31.05.2016, 13:29 Uhr

Mit zwei zweiten Plätzen an die Spitze gestürmt

Gottfried Pilz, Führender in der Histocup-Wertung der BMW-325-Challenge.
BAD ZELL. Zwei zweite Plätze belegte Gottfried Pilz mit seinem BMW bei den zum Histocup zählenden Rennen in Spielberg. Der 24-jährige Bad Zeller konnte in beiden Rennen zwischenzeitlich die Führung übernehmen, brachte diese jedoch nicht ins Ziel. "Bitter war es vor allem im zweiten Lauf, da ich in der vorletzten Runde in einer Ölspur beim Anbremsen mein Auto fast verlor und so den Sieg hergeben musste." In der BMW-325-Challenge übernahm Pilz dennoch die Spitze. Die nächsten Rennen steigen am Salzburgring (17. bis 19. Juni), wo an die 10.000 Zuschauer erwartet werden. "Vor diesem fantastischen Publikum möchte ich meine Gesamtführung natürlich ausbauen", sagt Pilz.

Histocup
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.