09.08.2016, 12:10 Uhr

Pfadfinder erobern Plattenberg

Die Pfadfindergruppe Pregartn unterwegs am Plattenberg (Foto: Privat)
PREGARTEN, WEISTRACH (NÖ). Diesen Sommer zog es die Pfadfindergruppe Pregarten ins Nachbarbundesland. Am Plattenberg angekommen, wurden beim Lageraufbau alle erlernten Tricks praktisch angewandt. Das Sommerlager dauerte sieben Tage. Auch wenn Mutter Natur nicht immer nur Sonnenschein für die Naturliebhaber parat hatte, war das Camp ein voller Erfolg. Bewegung stand ganz im Zentrum des Ausfluges: Mehrtätige Wanderungen und selbstorganisierte Abenteuer für die Pfadfinderkollegen standen am Programm. Doch auch die künstlerische Ader der Kinder kam zum Einsatz. Beim kreativen Gestalten der Lagerhalstücher und Lagerfahnen waren den Jungen keine Grenzen gesetzt.
Highlight der Campwoche war die feierliche Übergabe des Mitglieds-Halstuches an die Neueinsteiger der Pfadfindergruppe. Auch nächstes Jahr wollen die Pregartner zeigen, was in der Gruppe alles zu schaffen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.