06.04.2016, 09:56 Uhr

Frühjahrsputz in Elixhausen

Gemeinsam rückten die Schüler der Volksschule Elixhausen aus, um ihre Gemeinde von Müll zu säubern. (Foto: Gemeinde Elixhausen)
ELIXHAUSEN (ck). Im Rahmen der Landesaktion "Sauberes Salzburg – Gemeinsam für eine saubere Umwelt" machten sich Schüler, Lehrer, Direktoren, Eltern und Großeltern heuer bereits zum sechsten Mal auf den Weg, Wiesen und Straßenränder von Unrat und Abfall frei zu machen. Fast ein Dutzend Säcke füllten sie mit Aludosen und weiteren Verpackungen. Als Dankeschön bekam jedes Kind von der Salzburger Abfallbeseitigung (SAB) einen Apfel und von der Gemeinde eine fair gehandelte Schokolade. "Zusätzlich zum Reinigungseffekt soll durch die Aktion das Bewusstsein dafür gestärkt werden, dass alles, was achtlos weggeworfen wird, von jemandem weggeräumt werden muss“, sind sich die Umweltberaterin der Gemeinde Christine Schnell und Bürgermeister Markus Kurcz einig. „Darüber hinaus soll den Kindern aber auch bewusst gemacht werden wie wichtig es ist, auf unsere Umwelt zu achten“, meint Direktor Markus Reiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.