10.06.2016, 08:18 Uhr

Wohnungseinbrecher wurden gestört und flohen

Zwei unbekannte Täter brachen in eine Wohnung in Wals ein. Die Unbekannten zwängten offensichtlich ein Wohnzimmerfenster auf und einer der Männer stieg ein. Ein Nachbar wurde durch den Lärm auf die beiden aufmerksam und blickte aus dem Fenster, wobei er einen der Männer ansprach, da er noch im Garten stand. Der Unbekannte verständigte daraufhin seinen Komplizen und schließlich flohen beide Männer in unbekannte Richtung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.