12.05.2016, 10:36 Uhr

Hirschbacherin bei Unfall verletzt

(Foto: Fotolia/Benjamin Nolte)
HIRSCHBACH, ALBERNDORF. Eine Autolenkerin aus Hirschbach wurde am Dienstag, 10. Mai, bei einem Verkehrsunfall in Alberndorf verletzt. Sie dürfte beim Linkseinbiegen den bevorrangten Pkw eines 19-jährigen Mannes übersehen haben. Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte ein Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht verhindert werden. Die Hirschbacherin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz eingeliefert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.