04.10.2016, 15:50 Uhr

Fit für touristische Herausforderungen

Jeanette Daniel: "Ich habe die Zusatzausbildung gemacht. Reservierung ist ein eigener Bereich im Hotelsegment" (Foto: List Hospitality Group/Klimpt)

Die 26-jährige Jeanette Daniel weiß was sich Hotelgäste wünschen. Eine Ausbildung brachte Zusatzqualifikation.

FELDKIRCHEN. Talente ausbilden statt über Fachkräftemangel klagen – so lautet das Credo der heimischen List Hospitality Group. Mit der 26-jährigen Feldkirchnerin Jeanette Daniel freut sich das Unternehmen nun über eine frisch gebackene Absolventin des hausintern erstellten und entwickelten Traineeprogramms, das fit für die touristischen Herausforderungen der Zukunft machen soll.

Markt im Umbruch

„Anstatt uns über einen Mangel an Fachkräften zu beschweren, wollen wir Fachkräfte entwickeln. Unser gruppenintern entwickeltes Traineeprogramm ist da ein Modell für die Zukunft: Denn der Markt befindet sich im Umbruch", erklärt Gerhard Messinger, Geschäftsführer der List Hospitality Group den Schwerpunkt des Unternehmens auf Ausbildung.
"Die erste Schnittstelle zum Gast ist die Reservierung, wo zu bewährten Fertigkeiten neue Notwendigkeiten wie etwa das Lenken von Gästeströmen über Onlineplattformen dazukommen. Da braucht es gut ausgebildete Fachkräfte, die auch entsprechend wirtschaftlich geschult sind.“

Punktgenaue Förderung

Engagierte Nachwuchstalente haben innerhalb der List Hospitality Group, zu der renommierte Betriebe wie das Hotel "Das Triest" in Wien oder das "Parkhotel Pörtschach" am Wörthersee gehören, die Möglichkeit, im Rahmen eines intern erstellten, aufbauenden Traineeprogramms fachliche Vertiefung mit individuellen Schwerpunkten durch Fortbildungen, Mentoren und Jobrotation innerhalb der Unternehmen der Gruppe zu erlangen.
„Hier wird in die Tiefe gegangen – mit Seminararbeiten, internen wie externen Schulungen, Projektfachgebieten und vielem mehr“, verrät Messinger. „Jeder unserer Betriebe hat Besonderheiten – deshalb werden unsere Trainees an mehreren Orten ausgebildet. Jeanette Daniel hat das Traineeprogramm sehr erfolgreich absolviert und war dafür im 'Parkhotel Pörtschach' am Wörthersee, im Hotel 'Das Triest' in Wien, im 'Simm’s Hotel' auf der Simmeringer Hauptstraße in Wien sowie in der Zentrale der List Hospitality Group eingesetzt“, erzählt Messinger.

Mehrere Ausbildungsstätten

Mit der jungen Feldkirchnerin Jeanette Daniel freut sich die List Hospitality Group nun über eine Absolventin dieser eigens kreierten Kaderschmiede für Hotel-Allrounder. Daniel hat an der FH Joanneum am Campus Bad Gleichenberg Gesundheitsmanagement im Tourismus studiert. Mit der Zusatz-Ausbildung kann sie nun theoretisches Wissen optimal mit der Praxis verbinden. "Ich bin derzeit im 'Parkhotel Pörtschach' beschäftigt und für die Zimmerreservierung zuständig", so die 26-jährige Feldkirchnerin. Der Trend gehe, nach dem Vorbild der Städtehotels, hin zu Tagespreisen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.