Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

Lokales
Am Montag, 25. Mai, beginnen die Bauarbeiten.
3 Bilder

GUTAUER LANDESSTRASSE
Verbreiterung sorgt für mehr Sicherheit

PREGARTEN. Die Landesstraßenverwaltung wird ab Montag, 25. Mai, die Bauarbeiten für die Verbreiterung der Gutauer Landesstraße im südlichen Teil des Pregartner Stadtplatzes ausführen. "Dadurch wird der Straßenraum im Kurvenbereich des Stadtplatzes zur Bahnhofstraße um etwa einen Meter vergrößert, was zu einer wesentlichen Verbesserung für die Verkehrssicherheit sorgt", sagt Werner Philipp, ÖVP-Stadtrat für Infrastruktur und Raumplanung. Durch eine Stützmauer wird das Ausfahren vom Stadtplatz...

  • 21.05.20
Lokales
11 Bilder

DAMALS - DIE TRIESTER BUNDESSTRAßE wird in OEYNHAUSEN GETEERT 1928

DAMALS - DIE TRIESTER BUNDESSTRAßE wird in OEYNHAUSEN und RICHTUNG TRAISKIRCHEN GETEERT 1928 WIENERSDORFER ASPHALT DACHPAPPEN UND TEERPRODUKTION FABRIK auch bekannt als RICHARD FELSINGER ASPHALT jetzige ABO B17 Triesterstraße Oeynhausen Richtung Traiskirchen Heute 2020 2020 Fotos: Robert Rieger Archiv: Robert Rieger

  • 13.05.20
  •  2
Lokales
Mit dem neuen Viadukt in der Guntramsdorfer Straße wurde 2019 eine Gefahrenstelle zwischen Mödling und Guntramsdorf entschärft.

Serie 'Steig ein'
Sicherheit auf Mödlings Straßen

BEZIRK MÖDLING. Oft reichen schon ein paar Striche, um die Unfallzahl an einem Hotspot deutlich zu senken. Von Bodenmarkierungen über Verkehrszeichen bis hin zu größeren Umbauten, rund 100 Gefahrenstellen entschärft der NÖ Straßendienst pro Jahr. Das ist auch notwendig, denn im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich 101 Menschen bei Unfällen gestorben. Auch die aktuelle Jahresbilanz für den Bezirk Mödling öffnet die Augen: 635 mal hat es bei uns gekracht, 803 Menschen sind dabei verletzt...

  • 12.05.20
Lokales

Straßen- und Brückenarbeiten in St. Veit

ST. VEIT. Vizebürgermeister Christian Fischer überzeugte sich von der Fertigstellung des restlichen Teiles der Asphaltierungsarbeiten beim Güterweg "Büchler" im Ortsteil Pfenningbach sowie der Sanierung der Brücke zum Anwesen Köberl.

  • 08.05.20
Politik
Bürgermeister Rupert Dworak (l.) und Stadtrat Gerhard Windbichler.

Straßenbau in Ternitz ist angelaufen
Sanierung F. Dinhobl-Straße

Die durch die COVID-19-Krise bedingte Unterbrechung der Sanierungsarbeiten an den Ternitzer Gemeindestraßen konnten wieder aufgenommen werden. TERNITZ (Red.). Derzeit werden die Asphaltierungsarbeiten in der Danegger Straße durchgeführt. Auf einer Länge von 430 Meter wurde die gesamte Wasserleitung erneuert und im Zuge dessen auch die Straßenbeleuchtung neu verkabelt. „Es ist uns bewusst, dass wir unser ambitioniertes Straßenbauprogramm für 2020 neu bewerten müssen und an die...

  • 07.05.20
Politik
Bauleiter Josef Winkler, Landesrat Josef Schwaiger und Bürgermeister Johann Schnitzhofer (v.l.) auf der Brücke Nummer 6 über die Lammer in Abtenau.

Investitionen
Milder Winter schonte das ländliche Straßennetz

Fonds zur Erhaltung des ländlichen Straßennetzes saniert heuer 1.097 Kilometer ländliche Straßen, 1.066 Kilometer davon mit Asphaltauflage. SALZBURG. Asphaltieren, schottern und neu bauen – das steht im Jahresprogramm des Fonds zur Erhaltung des ländlichen Straßennetzes (FELS) für 2020 am Plan. „Sehr viele Verbindungen zwischen den Landgemeinden wurden vor 30 bis 40 Jahren errichtet und sind deshalb dringend sanierungsbedürftig. Ausstehende Sanierungen führen bereits wenige Jahre später zu...

  • 07.05.20
Politik
GR-Sitzung in Coronazeiten: im LMS-Saal und mit Abstand.

Kitzbühel - Gemeinderat/Projekte
Vier Großprojekte beschäftigen Stadt Kitzbühel

Information im Gemeinderat über die Finanzierung/Abrechnung von großen Projekten. KITZBÜHEL (niko). In der ersten Gemeinderatssitzung seit Ausbruch der Coronakrise informierte Bgm. Klaus Winkler über die Abrechnungen bzw. Finanzierungen der Projekte "Thermische Sanierung NMS", "Probelokal und Volksschule", "Museumsumbau" sowie "Straßenbau Kampern/Oberaigen". > Die thermische Sanierung der Neuen Mittelschule ist abgeschlossen. 1,9 Mio. € waren budgetiert, abgerechnet wurden 1,68 Mio. €...

  • 07.05.20
Lokales
... N A C H H E R ...
4 Bilder

"Kümmerkompetenz" am Flugfeld zeigt Früchte
Oft sind's "nur" die scheinbar kleinen und unwichtigen Dinge, aber auch die können gewaltig "Magerln"!

Entschärfung der Kreuzungsinsel am Flugfeld vor dem Rennerhof Im Zuge der Entschärfung der Gefahrenzone im Bereich der Bushaltestelle Wöllersdorferstraße & Flugfelgürtel wurde gleichzeitig eine vielleicht scheinbare Kleinigkeit in der Umgestaltung der Verkehrsinsel im Kreuzungsbereich Rennerhof korrigiert, wie man an den Bildern und den neuen Asphaltspuren deutlich erkennen kann. Auch dies ist eine Entschärfung, zwar keiner vorrangigen Gefahrenzone, aber es erlaubt den Kraftfahrern die...

  • 06.05.20
Lokales
ausgehobene Trasse
26 Bilder

ODF Weiz Teil 2 Baufortschritt April 2020

Die Bauarbeiten bei der ODF Weiz wurden im April wieder aufgenommen und schreiten zügig voran. Die Trasse südlich beim Kreisverkehr Richtung Norden zum Bahnhof ist zur Gänze ausgehoben und der Untergrund betoniert. Der Tunnelbau ist auch schon im Bereich des Bahnhofes wo früher die Halle der Landesbahn stand angekommen und wird Block für Block in Richtung Süden weitergebaut. Viel Arbeit gibt es beim Kreisverkehr Franz Pichler Straße LKH – RK wo Versorgungsleitungen zum Teil neu oder...

  • 02.05.20
  •  8
  •  5
Lokales
eines meiner Lieblingsmotive, diesmal mit Tele
7 Bilder

wanns d Regierung schon erlaubt ...

... und weil i ja brav war, bin i heut Vormittag wieder mein "Gschäft" nachgangen. Ja, sie arbeiten schon wieder fleißig an der Umfahrung. Am Holzinger Berg sieht man etliches an Erdbewegungen, ja und an den andern Baulosen hat sich die letzten 14 Tag auch was getan.

  • 01.05.20
  •  1
  •  3
Bauen & Wohnen
Für den Erhalt und den Neubau der Straßen wird fleißig gearbeitet.

Straßenbauprogramm 2020
Wels investiert in Radwege, Gehsteige und Straßen

Auch die städtischen Tiefbaustellen sind jetzt – wo es die Bestimmungen gestatten – wieder in Betrieb: Das Welser Straßenbauprogramm 2020 kann somit weiter umgesetzt werden. WELS. Aktuell stehen etwa die Errichtung des Radwegs Grünbachstraße und Arbeiten bei den Bushaltestellen Herminenhof und Enzianstraße sowie beim Geh- und Radweg Maria-Theresia-Straße auf dem Programm. Größere Baumaßnahmen in nächster Zeit sind der Gehsteig und die Parkspur bei der Wimpassinger Straße sowie der Neubau der...

  • 29.04.20
Wirtschaft
Unter hohen Sicherheitsmaßnahmen: Arbeiten am Knoten Riegersdorf wurden wieder gestartet. Für die Bauarbeiter herrscht unter anderem Maskenpflicht.
4 Bilder

Fürstenfelder Schnellstraße S 7
Mit Mund-Nasen-Schutz auf der Großbaustelle

An den Baustellen des Bezirks hat man aktuell mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen. Die WOCHE hat beim S7-Projektleiter Herwig Moser nachgefragt, wie sich die Arbeiten an der größten Baustelle des Bezirks aktuell gestalten. HARTBERG-FÜRSTENFELD/RUDERSDORF. Mit erschwerten Bedingungen haben Bauarbeiter aktuell zu kämpfen. So auch die hunderten Arbeiter, die gerade an den drei Baulosen der S 7 Fürstenfelder Schnellstraße im Einsatz sind. Mit 20. April wurden die Arbeiten am Tunnel...

  • 29.04.20
Wirtschaft
"Die Baubranche spürt solche Krisen immer etwas zeitverzögert, aber dann meistens sehr lange", ist Karl Hasenöhrl überzeugt.
2 Bilder

Krise trifft Baubranche zeitverzögert
Hasenöhrl: "Prognosen schauen ganz düster aus"

Bauunternehmer Karl Hasenöhrl über Krise, Kurzarbeit und dringend nötige Konjunkturprogramme. ST. PANTALEON-ERLA. Das 1960 gegründete Familienunternehmen Hasenöhrl ist breit aufgestellt. Es ist in den Bereichen Bauwirtschaft, Abfallwirtschaft, Beton, Siloverkehr, Transporte, Rohstoffe und Recycling aktiv. Geschäftsführer Karl Hasenöhrl spricht im Interview über die Auswirkungen von Corona und die Zukunft seiner Branche.  Seit Mitte März hat sich viel verändert. Wie haben Sie die Zeit...

  • 28.04.20
Lokales

Straßensanierung
Grünes Licht für 4. Bauabschnitt in Ladendorf

Bauarbeiten für den vierten Abschnitt der Ortsdurchfahrt von 
Ladendorf im Zuge der Landesstraße B 40 beginnen in Kürze. LADENDORF. Die 3,2 Kilometer lange Ortsdurchfahrt von Ladendorf im Zuge der Landesstraße B 40 wird bis 2022 abschnittweise neugestaltet. Zielsetzung ist es, die Verkehrssicherheit und die Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger von Ladendorf zu erhöhen. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer sowie die...

  • 24.04.20
Lokales
Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko gibt bekannt, dass neben der Prüfung der Europaspange auch die Ausarbeitung eines Maßnahmenpaketes für das nördliche Niederösterreich startet.

Straßenbau
Sanierung B7 wird bis Ende April fertig

Letzter Abschnitt der Landesstraße B 7 
zwischen Wilfersdorf und Poysdorf ist Ende April saniert. WILFERSDORF/POYSDORF. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko zeigt sich erfreut über die Fahrbahnerneuerung: „Mit der Fahrbahnerneuerung erhöhen wir zusätzlich zur Leistungsfähigkeit auch die Verkehrssicherheit und den Fahrkomfort für die Autofahrerinnen und Autofahrer maßgebend. Gut ausgebaute Straßen sind ein wichtiger Impuls für den Arbeitsmarkt und sichern den Wirtschaftsstandort...

  • 24.04.20
Lokales
Gelder für Hochfilzen aus dem GAF.

Hochfilzen - GAF-Mittel
GAF-Geldmittel für Straßen und Schule

HOCHFILZEN. Nach Ansuchen der Gemeinde gab es seitens des Landes Tirol eine GAF-Mittelzuweisungszusage von 200.000 Euro für den Straßenaub und 30.000 € für die Licht- und thermische Sanierung von Volksschule und Kindergarten. „Aufgrund von Nachverhandlungen meinerseits konnten von LR Johannes Tratter für heuer weitere 50.000 € und für 2021 noch 60.000 € für die Schul- und Kindergarten-Sanierung lukriert werden“, so Bgm. Konrad Walk. Für den Bereich „Trinkwasser“ gebe es keine GAF-Mittel, so...

  • 22.04.20
Lokales
Coronaprobleme für Straßensanierung.

Oberndorf - Straßenbau
Rerobichlstraße – Stopp durch Corona

OBERNDORF. Die Sanierungspläne für die Rerobichlstraße (Meixner bis Blanken) lagen vor, die Bauarbeiten hätten ausgeschrieben werden sollen. Durch einen Grundtausch könne man etwas von der Kapelle abrücken, wie Bgm. Hans Schweigkofler erklärt. Der Gehweg hätte nach der Kapelle verlängert werden sollen. „Die Bauverhandlung war vorbereitet, doch durch die Coronakrise mussten wir alles absagen. Wann Verhandlung und Ausschreibung nun stattfinden, lässt sich noch nicht sagen, so Bgm....

  • 22.04.20
Lokales

Ternitz
3,2 Millionen Euro fließen in Baustellen, Kultur & Co

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Millionen-Pakt für Wirtschaft, Vereine und Feuerwehren. (unger) Auch wenn der Gemeinderat der Stadtgemeinde Ternitz derzeit nicht tagen kann, arbeiten alle daran, sofort nach der COVID 19-Krise durchstarten zu können. Insgesamt wurden, so Bgm. Rupert Dworak, fast € 3,2 Mio. an Aufträgen für die Bauwirtschaft, den Straßenbau, Förderungen für die Wirtschaft, Kultur-und Sportvereine sowie die Feuerwehren und Unterstützung für Hilfsbedürftige in einem Umlaufbeschluss...

  • 22.04.20
Lokales
Landesrat Martin Gruber hat im ländlichen Wegenetz heuer 361 reguläre Projekte geplant.
7 Bilder

Ländliches Wegenetz
361 Projekte heuer geplant – Startschuss erfolgt

Es gibt auch Projekte, die nicht von der Corona-Krise betroffen sind. Es sind jene im ländlichen Wegenetz, die nun starten. 10,7 Millionen Euro werden heuer für reguläre Projekte investiert, 2,4 Millionen kommen für die endgültige Aufarbeitung der Schäden durch die Unwetter im Herbst hinzu. KÄRNTEN. Rund 10,7 Millionen Euro stehen heuer für reguläre Projekte im ländlichen Wegenetz in Kärnten zur Verfügung – das sind ca. 700.000 Euro mehr als im Vorjahr. "Mit über zehn Millionen Euro haben...

  • 21.04.20
Wirtschaft
Landesrat Günther Steinkellner betätigt die Maschinen beim Ausbau des Halsgraben.

Straßen und Wege
Arbeiten an Baustellen werden fortgeführt

Die Landesstraßenverwaltung und Wegerhaltungsverbände nehmen jetzt wieder Tätigkeiten an Baustellen auf. Eingeschlossen sind jene, an welchen die Arbeiten unter Einhaltung der Schutzvorkehrungen verrichtet werden können. OÖ. Die Landesstraßenverwaltung und die Wegerhaltungsverbände hatten aufgrund der Corona-Pandemie die Baustellen im Landesstraßennetz vorübergehend geschlossen. Nun werden diese Arbeiten, etwa am Halsgraben, die Umlegung in Obergrünburg und die Sanierung der Traunbrücke in...

  • 14.04.20
Lokales
8 Bilder

Bauarbeiten starten am 14. April
Sanierung der Traunbrücke wird fortgeführt

GMUNDEN. Ab Montag, 16. März, hätte die Traunbrücke an der Gmundner Nordumfahrung (Bundesstraße B120a) für die Sanierung teilweise gesperrt werden sollen. Doch dann wurde die Sperre corona-bedingt verschoben. Nach einem Monat Pause geht es jetzt am Dienstag, 14. April, wirklich los – ab da ist eine Befahrung nur in Fahrtrichtung Oberweis möglich. Der Verkehr in der umgekehrten Richtung wird umgeleitet: Pkw müssen über die B144 und die L1303 fahren, Fahrzeuge über 3,5 Tonnen über die B144 und...

  • 10.04.20
Wirtschaft
	l76_geisler_joerg_molzer.jpg
Der Bau der Schlossgalerie an der L 76 Landecker Straße kann unter Einhaltung aller Corona-Sicherheitsmaßnahmen – wie von LHStv Josef Geisler, Landecks Bgm Wolfgang Jörg und Abteilungsvorstand Christian Molzer im Herbst präsentiert – demnächst mit dem Felsabtrag starten.

Straßen- und Wasserbau
Baustellenbetrieb wird schrittweise wieder aufgenommen

TIROL. Nachdem alle Baustellen im Landesstraßennetz und auch im Wasserbau aufgrund der Corona-Pandemie Mitte März geschlossen wurden, erfolgt nun eine kontrollierte Wiederaufnahme von einigen Baustellen. „Wir reihen uns damit in das stufenweise Hochfahren der Wirtschaft ein. Gemeinsam mit den Baufirmen wurden Baulos für Baulos individuellen Bewertungen vorgenommen und Konzepte erarbeitet. Das Auftragsvolumen im Straßen- und im Wasserbau beträgt 56 Millionen Euro und trägt wesentlich zur...

  • 10.04.20
Lokales
Von 15. bis 17. April 2020 ist die St. Pauler Straße im Bereich Legerbuch für den Verkehr zur Gänze gesperrt.

Sanierung
Totalsperre der St. Pauler Straße

Die finalen Sanierungsarbeiten an der St. Pauler Straße haben wieder Fahrt aufgenommen: Nächste Woche kommt es zur Totalsperre des Abschnittes bei Legerbuch (Palkosiedlung) in St. Paul.  ST. PAUL. Bereits im Herbst des Vorjahres starteten die notwendigen Arbeiten an der St. Pauler Straße (L 135). Ursprünglich war geplant, dass die Sanierung erst nach den Ostern 2020 fortgesetzt wird. Nun wurden die Bauarbeiten vorgezogen, die Fertigstellung wird für Ende Mai anberaumt.  Dringende...

  • 09.04.20
Lokales
Straßenbauvorhaben in Brixen.

Brixen - Gemeinderat
Straßenerschließung in Brixen beschlossen

BRIXEN (niko). Für eine Straßenneuerschließung zwischen Moosen und der Hofstelle Brixner am Hinteren Salvenberg hat man gemeindeseitig die Grundstücksabklärungen positiv abschließen können, wie Bgm. Ernst Huber berichtet. Von Seiten des Landes seien Mittel im Straßenbauprogramm 2020 – 2024 reserviert. Für die Errichtung der Weganlage wurde ein einstimmiger Grundsatzbeschluss im Gemeinderat gefasst. Es muss eine Weginteressentschaft gegründet werden (bis Frühjahr, Anm.), Für die Umsetzung...

  • 05.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.