02.05.2016, 14:56 Uhr

Schweizer Jugendbuchautor Walter J. Egli begeisterte

Werner J. Egli las aus zwei seiner bekannten Werke.
NEUMARKT. "Man hätte eine Stecknadel fallen hören können...", mit diesen Worten beschreibt Peter Stumptner die Lesung des 73-jährigen Schweizer Jugendbuchautors Werner J. Egli in der Neuen Mittelschule Neumarkt/Kallham. "Es war unglaublich, wie es ihm gelang, mit Wörtern, Gestik und Mimik die Schüler vom ersten Moment an in seinen Bann zu ziehen." Viele seiner über 60 Bücher, die eien Auflage von über zwei Millionen Stück erreicht haben, sind spannende Abenteuerromane, die in den USA spielen. Egli las aus "Aus den Augen, voll im Sinn" und "Black Shark". Am Ende der zwei Stunden drängten sich die Schüler um den Autor, um ein Autogramm zu ergattern. 16 seiner Werke finden sich auch im Bestand der Schulbibliothek.

Bilder: NMS Neumarkt/Kallham
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.