Bahnhof-City. Das System wird umgestellt.

Die Gewitter-Nacht vom 12. auf 13. Juli 2016 hinterließ auch beim Wiener Hauptbahnhof seine Spuren.

FAVORITEN. Gewitterwarnung hieß es in der Nacht vom 12. auf den 13. Juli 2016. Allerdings nicht nur im Freien, auch in der Bahnhof-City, dem Einkaufszentrum am Hauptbahnhof, regnete es: Gegenüber dem Aufgang zu den Bahnsteigen 7 und 8 brauchte man Regenschutz.

"Es handelt sich hierbei um das Überlaufsystem, das aktuell über die Bahnsteige entwässert. Dieses wird aber umgestellt, wodurch die Entwässerung danach über die Bahngleise erfolgt", so die ÖBB.

Inzwischen zeugen nur mehr eine gelbe Absperrung und leere Kübel vom Überlauf in der Bahnhof-City.
1
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.