SVA

Beiträge zum Thema SVA

Gesundheit
Jackpot nennt sich das Gesundheitsprogramm für alle.

Gesundheit
Gesundheit und Fitness fördern mit Jackpot

Gesundheitsinteressierten, Bewegungsneulingen sowie Kurpatienten steht mit "Jackpot" ein Bewegungs- und Fitnessangebot der SVA zur Verfügung, das die Gesundheit sowie den Spaß am Gesundheitssport in der Gruppe fördert und für Versicherte aller Klassen ein Semester lang kostenlos ist.  Für das ambitionierte Gesundheitssport-Programm ziehen über hundert Organisationen an einem Strang: Viele Sozialversicherungsträger unter der Federführung der SVA gemeinsam mit dem österreichischen Heilbäder- und...

  • 26.11.19
Wirtschaft
3 Bilder

Unterstützung für Unternehmer
25 Jahre Betriebshilfe

KLOSTERNEUBURG. "Ich bin ja selbst bis ein paar Tage vor der Geburt im Geschäft gestanden", erzählt Wirtschaftskammer-Präsidentin und Unternehmerin Sonja Zwazl. Und bei ihrem Jüngsten habe sie sich gedacht, es wäre doch schön, Unterstützung zu haben. Eine Erfolgsgeschichte Der "Urgedanke" vor 25 Jahren war also der, eine Unternehmerin, die ein Baby bekommt, zu unterstützen. Heute stehen Einsätze im Vordergrund, bei der ein Unternehmer durch gesundheitliche Probleme oder Unfälle...

  • 07.10.19
Gesundheit
Das SVA-Gesundheitszentrum in der Hartmanngasse 2b richtet sich vor allem an Selbstständige.
5 Bilder

SVA Gesundheitszentrum
Angebot für Selbständige

Ein umfangreiches medizinisches Angebot unter einem Dach fokussiert sich auf Selbstständige. MARGARETEN.  Insgesamt 30 Ärzte aus mehreren Fachbereichen kümmern sich ab sofort im neu modernisierten Gesundheitszentrum der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) um die Patienten. Mit Präventions-, Diagnostik- und Therapieangeboten steht die Gesundheit Selbstständiger auf drei Etagen im Fokus. Ob mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln: Das Gesundheitszentrum in...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Fit: Herz, Hörzer, Eibinger-Miedl, Seidl, Gmeinbauer

Fit im Job: Einsatz für mehr Fitness am Arbeitsplatz

Bereits zum 18. Mal wurde der Förderpreis "fit im job" von der WKO Steiermark gemeinsam mit dem Gesundheits- und Wirtschaftsressort des Landes Steiermark, der STGKK, der Ärztekammer Steiermark, der AUVA, der BVA, der SVA, der VAEB, der PVA, der AK und der Fachgruppe für Personenberatung und Personenbetreuung ausgeschrieben. Hierbei werden Betriebe prämiert, welche ihre Mitarbeiter mit neuartigen Programmen im Bereich Gesundheit und Fitness fördert. Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld von 500€,...

  • 12.02.19
GesundheitBezahlte Anzeige

Rauchfrei in 5 Wochen

Info- und Auftaktveranstaltung Anmeldung erforderlich unter Tel.: 050 899-0354 oder unter bruck@noegkk.at Wann: 07.11.2017 18:00:00 Wo: NÖGKK Service-Center Bruck, Stefaniegasse 4, 2460 Gemeinde Bruck an der Leitha auf Karte anzeigen

  • 31.10.17
Wirtschaft
Bettina Huber, Carmen Kolb und Tamara Bierent beim Vortrag über die Gesundheit für Unternehmerinnen.

Frau in der Wirtschaft lud zu Vorträgen mit SVA Expertinnen ein

KITZBÜHEL (jos). Unter dem Motto "Gesund erfolgreich" lud Frau in der Wirtschaft Kitzbühel ihre Mitglieder zu einem Vortrag der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft. Zahlreiche Unternehmerinnen folgten der Einladung von Bezirksvorsitzender Bettina Huber. Tamara Bierent und Carmen Kolb von der SVA referierten über verschieden Themen zur Gesundheit für Unternehmerinnen. Dabei wurde aufgezeigt, welche Maßnahmen der Gesundheitsförderung die SVA bietet und was Unternehmerinnen über...

  • 25.10.17
Wirtschaft
Bei Selbstständigen ist die Arbeitszufriedenheit laut Studien höher als bei Angestellten

Unternehmensgründung: Eine gute Geschäftsidee allein reicht nicht

Selbstständigkeit hat Vorteile, birgt aber Risiken. Ob Unternehmertum die richtige Karriereentscheidung ist, hängt auch stark von der Persönlichkeit ab. ÖSTERREICH. Endlich kein Chef mehr, vor dem man sich rechtfertigen. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, sein eigener Chef zu sein? Doch wie ernst es mit dem Wunsch nach der Selbstständigkeit gemeint ist, merkt man spätestens bei der Erstellung des Businessplans, der laut dem Gründerservice der Wirtschaftskammer in erster Linie für den...

  • 30.08.17
Wirtschaft
Ein mitreißender Vortrag erwartete die Gäste.
3 Bilder

EPU-Tag fand in Rohrbach-Berg statt

BEZIRK. "Frühjahrsputz für Ihr Unternehmen und für Sie", war das Thema beim EPU-Tag der Sozialversicherung in Kooperation mit dem Institut für Gesundheits- und Sozialkompetenz in Rohrbach. Interessant, abwechslungsreich und viele gute, umsetzbare Ideen – das war der Grundtenor der zahlreichen Besucher der Veranstaltung in der WKO Rohrbach. Die SVA stellte ihr neues Gesundheitsprogramm vor und Toni Klein überzeugte einmal mehr mit einen mitreißenden Vortrag und stand auch im Anschluss für...

  • 24.05.17
Wirtschaft
FiW Bezirksvorsitzende Petra Erhart-Ruffer (zweite von links) mit ihrem Team Verena Tilg, Simone Mairhofer, Johanna Ruetz (von links). Nicht im Bild: Monika Tschallener.

FiW-Vortrag: "Gesund erfolgreich!"

Die Gesundheit ist mitunter einer der wichtigsten Faktoren für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. LANDECK. Unter dem Motto „Gesund erfolgreich“ lud Frau in der Wirtschaft Landeck ihre Mitglieder zu einem Vortrag der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft. Zahlreiche Unternehmerinnen folgten der Einladung von Bezirksvorsitzender Petra Erhart-Ruffer. Tamara Bierent und Carmen Kolb von der SVA stellten Initiativen vor, welche Unternehmerinnen dabei unterstützen,...

  • 03.02.17
Wirtschaft

Betriebsprüfung Aktuell – Wie und Was prüft die Finanz

Bei dieser Veranstaltung gehen wir auf die folgenden Themen ein: – Arten & Ablauf einer Betriebsprüfung – Aktuelle Schwerpunkte der Betriebsprüfung – Vorbereitung auf die Betriebsprüfung – Grenzen des Finanzstrafrechts Im Anschluss steht Ihnen das Team von Gutmann Consulting für Ihre Fragen zur Verfügung. Wir bitten um Anmeldung unter office@gutmann-consulting.at oder telefonisch unter +43 2623 72357. HIer geht es zur Veranstaltung Wann: ...

  • 02.11.16
Wirtschaft
Moderator Christoph Überbacher, WK-St. Veit Geschäftsstellenleiter Robert Meisslitzer, Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Reinfried Bein, WOCHE-Gutschein-Gewinnerin Monika Wiltschnigg, WOCHE St. Veit Geschäftsstellenleiter Christopher Isopp, SVA-Landesstellenausschuss Vorsitzender Franz Ahm, SVA-Direktor Walter Lunner.
10 Bilder

Volles Haus bei Wirtschaftsbund-Roadshow "Die SVA im Visier"

Unternehmer zeigten reges Interesse an den Themen Beitrags-Vorschreibung und Pensionsanspruch. SVA-Experten informierten vor Ort. ST. VEIT / GLAN (ch). Mit dem Titel "Die SVA im Visier" konnte der Wirtschaftsbund, vertreten durch Bezirksobmann Reinfried Bein, im Rahmen seiner jährlichen Road-Show im St. Veiter Blumenhotel ein interessantes Thema für Selbstständige präsentieren. Im Mittelpunkt stand die Frage „Ist Gesundheit noch leistbar oder macht mich der Beitrag krank?“ Infos und...

  • 20.10.16
  •  1
Wirtschaft
6 Bilder

Was Versicherungsschutz wirklich umfasst

Die SVA informierte versicherte über ihre Möglichkeiten bei ihrer Roadshow durchs ganze Land. VILLACH (aju). Der Wirtschaftsbund informiert in seiner diesjährigen Roadshow alle Selbstständigen über ihre Möglichkeiten. Im Visier der SVA Nach einer Information über die Basisdaten der SVA wurde auch über Gesestzesnovellen aufgeklärt. "Mindestbeiträge der Selbstständigen in der Krankenversicherung werden gesenkt, Geringverdiener bis zu 300 Euro pro Jahr entlastet und ab 2017 werden...

  • 20.10.16
Wirtschaft
SVA-Direktor Walter Lunner, Moderator Christoph Überbacher, WOCHE-Gewinner Heinz Müller, Ralf Kleinsasser und Peter Demschar
32 Bilder

SVA: "Sprechen Sie mit uns"

SVA-Direktor Walter Lunner informierte in Wirtschaftsbund-Roadshow über Möglichkeiten für Unternehmer bezüglich der Sozialversicherung. SPITTAL (ven). Der Wirtschaftsbund lud in der Spittaler Wirtschaftskammer zum Informationsabend "Die SVA im Visier" mit Sozialversicherungsdirektor Walter Lunner. Ein Thema, das viele Unternehmer beschäftigt. Künftige Entlastungen Nach einer Information über die Basisdaten der SVA wurde auch über Gesestzesnovellen aufgeklärt. "Mindestbeiträge der...

  • 17.10.16
Wirtschaft
SVA-Landesstellenleiter Walter Lunner, Reinhold Janesch, Vorsitzender im Landesstellenausschuss Franz Ahm, WK-Bezirksstellenobmann Rudolf Bredschneider, Sabrina Sternjak, WOCHE Geschäftsstellenleiter Peter Michael Kowal (v.l. n. r.)
8 Bilder

Das Wohl der Versicherten im Visier

Unter dem Titel „Die SVA im Visier“ tourt die Roadshow des Wirtschaftsbundes zum fünften Mal durch die Bezirke. VÖLKERMARKT (ct). Nach Feldkirchen, Wolfsberg und Villach machte die Infotour auch in Völkermarkt Halt. Nachdem im letzten Jahr das Thema Barrierefreiheit im Zentrum der Veranstaltungsreihe stand, konnte der Wirtschaftsbund Kärnten auch heuer wieder ein interessantes Thema für Selbständige präsentieren. Im Mittelpunkt des Vortrages im Gasthof Karawankenblick stand dieses Mal die Frage...

  • 14.10.16
Freizeit
Gesundheits- und Pensionsvorsorge für Unternehmer (Foto: KK)

Eine Vorsorge für alle Unternehmer

Der Wirtschaftsbund Kärnten lädt Unternehmer am Donnerstag, dem 6. Oktober, zu seiner schon traditionell gewordenen Road-show in die Wirtschaftskammer Wolfsberg. Beginn ist um 18.30 Uhr. Heuer nimmt die Vortragsreihe die SVA ins Visier und konnte dafür als Vortragenden den SVA-Direktor Walter Lunner gewinnen. Die Unternehmer erfahren aus erster Hand, warum ein hoher SVA-Beitrag von Vorteil sein kann und was zu tun ist, wenn es finanziell einmal kritisch wird. Anmeldung Anmeldung...

  • 03.10.16
Gesundheit

NRZ Rosenhügel, eine Reha Anstalt aus 1001 Nacht

Da auch ich die Krankheit Polyneuropathie mit einigen Nebenerkrankungen habe, riet mir die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft doch das Haus NRZ am Rosenhügel aufzusuchen. Ich erhielt auch sofort die Bewilligung und man ging auf meinen Wunsch ein, den Reha Aufenthalt doch in den Sommermonaten Juli und August zu bekommen auch prompt ein. Schneller als ich dachte, erhielt ich einen Platz und nun bin ich hier. Ich habe schon viele Reha Anstalten besucht und noch mehr gesehen. So...

  • 24.07.16
Wirtschaft
SVA-Chef Alexander Herzog: "Jeder hat das Recht auf Selbstständigkeit."

SVA-Chef-Herzog: „Jeder hat das Recht auf Selbstständigkeit“

Den 22 Sozialversicherungsträgern steht eine Prüfung ins Haus. Geprüft wird, ob und wie effizient sie arbeiten. Das Ergebnis wird dann in einer Effizienz-Studie präsentiert. So will es die Regierung. Alexander Herzog, Obmann-Stellvertreter der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA), sieht das „entspannt“. Grund: „Wir sind schon lange auf Reformkurs und haben vor einem Jahr mit dem Effizienzprogramm begonnen“, so Herzog im Gespräch mit den Regionalmedien Austria. ...

  • 22.07.16
  •  1
Lokales
Einfacher Zutritt in den Serverraum -  richtige Profis würden die Leiter natürlich weiter links aufstellen ;-)
2 Bilder

Wer hackt die SVA?

Wie wir alle in den letzten Tagen erfahren durften, ist die Republik Österreich leider nicht in der Lage für eine ordentliche Durchführung einer Wahl für das Amt des Bundespräsidenten zu sorgen. Das ist aber nicht das einzige "Hoppala" auf dem Gebiet der Republik Österreich. Die zweitgrößte Versicherungsanstalt, so vermute ich es nun einfach, in der Steiermark hat auch ein spezielles "Service" für alle Hacker eingerichtet. Das Fenster zum Serverraum der Sozialversicherungsanstalt der...

  • 03.07.16
  •  1
  •  1
Lokales
Ministerialrat Mag. Andreas Thomanetz und SO Komm.Rat Georg Steixner bei der Angelobung

Neukonstituierung des SVA Landesstellenausschusses Tirol

TIROL. In der konstituierenden Sitzung des Landesstellenausschusses Tirol am 24.05.2016 wurde Spartenobmann KommRat Georg Steixner einstimmig zum Vorsitzenden wieder gewählt. KommRat Georg Steixner ist Obmann der Sparte Handwerk und Gewerbe der Wirtschaftskammer Tirol und Eigentümer einer Tischlerei. Er betonte in seiner Rede die Bedeutung und das gute Service der SVA sowie die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Hauptstelle.

  • 27.05.16
Wirtschaft
Für Einzelunternehmer hat sich einiges gebessert: das  Krankengeld wurde erhöht und der Mindestbeitrag der SVA abgesenkt.

Das Einzelunternehmen im Krankenstand

Eine Erkrankung kann Einzelunternehmen unter Umständen in finanzielle Schwierigkeiten bringen. Die Regionalmedien Austria haben sich angesehen, wie Selbstständige sich am besten für den Krankheitsfall wappnen. ÖSTERREICH. Knapp 280.000 Ein-Personen-Unternehmen (EPU) gibt es in Österreich - Tendenz steigend. Kommt die nächste Grippewelle, kann das Einzelunternehmen in Schwierigkeiten kommen. Die Regionalmedien Austria haben sich das Leistungsangebot der Sozialversicherungsanstalt (SVA) für EPU...

  • 30.01.16
Lokales

Pilotprojekt "Jackpot" in Liezen

Neues Bewegungsprogramm "Jackpot" startet in der Bezirkshauptstadt. BEZIRK LIEZEN. Die österreichische Sozialversicherung sowie die drei Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion entwickelten unter dem Motto "In die Kur kommt Bewegung" ein neues Bewegungsprogramm namens "Jackpot". Hierzu wurde zum Kickoff nach Graz geladen, wo Christian Lackinger (Sportunion), Wolfgang Seidl (SVA), Alexander Herzog (SVA), Sylvia Titze (Institut für Sportwissenschaften, Karl-Franzens Universität Graz), Kurt...

  • 02.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.