17.03.2016, 15:46 Uhr

Warum Wildschweine die Gewinner des Klimawandels sind

(Foto: Jürgen Schmücking)
STRASSHOF. Er selbst verbraucht durchschnittlich 180 Punkte am Tag. Das sind zwar 80 über gut, aber immer noch 270 Punkte unter dem europäischen Durchschnitt. Würde Thomas Weber in Dubai leben, läge sein Verbrauch bei knapp 1000 Punkten.

100 Punkte

Bereits 2014 erschien Webers erstes Buch "Ein guter Tag hat 100 Punkte". Wie das nun erschienene "100 Punke Tag für Tag" basiert es auf dem Konzept "Ein guter Tag", entwickelt von Bregenzer Wirkungsforschern. Alltägliche Lebensbereiche, wie Ernährung, Wohnen oder Mobilität werden in einem Punktesystem bewertet.
Der große Unterschied zum Erstlingswerk liegt an den teils überraschenden Themenbereichen. "Die Recherchearbeit war diesmal wesentlich umfangreicher. Die Kapitel wurden länger und komplexer" erzählt der Strasshofer Autor und Herausgeber des Nachhaltigkeitsmagazins "biorama" von der Entstehungsgeschichte. "Ich hab' jetzt wieder ein Allgemeinwissenstand, wie zu Maturazeiten."

Schweinereien

Im Kapitel "Iss wie Obelix" empfiehlt Thomas Weber den Verzehr von Wildschwein. "Sie sind die Gewinner der Klimaerwärmung" erklärt der Autor und Jäger "denn harte Winter regulieren die Population." Doch bejagt man die Tiere muss man aufpassen das richtige Tier zu erwischen: "Wenn die Leitbache erlegt wird, vermehrt sich die Rotte explosionsartig."
Der intensive Verzehr des grundsätzlich hochqualitativen Fleisches ist aber nicht in allen europäischen Regionen gleichermaßen ratsam. Im Waldviertel zum Beispiel sind die Tiere radioaktiv belastet – eine Nachwirkung der Tschernobyl-Katastrophe.

Lesung am 22. April

Wer Thomas Weber persönlich hören möchte, hat am 22. April im Deutsch-Wagramer "Marchfeld ab Hof", Erbachstraße 1, dazu Gelegenheit.
Karina Seidl

Zur Vorgeschichte

http://www.meinbezirk.at/gaenserndorf/lokales/100-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.