21.09.2016, 12:30 Uhr

MEIN TIER IST MEIN RUHEPOL! SCHICKT DIE SCHÖNSTEN SCHNAPPSCHÜSSE!

(Foto: Pramhofer)
Es gibt schon einige Studien, die beweisen: Egal ob Hund, Katze, ein Aquarium oder auch ein süßer Nager – Tiere können den Menschen dabei helfen, ihren Stress abzubauen. Das Streicheln eines Tieres setzt Glückshormone, sogenannte Endorphine, frei. Diese sorgen dafür, dass der Blutdruck sinkt, der Puls langsamer wird, das Immunsystem gestärkt wird und die Stimmung steigt. All diese Punkte wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus. Tiere werden auch oft zur Therapie eingesetzt. Soweit die wissenschaftliche Erklärung. Was die Tierbesitzer schon längst wissen: Es tut einfach soooo gut, den geliebten Vierbeiner zustreicheln und zu knuddeln.
In Zusammenarbeit mit dem Tierheim Freistadt suchen wir jetzt die schönsten Schnappschüsse.

Stellen Sie ein Foto mit ihrem tierischen Liebling und einer Beschreibung auf www.facebook.com/MeinBezirkFreistadt oder schicken Sie es an: freistadt@bezirksrundschau.com

Die Gewinner werden im Rahmen des Tages der offenen Tür im Freistädter Tierheim am Samstag, 1. Oktober, bekanntgegeben. Die Preisverleihung findet um 17.15 Uhr statt, bereits ab 13 Uhr gibt es dort ein buntes, interessantes Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.