21.07.2016, 09:44 Uhr

Schützlinge sagten Adieu zum Kindergarten

Die künftigen Schulanfänger durften nach dem "Rausschmiss" ihre neue Umgebung kennenlernen. (Foto: Christine Krempl)
GALLSPACH. Für 27 Kinder hieß es nun Abschied nehmen: Die Schulanfänger wurden in Gallspach bei dem traditionellen Ritual aus dem Kindergarten "rausgeschmissen". Doch bevor der erste Schultag kommt, wurde noch feierlich ein Abschiedsfest veranstaltet. Schüler der dritten Volksschulklasse führten die Kindergartenkinder durch ihre zukünftige Schule. Bei dem Fest waren neben Eltern, Großeltern, Kindergartenpädagogen und den künftigen Lehrern auch Bürgermeister Dieter Lang, Schulleiter Klaus Tolar und Obmann des Elternvereines Manfred Schmidt-Sallaberger dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.