24.07.2016, 15:14 Uhr

NRZ Rosenhügel, eine Reha Anstalt aus 1001 Nacht

Wien: NRZ | Da auch ich die Krankheit Polyneuropathie mit einigen Nebenerkrankungen habe, riet mir die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft doch das Haus NRZ am Rosenhügel aufzusuchen.

Ich erhielt auch sofort die Bewilligung und man ging auf meinen Wunsch ein, den Reha Aufenthalt doch in den Sommermonaten Juli und August zu bekommen auch prompt ein. Schneller als ich dachte, erhielt ich einen Platz und nun bin ich hier.

Ich habe schon viele Reha Anstalten besucht und noch mehr gesehen. So ein Haus wie das NRZ Rosenhügel gibt es aber sicher Europaweit wenn nicht Weltweit kein Zweites. Ich komme aus dem Staunen und dem Dank nicht heraus. Ein Dank sei nun gerichtet an:

die Ärzte, die mich feinfühlig und einfühlsam untersucht haben und mich betreuen.
die Damen auf der Station, sei es am Stützpunkt G1 oder E oder wo auch immer sonst, die immer ein Lächeln übrig haben und für meine Wünsche immer ein offenes Ohr haben
die Zimmerbrigarde, die sich Tag für Tag bemühen, mein Zimmer zu einer Fürstensuite zu verwandeln
die Verwaltung, die sofort ein offenes Ohr für mich hatte und meine Komplimente auch an die einzelnen Stationen weitergab.
Die Rezeptionsdamen und der Herr, die stets höflich und korrekt ihrer Tätigkeiten nachkamen
Die Küche, die eine 4 Hauben Küche ist und keine Wünsche offen läßt
Die Servicekräfte, die auf all meine Sorgen und Nöte helfend eingingen und mir sogar einen Top Rollstuhlplatz für mich (202cm mit E- Rolli) fanden.
Die Therapeuten, die so gut sind, dass ich es nicht glauben kann, in einer Reha Anstalt zu sein und nicht in einem 5 Sternhotel, wo die Therapieanstalt dieser Perfektion und dieser Höflichkeit als auch Sensibilität seines gleichen wohl weit und breit suchen wird. Ich hab so was noch nie erlebt und das heißt was, denn meine Erfahrungen auf dem Gebiet Krankenhäuser und Kur und Rehaaufenthälten sind nicht von ungefähr.
Ich kann nur DANKE sagen und vergewissern, wenn ich die Chance bekomme, 2017 wieder auf Reha zu kommen, so gibt es für mich nur mehr eine Adresse: NRZ Rosenhügel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.