13.04.2016, 11:57 Uhr

"Faules Garteln" leicht gemacht

Bankstellenleiter Christian Schmid, Bankstellenverbandsleiter Prok. Markus Schikowitz-Hannabach, Obm.-Stv. Regina Maissner, Biogärtner der Nation Karl Ploberger, Obm. ÖkR Ing. Johannes Sassmann, GL Dir. Franz Gindler (Foto: privat)
WAGRAM (red). Im Rahmen der diesjährigen Ortsversammlung wurde nicht nur über das erfolgreiche Geschäftsjahr 2015 berichtet, im Anschluss bot die Raiffeisenbank ihren Kunden und Mitgliedern einen interessanten Vortrag mit Biogärtner der Nation – Karl Ploberger.
Die Raiffeisenbank lud ihre Kunden und Mitglieder zu einem informativen Abend mit dem bekannten, österreichischen Biogärtner Karl Ploberger – in das Gasthaus Huber in Wagram ob der Traisen ein. Obmann-Stv. Regina Maissner durfte rund 200 Gäste begrüßen, die erwartungsvoll der Einladung folgten.
Prok. Schikowitz-Hannabach brachte eine Erfolgsbilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres in der Bankstelle Traismauer und GL Dir. Franz Gindler berichtete über die gute Entwicklung der Raiffeisenbank Region St. Pölten und streifte auch volkswirtschaftliche Themen, die täglich in den Medien auf uns hereinbrechen.
Wo immer der „Biogärtner der Nation“- Karl Ploberger - auftaucht, wird
er um Rat gebeten. „Der Garten für intelligente Faule“ erscheint im 14. Jahr seines Bestehens in einer völlig überarbeiteten „best-of-Version“. An diesem Abend
legte Biogärtner Karl Ploberger nicht nur die Grundlagen des biologischen Gartelns dar, sondern ging auch auf neue Erkenntnisse beim Gärtnern mit der Natur ein. Biogärtner Karl Ploberger ist seit seiner Kindheit ein Gartenenthusiast.
Er beschäftigt sich nun schon mehr als 30 Jahre als Journalist mit dem
liebsten Hobby der Österreicher. Seit 10 Jahren präsentiert er die ORF-Gartensendung „Natur im Garten“ und lädt Jahr für Jahr zu Gartenreisen nach England, Deutschland und vielen anderen Ländern ein. Sein privater „Schau„-Garten befindet sich in Seewalchen am Attersee.
Gut gelaunt widmeten sich im Anschluss alle Gäste, die große Raiffeisenfamilie sowie das Team der Bankstelle dem Networking beim Wein- und Brötchenbuffet der Familie Huber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.