Alles zum Thema Autorenbegegnung

Beiträge zum Thema Autorenbegegnung

Lokales

Autorenbegegnung mit Meinhard Feichter

Aus heiterem Himmel und unter unsäglichen Schmerzen trifft vor fünf Jahren Meinhard Feichter die Diagnose Knochenmarkkrebs. In seinem neuen Buch "Gezählte Tage sind kostbare Tage" erzählt er sehr persönlich vom „Gentleman’s Agreement“ mit seiner unheilbaren Krebserkrankung, vom Annehmen und Integrieren des Unausweichlichen in sein Leben, von seinem Weg zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde und er lässt teilhaben an lebenspraktischen, philosophischen und spirituellen Einsichten, die ihm die...

  • 19.03.18
Lokales
AUTORENBEGEGNUNG am Mittwoch, 14. März 2018, 19.00 Uhr Landeck, Tyrolia, Malser Straße 15

Meinhard Feichter / Ulrich Schaffer: Gezählte Tage sind kostbare Tage

Vom Überleben zum gut Weiterleben – ein Mutmachbuch. Wie durch eine Krankheit Grenzwege zu Auswegen werden können LANDECK. Eine schwere Krankheit oder ein anderer Schicksalsschlag kann das Leben von einem Tag auf den anderen komplett auf den Kopf stellen. Das hat auch der Südtiroler Buchhändler Meinhard Feichter erfahren, den vor fünf Jahren aus heiterem Himmel und mit unsäglichen Schmerzen die Diagnose Knochenmarkkrebs traf. In seinem Buch erzählt er eindringlich und sehr persönlich von...

  • 26.02.18
Lokales
Michael Lauberger, Simon Bock, Robert Klement, Thomas Kreutzer, Anna Leutgeb, Elisa Weinmann

Robert Klement liest in der Bibliothek

Der bekannte Kinderbuchautor Robert Klement stellte am Mo, 11.12. seine neuesten Werke in der Bibliothek der NMS Ottenschlag vor. Die Schüler waren von den Deutschlehrerinnen bestens darauf vorbereitet worden und hörten gebannt den Erzählungen des Autors zu. Herzlichen Dank an Johann Vorderderfler und Gudrun Koller-Leeb für die Organisation.

  • 06.12.17
Freizeit

Autorentreff

März-Autorentreff der „Carpe Diem Literaturplattform Wien“ Am Mittwoch den 2.März.2016 Beginn: 19:00 Uhr, Ort: „Lies & Genieß“ Genussbuchhandlung Speisinger Straße 71, 1130 Wien Anfahrtsplan unter: www.lies-und-geniess.at oder www.verein-carpediem.org Eintritt frei! Der Autorentreff findet monatlich am 1. Mittwoch des Monats statt. Um mögliche kurzfristige Terminänderungen zu sehen, empfiehlt es sich die Termine auf www.verein-carpediem.org unter Ankündigungen zu...

  • 17.02.16
Leute
6 Bilder

Jennifer Pruckner erzählt und liest von Kyle ...

Für die Schüler der 3. und 4. Klassen der NMS Seitenstetten-Biberbach war am 13. November 2015 die junge in Biberbach gebürtige Autorin Jennifer Pruckner zu Gast. In überaus netter und angenehmer Atmosphäre verstand sie es ausgezeichnet, auf ihren Bucherstling "Alles für Kyle" neugierig zu machen und auch über ihr Wirken sowie ihre Aufgaben als Autorin - im Frühjahr wird ihr zweites Buch erscheinen - zu erzählen. Erwähnenswert ist in jedem Fall auch die gewählte Ausdrucksweise, mit der...

  • 14.11.15
Lokales
Werner J. Egli
10 Bilder

Werner J. Egli an der NMS Seitenstetten-Biberbach

Werner J. Egli – in unserer Schulbibliothek finden sich ziemlich viele Bücher von ihm. Seit dem 19. März haben wir auch ein Gesicht zu diesem Namen, ja mehr: Wir durften einer Person begegnen, die uns von den ersten Worten an zu fesseln vermochte. Und was folgte, war Erzählkunst vom Feinsten: aufwühlende Geschichten, von Träumen, Gefahren und auch viel Zuversicht. Werner J. Egli – 1943 in Luzern geboren, mehrere Jahre Grafiker und Werbetexter, keine außergewöhnliche Lebensgeschichte...

  • 19.03.15
Leute
Christoph Mauz
4 Bilder

Christoph Mauz - Leseanimation pur!

Christoph Mauz wurde 1971 in Wien geboren; er absolvierte nach der Matura eine Buchhandelslehre, arbeitete etliche Jahre als Vertriebsleiter eines Verlags, nahm Schauspielunterricht und schloss eine Ausbildung zum professionellen Sprecher ab. Seit 2004 ist Mauz freier Autor und Interpret; er lebt abwechselnd in Wien und bei Krems. Sein erstes Kinderbuch erschien 1998, mittlerweile hat der für seinen witzigen und originellen Erzählstil bekannte Autor über 20 eigene Titel veröffentlicht sowie...

  • 23.11.14
Leute

France meets Braunau

Französische Autorenbegegnung mit Schülern am Gymnasium Braunau BRAUNAU. Das Gymnasium Braunau nimmt im laufenden Schuljahr zum zweiten Mal am "Prix des lycéens autrichiens" teil. Dabei handelt es sich um einen vom renommierten "Institut Français" in Wien organisierten Literaturpreis. Die Projekte bestehen aus vielfältigen Aufgaben. Eine davon ist die Lektüre von vier ausgewählten Büchern französischer Jugendliteratur im Original und die Bearbeitung verschiedener Aspekte der Werke....

  • 17.12.13
Lokales

3. Literaturkreis Niederleis

Schreiben Sie Gedichte oder Geschichten? Dann bringen Sie Ihre Texte mit und lesen Sie daraus vor (Gedichte, Geschichten, Romankapitel; hochdeutsch oder Mundart). Lesen Sie gerne Bücher? Präsentieren Sie Ihre Lieblingsbücher oder Lieblingsautoren. Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen.

  • 24.05.13
Lokales

Gelungene Fortsetzungsgeschichte

Die Buchhandlung Plautz lud im Rahmen eines Literaturwettbewerbs zum Schreiben von individuellen Fortsetzungen aus Textpassagen erschienener Bücher. Viele Kinder und Jugendliche wagten sich als Schriftsteller, viele gute Texte wurden eingereicht. Ausgezeichnet und prämiert wurde dabei für ihren hervorragenden Text Kerstin Reisinger aus Pischelsdorf. Die 13-Jährige besucht die 4. Klasse der örtlichen Hauptschule. Sie schrieb eine Fortsetzung der Vorlage von "Paradiesseits". Ihre...

  • 03.04.13
Lokales

Autorenbegegnung mit Erich Hackl

Der österreichische Autor ERICH HACKL stellt sein neuestes Buch "Familie Salzmann" vor. Eine Familiengeschichte über drei Generationen - über 100 Jahre und unsere Gegenwart. Sie beschreibt Ungerechtigkeit und Not, aber auch Treue, Freundschaft und die Hoffnung auf Glück.

  • 30.08.10