03.08.2016, 15:17 Uhr

Carsharing und seine Tücken

Ein Kommentar von Agnes Czingulszki

Kommentar zu "Hall: Carsharing ist bisher Flop"

Carsharing – eine Alternative der Autovermietung – boomt in Großstädten. Wagen jeder Größe und Form können ohne Bindung, unkompliziert und flexibel ausgeliehen werden. Auch ist Carsharing beliebt, weil viele "Städtler" nicht mehr daran denken, Autobesitzer zu werden, sondern mit weniger Geld das gut funktionierende Verkehrsnetz in Anspruch nehmen. Den letzten Schrei gibt es auch schon in Hall, obwohl die Stadt sich erst gerade vom Öffinetz-Drama der vergangenen Jahre erholt: Langsam geht es bergauf mit den Bus- und Zuganschlüssen. Zwischendurch haben die Alteingesessenen aber alle schon ein Auto und brauchen kein zweites. Das könnte der Grund dafür sein, dass die Auslastung – obwohl es in Hall nur ein Auto gibt – "besser sein könnte". Zu früh ist man auf diesen Trend aufgesprungen: Erst ein gutes Öffinetz und ein billiges Jahresticket, dann geht auch Carsharing von selbst.

Hier finden Sie den Artikel zum Thema.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.