Alles zum Thema Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Lokales
Der Hagel musste mit Schneepflügen von der Straße geräumt werden (Symbolfoto)

Gurktal
Schneepflüge räumten Hagelkörner aus dem Weg

Schweres Unwetter mit Hagel in Weitensfeld und Glödnitz: Schneepflüge mussten Hagel von Straße beseitigen. GURKTAL. Ein heftiges Gewitter mit Hagelschauer sorgte am Samstag-Abend für Hochbetrieb bei den Gurktaler Feuerwehren. Vor allem in den Gemeinden Glödnitz und Weitensfeld gab es heftige Auswirkungen des Unwetters. Die Gurktal Bundesstraße sowie die Flattnitzer Landesstraße wurden stellenweise überflutet und durch große Mengen an Hagelkörnern bedeckt. Die Straßenmeistereien...

  • 21.07.19
Lokales
Unwetter in Graz!
8 Bilder

Hagel fiel wie Schnee vom Himmel - Unwetter in Graz!

Gestern, am 12. Juli,  um 17:40 Uhr zog ein schweres Unwetter, über den Süden von Graz und die Hagelkörner vielen wie Schnee vom Himmel. Durch das starke Unwetter wurden zahlreiche Keller, Garagen und Unterführungen überflutet. Im Grazer Stadtgebiet, ist es zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Die Feuerwehren wurden zu zahlreichen Einsätzen gerufen. Auch die Triester Straße in Graz, war vorübergehend nur einspurig befahrbar.

  • 13.07.19
  •  23
  •  10
Lokales
Am Samstag gibt es nochmal Sonne satt, bevor am Sonntag Schauer und Gewitter den Himmel dominieren.

Wetter in Tirol
Samstag nochmal baden, bevor Schauer und Gewitter folgen

TIROL. Momentan kann sich Tirol über warme angenehme Temperaturen freuen,  die sich ab und zu mit Gewittern und Schauern abwechseln. Am Samstag erwartete uns ein Bilderbuch-Badetag mit Temperaturen bis zu 35 Grad. Leider hält dies nicht lange, denn für Sonntag sind Schauer, Gewitter und Temperaturrückgang angesagt.  Am Samstag noch die Sonne genießenAm Freitag können wir uns temperaturmäßig schon einmal auf einen wunderbaren Badetag einstellen. Der letzte Werktag macht uns gute Laune mit...

  • 04.07.19
Lokales
Brandeinsatz nach Gewitterfront in Linz-Pichling.
3 Bilder

Berufsfeuerwehr Linz
Blitzeinschlag löst Brand in Linz-Pichling aus

Eine Gewitterfront löste mehrere Sturmeinsätze der Linzer Feuerwehren sowie einen Brandeinsatz in Linz-Pichling aus.  LINZ. Wegen einer Gewitterfront mussten die Berufsfeuerwehr (BF) Linz sowie vier weitere Freiwillige Feuerwehren (FF) zu insgesamt 21 Sturmeinsätzen und einem Brandeinsatz ausrücken. Der Brand in Linz-Pichling wurde vermutlich durch einen Blitzschlag ausgelöst. Die Feuerwehren BF Linz, FF Pichling sowie die FF Ebelsberg konnten das Feuer gemeinsam löschen. Drei...

  • 02.07.19
Lokales
In Wienings stürzte ein Futtersilo um.
9 Bilder

Unwetter zog Schneise der Verwüstung durch den Bezirk Waidhofen

250 Feuerwehrleute nach heftigem Unwetter im Bezirk Waidhofen an der Thaya im Einsatz WAIDHOFEN. Montagabend zog ein heftiges Unwetter über den Bezirk Waidhofen an der Thaya hinweg. Starkregen, Sturm und kleinerer Hagel sorgten in elf der 15 Gemeinden des Bezirkes für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren. In Sieghartsles stürzten elf Bäume auf ein Wohnhaus und in Wienings wehte der Sturm einen Futtersilo um. Gegen 18:30 Uhr traf die Gewitterzelle im Westen des Bezirkes ein und sorgte...

  • 02.07.19
Lokales
Die Linzer Berfusfeuerwehr musste am Montagabend ausrücken, um Sturmschäden zu beseitigen.
6 Bilder

UNWETTER
Heftiges Gewitter über der Landeshauptstadt und Urfahr

URFAHR (rei). Ein rasantes Ende der Hitzewelle haben über den Zentralraum ziehende Gewitter verursacht. Am späteren Nachmittag war für die Berufsfeuerwehr Linz einiges zu tun, so auch in Urfahr in der Hartmayrsiedlung, wo Sturmböen das Dach eines Hauses teilweise abgedeckt und für Beschädigungen an parkenden Autos gesorgt haben. Um die Dachlücke behelfsmäßig zu schließen, musste die Feuerwehr mit einem Leiterwagen ausrücken.

  • 01.07.19
Lokales
Das Hochwasser 2013 – hier in Ardagger – ist bei vielen in bleibender Erinnerung geblieben. Früher waren besonders Eisstöße gefürchtet.

Unsere Schicksalstage
Die ärgsten Katastrophen in Amstetten

Feuer, Hochwasser, Unfälle: Die neue Serie der Bezirksblätter beleuchtet Schicksalstage in der Region. BEZIRK AMSTETTEN. Hochwasser, Dauerhitze, Stürme und Unwetter – Wetterextreme nehmen zu. Sie erreichen zunehmend katastrophale Ausmaße. Doch auch in der Vergangenheit wüteten Naturkatastrophen in der Region. Aber auch Desaster rein menschlichen Ursprungs prägten unsere Heimat. Die BEZIRKSBLÄTTER widmen sich in einer neuen Serie in den nächsten Wochen genau diesen Schicksalstagen. Land...

  • 01.07.19
Lokales
Tabelle mit den bisherigen Höchstwerten im Juni
3 Bilder

Wetter in Tirol
Wochenende weiterhin Hitze - nächste Woche "normale" Temperaturen

TIROL. Mit dem gestrigen Donnerstag erreichte Österreich den bisher heißesten Tag in 2019, in Hermagor wurden 38,1 Grad gemessen. Auch in Tirol gab es reihenweise neue Temperaturrekorde. Für das kommende Wochenende ist weiterhin Hitze angesagt, mit ihr einher gehen leider auch Waldbrandgefahr und große Trockenheit.  Der wärmste Juni der MessgeschichteWenn nach diesem Wochenende der Monat zu Ende geht, liegt auch der wärmste Juni der Messgeschichte hinter uns. Neben Kärnten und der Steiermark...

  • 28.06.19
Lokales
Die Feuerwehren Mogersdorf-Ort und Mogersdorf-Berg standen mit drei Fahrzeugen und 21 Mitgliedern im Einsatz.
4 Bilder

Heftiges Gewitter mit Folgen
Starkregen führte in Mogersdorf zu Überflutungen

Ein heftiges Gewitter mit großen Regenmengen hat gestern, Donnerstag, abend in Mogersdorf zu Überflutungen geführt. Nebenstraßen und die Landesstraße 116 standen teilweise unter Wasser. Die Feuerwehren Mogersdorf-Ort und Mogersdorf-Berg standen mit drei Fahrzeugen und 21 Mitgliedern im Einsatz. Auch in Grieselstein war die Feuerwehr mit Pumparbeiten beschäftigt. In Heiligenkreuz mussten umgestürzte Bäume von der Straße entfernt werden.

  • 28.06.19
Lokales
11 Bilder

Gewitter
Feuerwehr wegen Überflutungen und Sturmschäden im Einsatz

In den Bezirken Perg und Freistadt mussten gestern Nachmittag und Abend zahlreiche Feuerwehren wegen eines heftigen Gewitters ausrücken. BEZIRK PERG. Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr entlud sich eine erste kräftige Gewitterwolke über weiten Teilen des Mühlviertels. Besonders betroffen waren der südliche Teil vom Bezirk Freistadt und angrenzende Regionen im Bezirk Perg. Hauptaufgaben der Feuerwehren: Überflutete Keller und Garagen auspumpen, kleinräumige Vermurungen entfernen, Straßen und...

  • 28.06.19
Lokales
7 Bilder

UNWETTER
200 Florianis standen an 50 Stellen im Einsatz

HAGENBERG, PREGARTEN. Die rekordverdächtige Hitze wurde am Donnerstagnachmittag (27. Juni) von einem kräftigen Unwetter jäh unterbrochen. Mehrere Gewitterzellen sorgten für zahlreiche Feuerwehreinsätze im Abschnitt Pregarten. Ausgehend vom nördlichen Mühlviertel zog das Unwetter ab 14 Uhr über den Bezirk Urfahr-Umgebung, den südlichen Bezirk Freistadt weiter in den Raum Perg. Orkanartige Sturmböen, Starkregen und Hagel in Tischtennisball-Größe verursachten große Schäden. In Hagenberg...

  • 28.06.19
Lokales
2 Bilder

Ein Bach in Matzen

Liebe Leser! Währen ich hier sitze und diese Zeilen verfasse haben die ersten Bewohner begonnen die Schweinbartherstraße wieder in Ordnung zu bringen. Durch das Gewitter um ca. 17.45 Uhr ist wieder einmal ein Teil des Hügels von den Regenmassen in die Ortschaft geschwemmt worden. Ich hoffe das die Schäden für die Anliegenden nicht zu groß sind. Das erinnert mich daran, dass der Klimawandel bereits weltweit folgen zeigt und wir lernen müssen mit diesem zu leben.

  • 22.06.19
Lokales
Auf Grund der schlechten Wettervorhersage musste die Großveranstaltung morgen komplett abgesagt werden.
2 Bilder

Feuerwerk Weinburg abgesagt!
Das Feuerwerk wurde abgesagt

Leider fällt die Großveranstaltung und das große Feuerwerk in Weinburg aus. WEINBURG (th). "Schweren Herzens müssen wir die Großveranstaltung absagen. Sicherheit geht vor", so Priska Gaupmann, Obfrau der Naturfreunde Weinburg, zu den Bezirksblätter Pielachtal. Leider meint es der Wettergott dieses Wochenende mit der Gemeinde nicht gut. "Wir haben zwei mal mit der ZAMG telefoniert und beschlossen das Feuerwerk aus Sicherheitsgründen abzusagen", so Gaupmann. Ersatztermin gibt es leider keinen....

  • 21.06.19
Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Die Feuerwehren aus Gaming und Göstling mussten wegen eines Starkregen-Ereignisses ausrücken.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Feuerwehr-Einsätze wegen Unwetters im Bezirk Scheibbs

Am Abend des 20. Juni hatten die Feuerwehren aus Gaming und Göstling aufgrund eines Unwetters alle Hände voll zu tun. GAMING/GÖSTLING. Eine Gewitterzelle mit Starkregen zog am Abend des 20. Juni über den Bezirk Scheibbs hinweg. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Gaming und Göstling wurden zu Auspump-Arbeiten und zu einem Einsatz, bei dem Bäume auf eine Straße gestürzt waren, alarmiert. Starkregen über Gaming Die Feuerwehr Gaming musste bei einigen Häusern das Wasser...

  • 21.06.19
Lokales
Der "gröbste" Tag wird morgen, Samstag, mit teilweise heftigen Unwettern erwartet.

Vorsicht vor Samstag
Nächste Runde im "Unwetter-Marathon"

Unser Wetter kommt nicht zur Ruhe. Südlich der Alpen hält sich viel Wasser in der Atmosphäre, aber wenig Bewegung in den Luftschichten. Die Luft wartet nur darauf "gezündet" zu werden. Daraus resultieren langsam ziehende Gewitter mit sehr viel lokalem Niederschlag. Am Freitag Abend und in der Nacht verlagert sich der Wetter-Hotsport nach Kärnten und der südlichen Steiermark, wobei im Bezirk Voitsberg, im Grazer Becken und in der Südsteiermark mit teilweise heftigen Gewittern zu rechnen...

  • 21.06.19
Lokales
Blitzdichte am Donnerstag.
4 Bilder

Wetter in Tirol
Heißester Juni trotz kräftiger Unwetter

TIROL. Meteorologisch hat der Sommer zwar schon am 1. Juni begonnen, doch astronomisch haben wir am 21.06. den Sommerbeginn. Denn an diesem Tag ist Sommersonnenwende, der längste Tag des ganzen Jahres. Die vergangen Tage brachten schon viele Unwetter und blickt man auf die Temperaturen für das kommende Wochenende, muss man zugeben: Sommer ist das auch noch nicht.  Blitze und Sturmböen durch Kaltfront Die letzten Nächte waren in Österreich durch viele Blitze und Sturmböen gezeichnet. Laut der...

  • 21.06.19
Lokales
Unwetter mit Hagel könnten in den nächsten Tagen auch den Bezirk Voitsberg treffen.

Steigende Gewittergefahr
"Hageldecken" in den nächsten Tagen möglich

Ab Donnerstag geht es vermehrt mit Gewittern am Nachmittag bzw. am Abend los. Der Schwerpunkt ist am Donnerstag eher im Osten und Norden von Österreich. Eine „zerbröselnde“ Luftmassengrenze entlang der Alpen sorgt für die Auslöse am Nachmittag, eine Kaltfront für das "Abendprogramm". Im Osten und Süden, also auch im Bezirk Voitsberg können fast ortsfeste Gewitter für Unwetter sorgen. Begleitet von Starkregen und Überflutungen. Auch der Hagel ist ein Thema. Durch die langsame Verlagerung können...

  • 20.06.19
  •  1
Lokales
11 Bilder

Hagel
Gewitter mit Hagel

Es schaute gar nicht so schlimm aus das Gewitter fing mit leichten Regen an, doch dann kam der Hagel. Leider ziehmlich heftig. Es ist schade mein schöner Garten schaut sehr mitgenommen aus. Hoffendlich haben Schmetterlinge und diverse Tiere alles gut überstanden. Jetzt nach 2 Stunden liegen immer noch Hagelkörner auf der Wiese

  • 16.06.19
  •  35
  •  9
Lokales
Die Hitze in Tirol fordert ihren Tribut in Form von Gewittern.

WETTER IN TIROL
Starke Gewitter sorgen für kurze Abkühlung

TIROL. Der Sommer ist nun endgültig da, mit Temperaturen bis zu 36 Grad. Jedoch müssen wir aufgrund der Hitze auch mit starken Gewittern zum Wochenende rechnen, sowie mit einem Temperaturrückgang am Sonntag.  36 Grad im Osten ÖsterreichsMorgen, am Samstag wird es besonders im Osten Österreichs extrem heiß. 36 Grad sind laut der Meteorologen möglich. Doch die Wärme wird bald abnehmen durch starke Gewitter in den Hitze-Regionen. Diese liegen besonders von Vorarlberg bis Oberösterreich.  Doch...

  • 14.06.19
Lokales
4 Bilder

Gewitter streifte das Lavanttal

Am gestrigen Mittwoch den 12. Juni zogen gegen Abend plötzlich Schwarze Wolken auf. Manuel Gosch machte sich mit seiner Kamera auf den Weg und Fotografierte dabei einige sehenswerte Blitze am Abendhimmel.

  • 13.06.19
Lokales
Das Wasser am Inn steigt weiter. Grund sind die starken Regenschauer, Gewitter und die Schneeschmelze.

Hochwasser am Inn
UPDATE: Marke eines 30-jährlichen Hochwassers erreicht

TIROL. Die Woche geht wettertechnisch aufregend weiter. Nach den heftigen Gewittern kämpft der Norden Tirols nun mit Hochwasser. Teilweise wurde die Marke eines 30-jährlichen Hochwassers überschritten. Im Osten Österreichs hingegen hat man tropische Temperaturen - auch Nachts.  Heftige Unwetter erschütterten TirolDie kräftigen Gewitter entluden sich besonders in Tirol, Kärnten und in der Steiermark.  „Unser hauseigenes Blitzmessnetz registrierte gut 10.800 Entladungen in Österreich, zwei...

  • 12.06.19
Lokales
Hochwasser am 12.6.2019 im Bereich St. Gertraudi / Brixlegg
59 Bilder

Hochwasser Tirol
Update: Aktuelle Informationen zur Hochwassersituation in Tirol

TIROL. Derzeit sind aufgrund der Schneeschmelze und lokaler Gewitter die Pegelstände der Flüsse Tirols relativ hoch. Wie sich die aktuelle Lage entwickelt ist derzeit nur schwer abschätzbar. 13.6., 10 Uhr: Wasserführung rückläufigNachdem der Inn in Innsbruck heute Nacht seinen Höchststand (6,32 Meter) erreichte, ist nun größtenteils eine rückläufige Wasserführung zu verzeichnen. In Kombination mit der stabilen Wetterlage ist davon auszugehen, dass die Pegel weiter sinken. Tirols...

  • 11.06.19
  •  1
Lokales
Besonders am Wochenende ist in Tirol stellenweise mit heftigen Gewittern zu rechnen.

Wetter in Tirol
Hitzewelle bringt teils schwere Gewitter mit sich

INNSBRUCK/WIEN. Der Sommer hat Österreich diese Woche fest im Griff. Die erste Hitzewelle des Jahres 2019 beschert dem Osten des Landes am Samstag bis zu 37 Grad. Aber auch in Tirol wird es heiß. Den Höhepunkt erreicht die Hitzewelle wohl am Samstag. „In den kommenden Tagen steigert sich die Hitze noch deutlich, so klettern die Temperaturen am Mittwoch, Donnerstag und Freitag vor allem im Norden und Osten auf bis zu 35 Grad“, sagt UBIMET-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer. Auch in der Nacht...

  • 11.06.19
  •  1