07.09.2016, 10:40 Uhr

Pregarten schaltet die Lichter aus

Sternefotograf Dietmar Hager nimmt das Publikum mit auf eine himmlische Reise.
PREGARTEN. Das Katholische Bildungswerk lädt am Mittwoch, 28. September, 19 Uhr, zu einem himmlischen Vortrag in das Pfarrzentrum Pregarten. Unter dem Namen "Vom Zauber der Sterne und dem Ende der Nacht“ erzählt Sternefotograf Dietmar Hager über den Zusammenhang zwischen Sternenlicht und dem Menschen und nimmt das Publikum mit auf eine fotografische Reise ins Universum. Anschließend gibt es die Möglichkeit dem Sternenhimmel mittels Fernrohr ein kleines Stückchen näher zu kommen. Das Besondere daran: Im Stadtzentrum Pregarten wird hierfür die öffentliche Beleuchtung um 20.30 Uhr für zwei Stunden ausgeschaltet.

HINWEISE: Karten sind bei der Raiffeisenbank und bei der Sparkasse Pregarten um 10 Euro erhältlich. Der Vortrag findet bei jeder Witterung statt. Das Betrachten des Sternenhimmels wird bei Schlechtwetter auf Mittwoch, 5. Oktober, 20.30 Uhr verlegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.