15.03.2016, 10:39 Uhr

Junge Pierbacher Musiktalente zeigten auf

PIERBACH. Die Förderung musikalischer Talente ist den Lehrkräften der Volksschule Pierbach ein großes Anliegen. Bei einer Abendveranstaltung marschierten die Kinder hinter dem Stabführer zu den Klängen der Musikkapelle Pierbach in den Turnsaal ein. Die Schüler spielten, manchmal auch zusammen mit ihren Musiklehrern, auf ihren Instrumenten vor. Zu hören gab es: Okarina, Posaune, Klarinette, Trompete, Querflöte, Geige, Klavier, Ziehharmonika, Blockflöte, Trommel und Orff-Instrumente. Zu Annenpolka und Radetzkymarsch, gespielt vom Musikverein, tanzten die Kinder anspruchsvolle Choreographien. Sehr fesch waren die Tänzer, die sich in Tracht zur Ennstaler Polka drehten. Die roten Lippen, die sich zur Melodie von Lollipop im Schwarzlicht bewegten, sahen besonders lustig aus. Die Schulband hatte natürlich auch einen Auftritt. Gemeinsam mit der Komponistin und Texterin Frieda Mörwald wurde sogar das Pierbachlied gesungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.