25.03.2016, 07:28 Uhr

Schreiender Pensionist verscheucht Einbrecher

SCHLÜSSLBERG. Ein Pensionist aus Schlüßlberg konnte Einbrecher aus seinem Haus vertreiben. Zwei bislang unbekannte Einbrecher stiegen am 25. März gegen 1:30 Uhr über ein Kellerfenster in das Wohnhaus eines älteren Pensionisten und seiner Ehefrau ein. Im Haus durchsuchten sie mehrere Räume, während die Pensionisten schliefen. Nachdem die Eheleute von Geräuschen geweckt wurden, schrie der Pensionist vom Balkon hinunter. Er konnte dann noch zwei Personen über den Gartenzaun flüchten sehen. Die Einbrecher rannten zu einem Auto und fuhren Richtung Grieskirchen davon. Gestohlen wurde das Bargeld aus der Geldbörse des Mannes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.