Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Andreas Berthod (Straßenmeisterei Gänserndorf), Ludwig Deltl (Bgm. von Strasshof an der Nordbahn), Achim Wörner (GGR von Strasshof an der Nordbahn), Landesrat Ludwig Schleritzko, ) Michael Machek (GR von Strasshof an der Nordbahn), LA Rene Lobner, Nikola Kopitz (Leiterin der Straßenbauabteilung Wolkersdorf).
  3

Straßenbau
Baustellen im Bezirk: drei kommen, eine geht

STRASSHOF. Die Arbeiten für den dritten Abschnitt der B 8-Sanierung in Strasshof B 8 beginnenam 6. Juli. Wegen gravierender Schäden wird die Fahrbahn der B 8 auf einer Gesamtlänge von 4,5 Kilometern erneuert. Zwei Abschnitte sind abgeschlossen, der dritte zwischen der Petzoldgasse bis zur Parkstraße soll Ende Juni beendet sein. Die Kosten belaufen sich auf 410.000 Euro und werden vom Land NÖ getragen. Der Verkehr wird in Fahrtrichtung Gänserndorf umgeleitet und bleibt in Fahrtrichtung Wien...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Karl Demmer (Bürgermeister von Prottes), Andreas Rernböck (Straßenmeisterei Gänserndorf), Landtagspräsident Karl Wilfing, Christoph Veit (Bürgermeister von Ebenthal), Nikola Kopitz (Leiterin der Straßenbauabteilung Wolkersdorf).

Straßenbau
Zwischen Prottes und Ebenthal wird saniert

BEZIRK GÄNSERNDORF. Die Verbindung zwischen Prottes und Ebenthal  wird saniert, die L 11 wird in zwei Abschnitten erneuert. Insgesamt investiert das Land NÖ dafür 2,2 Miillionen Euro. Im Vorjahr wurden die Arbeiten des ersten 1,1 Kilometer langen Abschnittes durchgeführt. Nun startet der zweite Bauabschnitt mit einer Länge von 2,2 Kilometern. Die Fahrbahn wird auf eine Breite von 6,0 m ausgebaut, die Arbeiten werden von der Bietergemeinschaft HABAU und Held & Francke ausgeführt. Die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
 2  1   10

Marchfeldschnellstraße
Ein Vogel stoppt möglicherweise das S8-Projekt

Die Marchfeldschnellstraße S 8 ist derzeit wieder Gesprächsthema Nummer eins im Bezirk Gänserndorf, seit dem sich das Bundesverwaltungsgericht kürzlich für den Vogel "Triel", der durch den Bau der S8 vom Aussterben bedroht sein würde stark machte. Das genaue Urteil wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben. BEZIRK. Ein Federvieh wirbelt bei der geplanten Marchfeldschnellstraße S 8 vom Wiener Speckgürtel durchs Marchfeld nach Marchegg Staub auf – und beschert der beim zuständigen...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Patrick Helmer , Herbert Svec, Rene Lobner, Angela Baumgartner, Anton Maritschnig, Ludwig Schleritzko, Markus Lang, Karl Grammanitsch und Roman Papai.

Fahrbahnerneuerung
L 3004 zwischen Schönfeld und Oberweiden wurde saniert

BEZIRK.  Die Fahrbahn der Landesstraße L 3004 zwischen Schönfeld und Oberweiden wurde auf einer Länge von rund 4,2 km saniert.Landesrat Ludwig Schleritzko hat die Fertigstellung der Sanierungsarbeiten an der L 3004 vorgenommen. „Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges Ziel ist dabei der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit, damit die Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen so sicher als möglich von A nach B kommen.“, so der Landesrat. Die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Landtagsabgeordneter René Lobner kam zur offiziellen Fertigstellung der Neuen Ortsdurchfahrt.

Groß-Schweinbarth
Erneuerung der Ortsdurchfahrt

Die Ortsdurchfahrt von Groß-Schweinbarth wurde auf einer Länge von 1,4 Kilometern erneuert und von Landtagsabgeordnetem René Lobner eröffnet. GROSS-SCHWEINBARTH. Die Fahrbahnschäden auf der Ortsdurchfahrt in Groß-Schweinbarth waren so massiv, dass sie die Straße nicht mehr den heutigen, modernen Verkehrserfordernissen und Sicherheitsstandards entsprach und erneuert werden musste.  Dabei wurden etwa 3 Zentimeter der bestehenden Fahrbahn abgefräst, gereinigt und eine neue Deckschicht...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Straßenbau
Strasshof erhält Zuschuss

STRASSHOF. Die Marktgemeinde Strasshof an der Nordbahn erhält auf Grund eines Ansuchens um Bedarfszuweisung für den Straßenbau 2019 einen Zuschuss von  150.000 Euro. Dieser Betrag ist umso wichtiger, da im heurigen Jahr das Straßenbaubudget von ursprünglich rund  600.000 Euro auf 1.200.000 Euro verdoppelt wurde. Wichtige und notwendige Straßensanierungen, Gehsteigherstellungen, etc. können damit umgesetzt werden. Hinzu kommt, dass durch die Sanierung von Teilbereichen der LB 8 die Nebenflächen...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
LA Bgm. René Lobner und LR Ludwig Schleritzko
 1

Straßensanierung
9,9 Millionen Euro für Gänserndorfs Straßen

Insgesamt 303 Mio. Euro werden heuer seitens des Landes Niederösterreich und der ASFINAG in die Straßen Niederösterreichs investiert. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko verweist in dem Zusammenhang auf die Sicherung von Eisenbahnkreuzungen, den Bau von Umfahrungen oder Fahrbahnsanierungen. Gemeinsam mit LA René Lobner kann der Landesrat auch einige Projekte für den Bezirk Gänserndorf präsentieren. „Insgesamt werden 9,9 Mio. Euro in Straßenbaumaßnahmen in unseren Bezirk investiert“, sagt...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Im Juni startet der zweite Teil der Sanierung: Stefan Wagenhofer (Gas Connect Austria), LR Ludwig Schleritzko, Bgm. Erich Hofer (Marktgemeinde Auersthal), Johann Lechner (OMV)

Straßensanierung
Auersthal - Reyersdorf: Teil zwei der Straßensanierung startet

AUERSTHAL/REYERSDORF. Die erste Etappe der Generalsanierung der L 12 zwischen Auersthal und Reyersdorf wurde im Vorjahr abgeschlossen, im Juni 2019 beginnt der zweite Teil der Arbeiten. Neben einem weiteren Kreisverkehr an der Kreuzung der L 12 und der L 3034 wird auch die Brücke über den Sulzgraben neu errichtet. "Insgesamt investieren wir damit rund 2,6 Millionen Euro in diesen Arbeiten“, kündigt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko an. Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion, den...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Bürgermeister Ludwig Deltl freut sich, dass somit die neuen Straßen Margarethe-Sandhäugl-Straße und Wilfried-Glück-Straße heißen werden.

Straßenbau
Strasshof: Neue Straßennamen am Bahnacker

STRASSHOF. Zwei neue Straßen am Bahnacker werden mit den Namen von zwei verdienten Strasshofer Vizebürgermeistern benannt: Margarethe Sandhäugl, geb. 12.07.1928, verstorben am 03.04.2017. Sie war von 1975 bis 1990 im Gemeinderat tätig und von Anfang an im Gemeindevorstand tätig und Obfrau diverser Ausschüsse. Ab 1985 war sie bis zur ihrem Ausscheiden aus dem Gemeinderat 1995 Vizebürgermeisterin von Strasshof. Seit 1990 war sie Trägerin des Ehrenringes der Marktgemeinde Strasshof und ab 1995...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Bürgermeister René Lobner, Stadtrat Manfred Trost und GR Mathias Bratengeyer zeigten sich bei einem Lokalaugenschein mit dem Umbau zufrieden.

Straßensanierung
Gänserndorf: Protteserstraße neu gestaltet

Entlang der Protteserstraße wurden in den letzten Wochen diverse Einbauten erneuert. In diesem Zuge hat man seitens der Stadtgemeinde Gänserndorf den Gehsteig umgestaltet Auch die Querungshilfe über die stark befahrene Protteserstraße von der Brunnengasse zur Augasse wurde fertig gestellt. Auch die Straßemarkierungsarbeiten konnten nich vor dem Wintereinbruch erledigt werden. In den kommenden Tagen soll auch noch die neue Ampelanlage an der Kreuzung Hofer/Fetter in Betrieb gehen.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Patrick Payer (Straßenmeisterei Gänserndorf), Gernot Poyss (Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Anton Maritschnig (Leiter der Straßenmeisterei Gänserndorf),  Markus Lang (Vizebgm. von Weiden an der March), LA Rene Lobner, Franz Neduchal (Bgm. von Weiden an der March), Herbert Svec (Leiter der Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Gerhard Holzinger (Straßenmeisterei Gänserndorf).

Straßenbau im Bezirk Gänserndorf
Freigegeben: B 49 zwischen Baumgarten und Zwerndorf

BAUMGARTEN/ZWERNDORF. Der zweiten Abschnitt der Straßenerneuerung zwischen Baumgarten an der March und Zwerndorf ist abgeschlossen. Im Vorjahr wurden die Arbeiten für den rund 1,2 Kilometer langen ersten Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr B49 und der Kreuzung B 49/L 3004 (Höhe der Gasstation) abgeschlossen. Nun sind die Arbeiten von ebensdieser Kreuzung B 49 weiter Richtung Zwerndorf abgeschlossen. Auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern wurden Untergrund und Fahrbahn komplett erneuert und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Josef Dietrich (Straßenmeisterei Zistersdorf), Robert Keider (Amtsleiter in Neusiedl/Zaya), Andreas Keller (Bgm. von Neusiedl/Zaya), Erich Fischer (Leiter der Straßenmeisterei Zistersdorf), Landesrat Karl Wilfing, Prok. Ing. Rudolf Robitza (Pittel&Brausewetter), Nationalrätin Angela Baumgartner, DI Herbert Svec (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Ing. Anton Holzmüller (NÖ Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Michael Koller (Straßenmeisterei Zistersdorf).

Straßenbau
Ortsdurchfahrt Neusiedl fertiggestellt

NEUSIEDL. Am 12. Oktober nahm Landtagspräsident Karl Wilfing in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Eröffnung der neu gestalteten Ortsdurchfahrt von Neusiedl an der Zaya im Zuge der Landesstraße L 3041 vor. Im Zuge der Arbeiten wurde durch die Gemeinde eine Sanierung der Einbauten im Zuge der L 3041 mit teilweiser Neuverlegung veranlasst. Die EVN verlegte die, bis dahin bestehenden Freileitungen, in den Untergrund und sanierte die Gasleitungen. Die Fahrbahnbreite der L...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
LAbg. Bgm. René Lobner, LR Ludwig Schleritzko

Generalsanierung der B 49

BEZIRK GÄNSERNDORF. Im Herbst 2018 werden noch zahlreiche Straßenbauarbeiten durchgeführt. Insgesamt sind es 650 Baulose, die für 2018 geplant sind. Etwa 70 Prozent davon wurden bereits abgeschlossen bzw. begonnen. "Der Rest wird jetzt in Angriff genommen“, erklärt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Eines dieser offenen Baulose ist die Generalsanierung der B 49 zwischen Baumgarten und Zwerndorf. Dafür hat die Landesregierung in ihrer heutigen Sitzung knapp 250.000 Euro freigegeben. Die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Mit schwerem Gerät: Vizebürgermeister Michael Paternostro auf der Baustelle Lobaustraße
 1

Neue Straße in die Lobau

GROSS-ENZERSDORF. Die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf reserviert jährlich 600 000 € für Erhaltung und Erneuerung des Straßennetzes. Momentan sind Arbeiten an der Lobaustraße als wichtige Verbindung zum Altstoffsammelzentrum. Auch örtliche Unternehmen sind beteiligt. Neben dem Straßenbau ist die Oberflächenentwässerung ein wichtiges Thema durch die Zunahme der Versiegelung der Böden. Hier appelliert die Stadtregierung an die Bürger, auf eigenem Grund für ausreichend Versickerungsmöglichkeiten zu...

  • Gänserndorf
  • Michaela Chvojka
 6

Straßenmarkierungen wurden durchgeführt

GROSS-ENZERSDORf. Mobilitätsstadtrat Andy Vanek ärgert sich über die ÖVP: "Anstatt sich beim Zuständigen zu informieren, werden Dinge gefordert, die längst im Laufen sind."  Den geforderten Zebrastreifen über den Schießstatting samt Haltelinie gab es schon, er musste nur  wegen des neuen Straßenbelags erneuert werden, die beauftragte Firma kam allerdings mit den Arbeiten in Verzug, Vanek will bei der Abschlussbesprechung mit der Firma über Preisnachlässe verhandeln. "Jedenfalls wurde die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

B 8 in Strasshof ab 2. Juli gesperrt

STRASSHOF. Wegen Sanierungsarbeiten auf der B 8 in Strasshof zwischen Parkgasse und Bahngasse ist in diesem Bereich von Montag, 2. Juli  bis Freitag, 6. Juli 2018 abends die halbe Fahrbahn gesperrt. Die Umleitungsstrecke (Bereich Silberwald I) wird über die Bahnstraße, Sillerstraße, Parkstraße, Dammstraße und Gartenstraße geführt. Während der Bauzeit gelten auf der Umleitungsstrecke Sillerstraße – Parkstraße ein beidseitiges Halte- und Parkverbot und eine Einbahnregelung.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Gerald Schober (Straßenmeisterei Zistersdorf), Erich Fischer (Leiter der Straßenmeisterei Zistersdorf), Ing. Anton Holzmüller (Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Ing. Karl Schneider (Fa. Pittel+Brausewetter), DI Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stv.) Prok. Ing. Rudolf Robitza (Fa. Pittel+Brausewetter), Landtagepräsident Karl Wilfing, Johann Lehner (Ortsvorsteher von Schrick), DI Sandra Mackinger (Leiter-Stv. der Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Richard Schober (Bgm. von Gaweinstal), Elfriede Bischof
  2

Zwei Straßensanierungen im Bezirk Gänserndorf

BEZIRk. Die Arbeiten auf der Landesstraße B 8 in Gänserndorf sind abgeschlossen. 700 zwischen Gänserndorf  und Strasshof wurden komplett saniert, die Kosten von 295.00 Euro werden zur Gänze vom Land NÖ getragen.  Die Bauarbeiten auf der Landesstraße L 16 zwischen Schrick und Gaiselberg laufen noch. Der 2 Kilometer lange Abschnitt bis zur Kreuzung L 16 / L 3039 Richtung Obersulz wird gerade saniert.  Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 510.000 Euro. Für eine rasche Durchführung der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Straßenbau: Generalsanierung zwischen Auersthal und Reyersdorf

GÄNSERNDORF.  In die Sanierung der Gänserndorfer Landesstraßen werden 1,03 Mio. Euro investiert. Genauer geht es dabei um das Baulos I der Generalsanierung der L 12 zwischen Auersthal und Reyersdorf. Die Arbeiten starten im Juni und werden voraussichtlich bis Ende November dauern. „Diese Maßnahme ist eine von vielen im ganzen Land. Insgesamt werden wir 2018 327 Millionen Euro in die Straßen Niederösterreichs investieren. Damit steigern wir nicht nur die Sicherheit. Durch Spurzulegungen und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Hannes Hautzinger (GGR von Groß-Schweinbarth), Erich Klaus (Straßenmeisterei Wolkersdorf), Josef Siebenhandl (Leiter der Straßenmeisterei Wolkersdorf), LAbg. Rene Lobner, DI Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stv.), Landtagspräsident Karl Wilfing, Mag. Marianne Rickl-List (Bgm. von Groß-Schweinbarth), Mag. Michaela Schneider (Vizebgm. von Auersthal), DI Herbert Svec (Leiter der Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Josef Köpf (GGR von Groß-Schweinbarth), Josef Amstätter (Straßenmeisterei Wolkersdorf).

Straßensanierung zwischen Auersthal und Groß-Schweinbarth

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am 16. April haben die Sanierungsarbeiten auf der Landesstraße L 3029 zwischen Auersthal und Groß-Schweinbarth auf eine Länge von rund 2,9 km begonnen. Die Fahrbahn wird auf 6 Meter durchgehend ausgebaut, die Arbeiten dauern sieben Wochen. Die Gesamtbaukosten für die Fahrbahnerneuerung belaufen sich auf rund 900.000 Euro, und werden vom Land NÖ getragen. Bis spätestens 25. Mai  ist die L 3029 zwischen Auersthal und Groß-Schweinbarth  gesperrt.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

1,16 Mllionen Euro für Straßenprojekte in Gänserndorf beschlossen

BEZIRK: Die NÖ Landesregierung hat in ihrer letzten Sitzung der ablaufenden Periode noch 4,95 Millionen Euro für Straßen- und Brückenbauarbeiten beschlossen. Darunter befinden sich auch Mittel in Höhe von 1,16 Millionen Euro für den Bezirk Gänserndorf. Genauer geht es dabei um die Sanierung der L 3029 im Freilandgebiet zwischen den Gemeinden Auersthal und Groß Schweinbarth sowie die Sanierung der L 16 zwischen Schrick und Gaiselberg bzw. den Gemeinden Sulz im Weinviertel und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Karl Wilfing bei der Pressekonferenz

1.582 Betriebsgründungen, 180.000 Pendler und 11.000 Wohnbauförderungen: das Weinviertel in Zahlen

BEZIRK GÄNSERNDORF. Landesrat Karl Wilfing informiert zu den Regionswochen über die aktuellen Daten im Weinviertel. In den Bezirken Gänserndorf, Hollabrunn, Korneuburg und Mistelbach werden rund 133.200 Beschäftigte mit einer Arbeitslosenquote von 6,9 Prozent verzeichnet. Das sind um 1.500 Beschäftige mehr als noch im Vorjahr. "Insgesamt wurden im Weinviertel in den letzten 5 Jahren 237,5 Millionen Euro im Rahmen des NÖ Beschäftigungspaktes investiert und knapp 5,1 Millionen Euro an...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Hermann Weinmann (Straßenmeisterei Gänserndorf), Ing. Manfred Trost (Stadtrat in Gänserndorf), Ing. Kerstin Schneider (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Gänserndorf), LAbg. Bgm. Rene Lobne, DI Herbert Svec (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Ing. Gernot Poyss (NÖ Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Thomas Ganselmayer (Straßenmeisterei Gänserndorf).

Gänserndorfer Hauptstraße ist fertig saniert

GÄNSERNDORF. Die Hauptstraße (B 220) in Gänserndorf wurde von der Kreuzung mit der Friedhofsgasse bis Landesstraße L 11 saniert . Im Vorjahr wurde der erste Teil der Straße saniert, am 4. September 2017 wurde nun der zweite Bauabschnitt abgeschlossen. Die Gesamtkosten für beide Abschnitte belaufen sich auf 290.000 Euro, die vom Land NÖ getragen werden.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Bauarbeiten zwischen Baumgarten und Zwerndorf beginnen

WEIDEN. Der erste Abschnitt der Fahrbahnerneuerung der Landesstraße B 49 zwischen Baumgarten an der March und Zwerndorf beginnt. Auf einer Sanierungsfläche von rund 8.200 m² wird die komplette Straßenkonstruktion entfernt. Der neue Straßenkörper besteht aus einer 20 cm dicken Frostschutzschicht, 25 cm starke zementgebundene Tragschicht, eine 8 cm starke Binderschicht und eine 3 cm starke Belagsschicht. Die Fahrbahnbreite wird auf 6,50 m ausgebaut. Die Arbeiten für die Fahrbahnerneuerung...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Gänserndorf: Hauptstraße wird gesperrt

GÄNSERNDORF. Die Umgestaltung der Nebenfahrbahn und Generalsanierung der Hauptstraße in Gänserndorf neigt sich dem Ende zu. In den vergangenen Wochen wurden die Arbeiten (Entwässerungsrinnen und Fahrbahnunterbau, Gehsteige, Ausfahrt des zukünftigen Busbahnhofs) verrichtet. Der Verkehr auf der Hauptstraße war dadurch nur punktuell beeinträchtigt. Nun kommt es in den letzten beiden Augustwochen an fünf  Arbeitstagen zu den Instandsetzungsarbeiten an der Hauptfahrbahn der Hauptstraße (B220),...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.