Hirschbach

Beiträge zum Thema Hirschbach

Die lang ersehnte Sanierung der Volksschule in Hirschbach inklusive Kindergarten und Turnsaal geht endlich los.
  2

1,2 Millionen-Investment
Volksschule & Kindergarten Hirschbach werden saniert

Die Gemeinde Hirschbach und das Land OÖ investieren gemeinsam mehr als 1.200.000 Euro in die Sanierung des Volksschul- und Kindergartengebäudes inklusive Turnsaal. HIRSCHBACH. In der Gemeinderatssitzung am 10. Juni hat der Gemeinderat den bereits lange erwarteten Finanzierungsplan für die Volksschul- und Kindergartensanierung beschlossen. Der Beschluss wurde von allen Fraktionen befürwortet. Gleichzeitig wurden die Auftragsvergaben für die Baumeisterarbeiten, Heizungsumrüstung und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: Wolfgang Schartmüller, Obmann der Interkommunalen Betriebsansiedlung Mühlviertel-Mitte und Wasserwart Stefan Wagner beim Spatenstich für die weitere Aufschließung des Betriebsbaugebiet Inkoba Mühlviertel-Mittel.
  2

Inkoba Mühlviertel-Mitte
Hirschbach weitet Betriebsbaugebiet aus

Anfang Juni fiel der Startschuss für das weitere Aufschließen des Betriebsbaugebiet der Inkoba Mühlviertel-Mitte in der Gemeinde Hirschbach. HIRSCHBACH. Um weiteren Interessenten die Möglichkeit der Errichtung eines Betriebes zu geben, wird nun der hintere Bereich des Inkoba-Betriebsausbaugebietes in Hirschbach mit der notwendigen Infrastruktur aufgeschlossen. Damit werden weitere 18.000 Quadratmeter Betriebsbaugrund zugänglich gemacht.  Hervorragende Lage für BetriebeIn den letzten...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
  2

AUSSTELLUNG
Reiseandenken aus aller Welt im Bauernmöbelmuseum

HIRSCHBACH, BAD LEONFELDEN. "Reiseandenken aus aller Welt" heißt eine Sonderausstellung, die am Sonntag, 12. Juli, 15 Uhr, im Bauernmöbelmuseum Hirschbach eröffnet wird. Gestaltet wird sie von Lambert Keplinger. Wenn im ehemaligen Postmeister aus Bad Leonfelden die Reiselust erwacht, dann ist er nicht mehr zu halten. Seit seiner Jugend hat Keplinger mehr als 100 Länder bereist. Mit seinen Reiseandenken aus der ganzen Welt gibt er den Besuchern Einblicke in die verschiedenen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das Streichquartett "Liebelei". Von links: Alois Mares (zweite Geige), Miyuki Nakamura (Viola), Stefan Tittgen (Violoncello) und Mario Seriakov (erste Geige).

Konzert im Bauernmöbelmuseum
Streichquartett tritt am 29. März in Hirschbach auf

HIRSCHBACH. Das Bauernmöbelmuseum lädt am Sonntag, den 29. März, um 16 Uhr, zu einem Konzert des Streichquartetts "Liebelei". Die Streicher werden das "Frühlingsquartett" von Wolfgang Amadeus Mozart und das "Amerikanische Quartett" von Antonin Dvorak zum Besten geben. Der Eintritt ist frei. Der Musiknachmittag ist der Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen im Seminarhaus Kräuterstadl. Am 19. April beginnt die Sonderausstellung „Reiseandenken aus alles Welt“.

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Die Kinder hatten bei diesen Skikurs sichtlich Spaß.
  4

Harmanschlag
Skikurs der Volksschulen Kirchberg, Hoheneich und Hirschbach

HARMANSCHLAG. Vergangenes Wochenende fand in Harmanschlag der Skikurs der Volksschule Kirchberg, der Volksschule Hoheneich und der Volksschule Hirschbach statt. Kursleiter Julian Köfinger vom SC Nordwald Harmanschlag konnte bei guter Schneelage den 28 Kindern einiges über das Skifahren näherbringen.

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Reihe Wilhelm Führer, Klaus Rogner, Ernst Wurz, Lisa Scherzer, Manfred Böck,
             2. Reihe Gerhard Bruckner, Martin Gabler, Renate Edinger, Gabriele Schoderböck, Erich Graf,
             3. Reihe Christian Bruckner, Claudia Reiter, Christian Zemann, Eric Birbach

Gemeinderatswahl 2020
ÖVP Hirschbach präsentierte Kandidaten

Im Rahmen ein Fototermines präsentierte ÖVP-Gemeindeparteiobmann Ernst Wurz seine alten und neuen Kandidaten für die GR-Wahl in Hirschbach. Nicht am Foto, aber zum neuen ÖVP-Kernteam zählend: Manfred Müllner, Michael Klinger und Vanessa Schmidt. Mit der neuen ÖVP-Kandidaten-Liste ist gelungen, einen Querschnitt durch alle Berufe (Arbeitnehmer, Gewerbetreibende und Bauern) und Altersgruppen (Jugendliche, Jungfamilien, mitten im Beruf stehend und Senioren) zu gewinnen, alle Orte – Hirschbach,...

  • Gmünd
  • Simone Göls
  11

RADIO
Ö3-Moderator Andi Knoll packte in Hirschbach an

HIRSCHBACH. Ö3-Moderator Andi Knoll macht (fast) alles – jeden Freitag, einen Vormittag lang! Heute war er für die Österreichische Bergkräutergenossenschaft in Thierberg (Gemeinde Hirschbach) im Einsatz und kümmerte sich dort um die Verarbeitung von Tees und Gewürzen. Zuerst nahm er eine Lieferung mit Hibiskus- und Orangenblüten entgegen und half, Tees von A bis Z zu mischen – von Apfel über Birke und Hagebutte bis zu Zitronenmelisse. Im Anschluss füllte Knoll in der Gewürzabfüllanlage...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Andi Knoll

RADIO
Ö3-Moderator Andi Knoll packt in Hirschbach an

HIRSCHBACH. Immer freitags in der Ö3-Vormittagsshow (9 bis 12 Uhr) besucht Andi Knoll einen Arbeitsplatz im Land und sendet live von dort. Und er legt nicht nur lässige Musik auf, sondern packt auch ordentlich mit an. Morgen, Freitag, 29. November, ist der Ö3-Moderator für die Österreichische Bergkräutergenossenschaft in Thierberg (Gemeinde Hirschbach) im Einsatz. „Da gibt es viele Bereiche, wo der Andi mitarbeiten kann – vom Wareneingang und der Produktionsvorbereitung bis zum Etikettieren und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das Korbflechten hat in den Wintermonaten eine lange Tradition...
  2

“Is draußt finsta und koid“
Weihnachtsausstellung im Hirschbacher Bauernmöbelmuseum

Das Bauernmöbelmuseum eröffnet am Sonntag, 1. Dezember, 15 Uhr die diesjährige Adventausstellung mit dem Titel “Is draußt finsta und koid“, die bis zum Dreikönigstag am 6. Jänner laufen wird.  HIRSCHBACH. Wie in der kalten Jahreszeit Winterarbeit und Brauchtum das gesellschaftliche Leben unserer Großeltern bestimmte, das zeigt die Adventausstellung des Bauernmöbelmuseums in Hirschbach. Die Weihnachtsausstellung hat jeden Samstag, Sonntag und Feiertag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Außerhalb der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Elisabeth Keplinger-Radler hat den Privatsender vor zehn Jahren übernommen.
  5

Zehn Jahre Mühlviertel TV
Erfolgsstory rund um Elisabeth Keplinger-Radler

Der private Fernsehsender Mühlviertel TV rund um Geschäftsführerin und Inhaberin Elisabeth Keplinger-Radler feiert sein zehnjähriges Bestehen.  FREISTADT, MÜHLVIERTEL. Als Fernsehmacher Andreas Reimer im Februar 2009 plötzlich verstirbt, hätte kaum jemand vermutet, dass der Regionalsender, der unter verschiedenen Namen wie M4TV, MT1, MF1 und zuletzt MF1plus bekannt war - in den darauffolgenden zehn Jahren einen großen Aufschwung erleben würde. Da der TV-Sender zur damaligen Zeit...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Bernhard Egger mit Herbert Prohaska auf dem Roten Stuhl.
  13

Hirschbach
Der rote Stuhl in der Kulturwerkstatt

Herbert Prohaska nahm in Hirschbach auf dem legendären Sitzmöbel Platz. HIRSCHBACH (mm). "Als jahrzehntelanger Austria- und Prohaska-Fan musste ich einfach kommen!", war Martin Hetzendorfer begeistert. Aber nicht nur Fußballfans kamen, um sich das erste Gastspiel von Bernhard Eggers Rotem Stuhl in der Kulturwerkstatt Hirschbach zu geben. Für Eva und Werner Egger war die erste Show ihres Sohnes am Land auch ein Pflichttermin, ebenso für Sascha Brandtner, der Bassist in Bernhards Bluesband...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Notburga Freudenschuß verbrachte auf ihrer Wanderung einige Tage auf der Ruine Prandegg. Von dort setzte sie am Beginn der Woche ihre Roas nach einer kurzen Unterbrechung familienbedingten Unterbrechung fort.
  8

Wanderhexe
Notburga Freudenschuß aktuell im unteren Mühlviertel unterwegs

Die Wanderhexe Notburga Freudenschuß musste ihre Wanderung aus familiären Gründen kurzzeitig unterbrechen. Nun geht es weiter. HASLACH, MÜHLVIERTEL (hed). Zur Erinnerung:  Freudenschuß startete am 11. September am Haslacher Marktplatz ihre "Roas" durch das Mühlviertel. Die Humanenergetikerin, die auch als „Wenderin“ Hilfe leisten kann, bietet auf ihrer Wanderschaft ihre Dienste auch in Gasthäusern an. Die BezirksRundschau begleitet sie dabei medial. Mehr dazu: meinbezirk.at/3626250. „Der...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Bernhard Egger mit Herbert Prohaska auf dem roten Stuhl.

Kulturherbst
Kulturwerkstatt Hirschbach holt den "roten Stuhl" aufs Land

HIRSCHBACH. Wenn der Herbst vor der Tür steht, legt auch die Kulturwerkstatt Hirschbach langsam wieder los. Und kaum ist das Programm für den Kulturherbst da, sind die ersten Veranstaltungen auch schon wieder ausverkauft: Für Thomas Stipsits und Viktor Gernot waren die Karten ruckzuck weg. Ein Erfolg für Leiter Franz Mayer, ein besonderes Highlight ist für ihn aber eine bevorstehende Premiere. "Bernhard Egger geht mit dem ,roten Stuhl‘ erstmals von Wien weg in die Provinz, und dafür hat er sich...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Hirschbacher Wandertag 2019
Wandertag des VVH in Hirschbach im Mühlkreis am 22.9.2019

Sonntag 22.9.2019 Hi 10 „Zeißbergblick" Start um 13:00h beim Liam. Route: START und ZIEL ist die diesjährige Labstation beim Leitgöb (Liam) in Berg 7. Bergauf zum Lebenkreuz, Maderhof, Berg, Sixtn, zurück zum Liam. Länge ca. 8 km. Abkürzung über die „alte NAS“. Es gibt eine Trinkpause. Die Wegstrecke ist beschildert.

  • Freistadt
  • Verschönerungsverein Hirschbach
  29

EVENT
Mit Rasenmähertraktoren um die Wette flitzen

HIRSCHBACH. Am Samstag, 31. August, 11 Uhr, findet am Gelände des Tanzlokales Cheeese in Guttenbrunn der 1. Freistädter Rasenmäher-Traktor-Grand-Prix statt. Es wird eine Serienklasse und eine offene Klasse für getunte Traktoren geben. In beiden Klassen wird ordentlich viel geboten, versprechen die Veranstalter. Die Rennmaschinen erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 80 Kilometern pro Stunde. Interessierte, die ihr Fahrkönnen unter Beweis stellen wollen, können sich unter der Nummer 0664 / 4211...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  3

AUSSTELLUNG
Schon 800 Besucher sahen die "Lebensstationen"

HIRSCHBACH. "Die Lebensstationen des Menschen – der Kreislauf des Lebens" heißt eine Ausstellung, die noch bis 31. August im Bauernmöbelmuseum Edlmühle zu sehen ist. Seit der Eröffnung Mitte April verzeichnete der Museumsverein unter Obmann Josef Plöchl bereits mehr als 800 Besucher. Die liebevoll zusammengestellte Ausstellung wartet mit vielen Kuriositäten auf. So zum Beispiel mit einer Fraisenkette, die aus Tierknochen und Haaren besteht, oder mit einem Geburtsband, das der Gebärenden um...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  164

Auszeichnungsmarathon in Hirschbach beim Abschnittsfeuerwehrtag

HIRSCHBACH (pp). Anlässlich der Feierlichkeiten zu 140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hirschbach wurde der Abschnittsfeuerwehrtag 2019 des Abschnittes Schrems abgehalten. Kommandant Erwin Edinger konnte viele Ehrengäste aus Feuerwehr, Politik, Wirtschaft und anderen Blaulichtorganisationen begrüßen. Bürgemeister Rainald Schäfer gab einen Rückblick auf die Geschichte der FF Hirschbach und Bezirksfeuerwehrkommandant Erich Dangl dankte für die Einsatzbereitschaft aller Feuerwehrleute und wies bereits...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
 1

MUSIK
Muttertagskonzerte in St. Peter und Guttenbrunn

WALDBURG, HIRSCHBACH. Die Waldburger Muttertagscombo und die Sängerin Bianca Altreiter laden zu zwei Muttertagskonzerten. Das erste findet am Sonntag, 5. Mai, 16 Uhr, im Landgasthaus Brunngraber in St. Peter (Waldburg) statt, das zweite am Sonntag, 12. Mai, 16 Uhr, im Kulturgasthaus Pammer in Guttenbrunn (Hirschbach). Mitwirkende Musiker sind Bianca Altreiter (Gesang, Flöte), Josef Freudenthaler (Posaune, Tenorhorn), Lisa Freudenthaler (Klavier, Flöte), Jakob Hablesreiter (Tuba), Christian...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  4

MOSTKOST
Auserlesene Moste beim "Seppnhansl"

HIRSCHBACH. Am Sonntag, 28. April, 13.30 Uhr, findet bei der Familie Wiesinger ("Seppnhansl", Oberhirschgraben 6) die Hirschbacher Mostkost statt. Veranstalter sind die Hirschbacher Bäuerinnen, die Landjugend und der Bauernbund. Auserlesene, von einer Fachjury vorverkostete Moste des Jahrganges 2018 aus den Ortschaften rund um Hirschbach stehen für die Besucher bereit. Dazu gibt es schmackhafte bäuerliche Jausenbrote und frische Krapfen sowie Kaffee und Kuchen. Für gute Stimmung sorgen die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  2

Flurreinigungsaktion Verschönerungsverein Hirschbach
Flurreinigungsaktion 2019 Verschönerungsverein Hirschbach

Alle Jahre wieder… liegt ein Riesenhaufen Müll auf dem Ortsplatz von Hirschbach. Dieses Mal von 45 Hirschbacherinnen und Hirschbachern eingesammelt. Darunter erfreulicherweise 20 Kinder, die sich gemeinsam mit den Erwachsenen, auf die "Jagd" machten. Der Vormittag offenbarte, dass die nunmehr bereits zum 4. Mal vom Verschönerungsverein , heuer gemeinsam mit der Landjugend, durchgeführte Flurreinigungsaktion nach wie vor dringend nötig ist. Wieder wurden über 50kg Restmüll aufgesammelt, 2...

  • Freistadt
  • Verschönerungsverein Hirschbach
Der Hirschbach bekommt mehr Platz. Das Gerinne wird deutlich vergrößert. Im Moment wird auf Höhe der Kreuzung Bergbahnstraße/Höfener Straße gebaut.
  2

Großbaustelle
WLV verbaut am Hirschbach 5,6 Millionen Euro - Beitrag mit VIDEO

HÖFEN (rei). DI Christian Ihrenberger, Leiter der Wildbach- und Lawinenverbauung im Außerfern, hatte diese Baustelle bereits angekündigt, seit geraumer Zeit wird nun in der Bergbahnstraße in Höfen gebaut. Das Gerinne des Hirschbachs wird aufgeweitet und mit neuen Schutzbauten versehen. 5,6 Millionen Euro werden insgesamt verbaut, davon wird ein Anteil von 8000.000 Euro für die Arbeiten im heurigen Jahr aufgewendet. Der größte Brocken dabei fließt in Maßnahmen im Bereich der Kreuzung...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Wie funktioniert Lernen im Gehirn?
Vortrag gab Antworten auf spannende Fragen

KIRCHBERG AM WALDE (pp). Die Gemeinde Kirchberg am Walde ermöglichte einen Vortrag von Dr. Daniela Arnold für die Volksschulen Hoheneich, Hirschbach und Kirchberg über das umfangreiche Thema "wie funktioniert Lernen im Gehirn". Dabei wurde darauf aufmerksam gemacht, wie Bewegung und Ernährung unsere Kinder schlau und glücklich machen. Tipps, wie Eltern ihre Kinder unterstützen können, um der heutigen Schulanforderung und Leistungsgesellschaft gewachsen zu sein, wurden den anwesenden Eltern mit...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
  39

Hirschbach
Beim WaldviertlerBall "riat si wos"

Volles Haus beim Ball der Landjugend des Bezirks und des Bauernbundes Schrems am Samstag im Vereinssaal Hirschbach. HIRSCHBACH (mm). "Wir sind bis auf den letzten Platz ausverkauft!" konnte Martina Diesner-Wais vermelden, die fleißig dafür sorgte dass auch jeder seinen Platz fand. Der war aber nach kurzer Zeit sowieso der Tanzboden, auf dem sich Tracht aller Coleur ein Stelldichein gab. So wurden bald nach dem Eintanzen durch die Volkstanzgruppe Süssenbach Kammerobmann Markus Wandl und Karl...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Thomas Stipsits
  3

Hirschbach bietet auch 2019 Kultur für jeden Geschmack

Stipsits ist Highlight im neuen Programm der Kulturwerkstatt Hirschbach HIRSCHBACH. Bei einem Blick in das brandneue Programm der Kulturwerkstatt Hirschbach zeigt sich, die hartnäckigen Bemühungen von Leiter Franz Mayer haben sich gelohnt: Im Herbst tritt Kabarettist Thomas Stipsits erstmals in Hirschbach auf. "Dem Stipsits renn' ich schon fünf Jahre nach", strahlt Mayer zufrieden. Und das zu Recht, denn obwohl der Kartenverkauf gerade erst gestartet ist, ist für dieses Terminhighlight schon...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.