27.06.2016, 11:41 Uhr

Von Pippilotta bis Mozart

Kleinere und größere Solisten begeisterten beim Sommerkonzert des TOP
Kein Sommerbeginn ohne die traditionellen Sommerkonzerte des Tamburica-Orchesters und Chors Güttenbach. Und dieses Jahr waren sich die begeisterten Zuhörer einig: Der Mix der dargebotenen Musikstücke war grandios und resultierte in einem 90-Minuten-Konzert aus flotten Kinderliedern, virtuosen klassischen Stücken, rhythmischen Volksweisen und stimmungsvollen modernen Liedern.

In gewohnt hoher musikalischer Qualität spielten und sangen dabei unter der Gesamtleitung von Prof. Borik Novak der Kinderchor, das Orchester, der Chor und die Klapa bei Konzerten in Güttenbach, Inzenhof und Wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.