19.06.2016, 21:28 Uhr

Gratis WLAN in Haller Altstadt erweitert

Rund um den Tourismusverband am Unteren Stadtplatz wurde das Gratis WLAN erweitert (Foto: Stadtmarketing Hall in Tirol)
HALL. Gemütlich am Oberen Stadtplatz in der Sonne sitzen, Kaffee trinken und dabei online und kostenlos die neuesten Nachrichten lesen oder Emails abrufen – das ist seit zwei Jahren über den drahtlosen Internetzugang mittels WLAN-Technologie möglich.

„Die Hot Spots sind nun seit zwei Jahren eingerichtet. Dieses Angebot kommt bei Einheimischen wie auch bei Touristen gleichermaßen gut an, ausländische Gäste können so das Internet nutzen und sparen sich die Roaming-Gebühren. Aufgrund des Erfolges haben wir diesen Service nun rund um den neuen TVB-Standort am Unteren Stadtplatz ausgedehnt“, so TVB-Obmann Werner Nuding.

Bei der Einrichtung des unentgeltlichen Dienstes wurde vor allem auf den einfachen Zugang zum WLAN-Hot Spot Wert gelegt. Es muss nur unter dem WLAN-Zugang des Laptops, Tablet-Computers, Smartphones etc. die Adresse „free-key-hall-wattens“ ausgewählt und im sich öffnenden Fenster die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden. Anschließend nur noch den Button „Kostenloser Internetzugang“ auswählen und schon kann es losgehen.

Der Tourismusverband Region Hall-Wattens betreibt gegenwärtig Hotspots am Oberen und Unteren Stadtplatz und beim Informationsportal des Naturparks Karwendel beim Spielplatz am Halltaleingang in Absam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.