16.08.2016, 10:56 Uhr

Gottfried Pilz hatte es am Slovakia-Ring eilig

Durch seine Erfolge in der BMW-325-Challenge sind schon Profiteams auf Gottfried Pilz aufmerksam geworden. (Foto: histo-cup.at)
BAD ZELL. Schon wieder ein erfolgreiches Rennwochenende für Gottfried Pilz bei der zum Histo-Cup zählenden BMW-325-Challenge. Der 25-jährige Bad Zeller belegte auf dem Slovakia-Ring die Plätze eins und drei. Spektakulär war "Goggis" Siegeslauf am Sonntag. Er hatte mit schweren Getriebeproblemen zu kämpfen und rettete 0,074 Sekunden Vorsprung ins Ziel. In der Gesamtwertung führt Pilz weiterhin vor zwei Konkurrenten aus Deutschland. Auf seine Erfolge sind mittlerweile auch schon Profiteams aufmerksam geworden. Fürs nächste Jahr laufen bereits intensive Gespräche.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.