Alles zum Thema Werner J. Egli

Beiträge zum Thema Werner J. Egli

Lokales

Autorenlesung in der NMS 1 Leibnitz

Am 11. Oktober 2016 besuchte der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor Werner J. Egli im Rahmen einer von der Buchhandlung Hofbauer organisierten und geförderten Lesereise die NMS 1 Leibnitz. Die SchülerInnen kamen in den Genuss einer abwechslungsreichen, lustigen und spannenden Stunde. Wie schon vor fünf Jahren schaffte es Herr Egli auch diesmal wieder, die ZuhörerInnen in seinen Bann zu ziehen und mit seinen Erzählungen zu begeistern. Seine für die Schulbibliothek angekauften Werke fanden...

  • 13.10.16
Lokales
Werner J. Egli las aus zwei seiner bekannten Werke.
15 Bilder

Schweizer Jugendbuchautor Walter J. Egli begeisterte

NEUMARKT. "Man hätte eine Stecknadel fallen hören können...", mit diesen Worten beschreibt Peter Stumptner die Lesung des 73-jährigen Schweizer Jugendbuchautors Werner J. Egli in der Neuen Mittelschule Neumarkt/Kallham. "Es war unglaublich, wie es ihm gelang, mit Wörtern, Gestik und Mimik die Schüler vom ersten Moment an in seinen Bann zu ziehen." Viele seiner über 60 Bücher, die eien Auflage von über zwei Millionen Stück erreicht haben, sind spannende Abenteuerromane, die in den USA spielen....

  • 02.05.16
Lokales
Werner J. Egli
10 Bilder

Werner J. Egli an der NMS Seitenstetten-Biberbach

Werner J. Egli – in unserer Schulbibliothek finden sich ziemlich viele Bücher von ihm. Seit dem 19. März haben wir auch ein Gesicht zu diesem Namen, ja mehr: Wir durften einer Person begegnen, die uns von den ersten Worten an zu fesseln vermochte. Und was folgte, war Erzählkunst vom Feinsten: aufwühlende Geschichten, von Träumen, Gefahren und auch viel Zuversicht. Werner J. Egli – 1943 in Luzern geboren, mehrere Jahre Grafiker und Werbetexter, keine außergewöhnliche Lebensgeschichte...

  • 19.03.15
Lokales
3 Bilder

Autorenlesung mit Werner J. Eglli

Am 24. Oktober besuchte der bekannte Schweizer Jugendbuchautor Werner J. Egli die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen der Hauptschule Hofkirchen/Trattnach. Fasziniert lauschten sie den humorvollen, aber auch beklemmenden Erzählungen des welterfahrenen Schweizers, der mehr als 30 Jahre in den USA lebte. Als Gegenpol zur Vampir- und Fantasywelt stellt er in seinen aktuellen Büchern die Realität von Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt, deren Leben dem österreichischer Kinder...

  • 05.11.12