Grippe

Beiträge zum Thema Grippe

4

Wiener Spaziergänge
Im künstlichen Koma

Die City im Winterschlaf. Besser: im Pandemie-Schlaf, im künstlichen Koma. Aber solange wir nicht zu einem hohen Prozentsatz durchgeimpft sind, sind nun einmal leider Zuhausbleiben, Abstandhalten, Maskentragen der beste Schutz. Die Wirtschaft wird so ruiniert. Aber wenn die Menschen tot sind, können sie auch nichts mehr kaufen. Oder wenn auch "nur" viele so krank sind und chronisch krank bleiben, dass sie mit  kostspieligen Dauerbehandlungen die Kapazitäten des Gesundheitswesens...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Influenza VS Covid-19
Findet die Grippe!

Als Nachtrag zu meinem Artikel "Lieber Teddybär, sag mir, wo die Grippe ist…" kann ich nun behaupten ich habe zwar nicht Nemo, aber die Grippe gefunden! Und eines steht fest: Die Grippe ist nicht einfach zu finden! Bislang zuständig war die AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH), die nun die Statistiken für Corona übernommen hat und neben der WHO und anderen Stellen die Grippe als praktisch nicht vorhanden darstellt. (siehe Bild 1 -AGES) Neben der AGES...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Karl-Heinz Müller
Grippe impfen jetzt!
Trotz und wegen Corona: Grippe-Impfung

Grippe impfen jetzt!
Trotz und wegen Corona: Grippe-Impfung

Trotz und wegen Corona: Grippe-ImpfungSchnupfen, Husten, Kopfweh: Die Grippe wird vielfach unterschätzt. Dabei ist sie nicht immer harmlos - mitunter endet sie sogar tödlich. Die wichtigste Schutzmaßnahme ist und bleibt die Grippeschutzimpfung. Der Impfstoff wird zur Vorbeugung gegen die echte Virusgrippe (Influenza) gegeben. Er enthält inaktivierte Grippe-Viren ohne krankmachende Eigenschaften. Nach Gabe des Impfstoffes bildet der Körper einen Schutz gegen diese Viren aus (sog. Antikörper). Da...

  • Kirchdorf
  • Felix Hackenberger
Viel trinken, damit die Schleimhäute nicht austrocknen
2 3

Bezirksblätter-Adventkalender 2020
20. Dezember

10 Tipps, wie wir unser Immunsystem stärken Die Tage werden kürzer und dunkler, die Welt um uns wird kälter. Um für die kommende Erkältungssaison gewappnet zu sein, braucht unser Körper nun ein starkes Immunsystem. Gut, dass vieles von dem, was unser Wohlbefinden steigert, auch Spaß macht.  1. Die richtige Ernährung  Du bist, was du isst! Für ein starkes Immunsystem und eine gesunde Darmflora ist die Versorgung mit ausreichend Nährstoffen wichtig. Abwechslungsreiche Ernährung mit ­wenig Zucker...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
Die mobile "Checkbox" in der Mehlführergasse 16 steht bereits. Eine zweite in Liesing ist noch in Vorbereitung.

Corona oder Grippe?
Erste Corona-Checkbox in Liesing aufgestellt

Schnupfen, Grippe oder Corona? 30 Container-Ordinationen werden in Wien aufgebaut – auch im 23sten. LIESING. Ist es Covid-19 oder doch "nur" eine Grippe-Erkrankung? Wer Ersteres lieber ausschließen möchte und die Symp-tome einer Grippe behandeln lassen will, kann eine der mobilen Container-Ordinationen aufsuchen. Die Stadt Wien und die Ärztekammer planen, diese bis Ende des Jahres an insgesamt 30 Standorten innerhalb der Stadt aufzustellen. Einige davon stehen bereits zur Verfügung. So befindet...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger

Bezirkshauptmannschaft Hartberg
Grippeimpfung am 21. Dezember

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld hat noch Impfdosen für die Grippeimpfung übrig. Impftermin ist am Montag, 21. Dezember 2020 in der Bezirkshauptmannschaft Hartberg (Rochusplatz 2). Bei Interesse wird um telefonische Anmeldung bei Verena Kitting-Muhr unter 03332/606 251 gebeten.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Primar Bernd Lamprecht ist Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde / Pneumologie am Kepler Universitäts Klinikum, stellvertretender Dekan an der Medizinischen Fakultät der JKU und
wissenschaftlicher Leiter der Pneumologischen Rehabilitation, Rehaklinik Enns.

Corona-Experte Lamprecht
"Auf der Bremse bleiben bis zur Impfung"

Lungenheilkunde-Primar Bernd Lamprecht vom Kepler Uniklinikum gilt als der Corona-Experte in Oberösterreich. Im Interview mit BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler erklärt er, dass ein früherer Lockdown geholfen hätte, dass die Zeit bis zur Impfung ohne allzu große Lockerungen überbrückt werden müsse, und warum die schnelle Impfstoffentwicklung kein Anlass zur Sorge sei. Die zweite Corona-Welle hat ja eine viel höhere Zahl an Todesfällen als im Frühjahr gebracht – wie hoch ist die...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
2

Apotheke Mauthausen
Hausmittel lindern Beschwerden bei Erkältungen

Beschwerden bei Erkältungen und grippalen Infekten lassen sich oft mit einfachen Mitteln lindern. Michael Aichberger von der Mauthausener Mariahilf-Apotheke erklärt, was bei Schnupfen und Husten hilft. MAUTHAUSEN. Viele altbewährte Hausmittel hätten immer noch ihre Berechtigung, bestätigt Michael Aichberger, Chef der Mariahilf-Apotheke im Donaupark Mauthausen. "Denken wir an Topfenwickel oder Essigpatscherl bei Fieber, Zwiebelsackerl gegen Ohrenschmerzen und Halsweh oder Brustwickel bei...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
In der Checkbox können sich Meidlingerinnen und Meidlinger testen lassen, ob sie sich mit Corona angesteckt oder eine Grippe haben.
1

Wundtgasse
Checkbox hat in Meidling eröffnet

Schnupfen oder Corona? Die Meidlinger können sich jetzt im Bezirk testen lassen. MEIDLING. Nun gibt es auch in Meidling eine Checkbox: In der Wundtgasse gegenüber der Nummer 3-9 kann man sich nun testen lassen, ob man sich mit dem Corona-Virus angesteckt hat. Testen lassen sollte man sich, wenn man grippeähnlliche Symptome wie Schnupfen, Fieber, Husten oder Halsschmerzen verspürt. Die Patientinnen und Patienten werden in der Checkbox kostenlos mit Antigen-Schnelltests auf eine mögliche...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
7 5

Tag 11
Schwein gehabt

Da grunzt das Schwein  🤣😂😅! Nein, das hat eher geschnüffelt und etwas ganz Unerwartetes erschnüffelt. Mit dem haben wir nicht mehr gerechnet, mit dem Grippeimpfstoff!  Ob der uns diesen Winter schützt? Fragen wir doch den Doc. Auch er lässt sich impfen, doch nun wüsste er gerne wo unser Schweinderl unterwegs war, denn er hätte noch einige Impfmuffel zu impfen. Jetzt sind wir aber verunsichert, sollen wir es verraten oder sollen wir nicht. Also wir sind nicht so, aber nun ist es weg unser...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Der Großteil der 56.000 Grippeimpfdosen ist eingetroffen.

Grippeimpfung
Kinder werden in OÖ gratis gegen Grippe geimpft

In Oberösterreich wird heuer zum ersten Mal die Gratis-Grippeimpfung für Kinder angeboten.  LH-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander appelliert an die Eltern, dieses Angebot zu nutzen. Der Großteil der 56.000 Impfdosen ist nun eingetroffen.  OÖ. Die Jüngsten und die Älteren besonders schützen – daran orientiert sich das Land Oberösterreich. Ein Großteil der bestellten 56.000 Kinder-Grippeimpfstoffdosen ist in Oberösterreich angekommen, der Rest soll Anfang Dezember...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Das Magistrat öffnet Grippe-Hotline wieder.

Anmeldung ab Montag
Magistrat organisierte zusätzliche Dosen Grippe-Impfstoff

Nach Engpässen: Villach organisierte nochweitere 400 Dosen Grippe-Impfstoff. VILLACH. Ab Montag, 23. November, kann man sich wieder für einen Impftermin anmelden. Nachdem vielerorts – unter anderem auch im Gesundheitsamt Villach – ein eklatanter Mangel an Grippe-Impfstoff herrschte, gibt es nun die gute Nachricht. „Uns ist es jetzt gelungen, noch zusätzliche 400 Grippe-Impfungen zu bekommen“, informiert Gesundheitsreferent Stadtrat Christian Pober. „Bisher haben wir jene Personen informiert...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Tipps von der Kräuterpädagogin Susanne Pust.

Gesundheits-Tipps
Diese Hausmittel helfen gegen Erkältungssymptome

Es muss nicht gleich Corona sein, wenn es im Hals kratzt. Diese traditionellen Hausmittel können gegen Husten, Halsweh und Schnupfen helfen, verrät Kräuterpädagogin Susanne Pust. LINZ. Mit der kalten Jahreszeit beginnt für viele auch wieder die Zeit der Erkältungen. In Zeiten der Corona-Krise ist das besonders unangenehm, weil manche Symptome ähnlich sind. In jedem Fall ist es sinnvoll, das eigene Immunsystem zu stärken. Die Linzer Kräuterpädagogin und Heimkräuterbotanikerin Susanne Pust...

  • Linz
  • Christian Diabl
Im Dezember sollen die Apotheken und Arztpraxen des Landes die nächsten Grippe-Impfstoffe bekommen.

Nächste Impfstoffe im Dezember
Grippewelle 2020 in vielen Aspekten anders

BEZIRK. Der Engpass an Grippe-Impfstoffen im Bezirk bleibt bestehen. Trotz stark verminderter Grippe-Welle. Die Apotheken des Landes sehen sich als machtlos und erwarten nun die nächste Lieferung im Dezember. Lieferung kommt spätIm Dezember sollen die ApothekerInnen des Bezirks die nächste Charge zur Verfügung gestellt bekommen. Für viele kommt diese Lieferung recht spät und ist zudem noch mit großer Ungewissheit verbunden. Nicht alle Menschen, die sich auf den Wartelisten der Apotheken für...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Erkältungssymptome wie Halsweh und Schnupfen sind lästig – Heilpflanzen können helfen, die Beschwerden zu lindern.
2

Erkältungssymptome lindern
Hausmittel gegen Husten, Schnupfen und Co.

In den Wintermonaten haben Erkältung und Grippe Hochsaison: Apothekerin Karin Lederhilger von der Jabobus Apotheke in Asten gibt Tipps, wie man die Beschwerden lindern kann. ASTEN. Husten, Schnupfen, Müdigkeit und Kopfschmerzen sind erste Anzeichen einer Erkältung. Da die Schleimhäute bei Halsweh gereizt sind, sollte man deren Schutzfunktion aufrecht erhalten, um das tiefere Eindringen von Viren zu verhindern. „Dazu eignen sich befeuchtende Lutschpastillen mit isländisch Moos, Thymian oder...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
In den Container-Ordinationen werden auch Corona-Schnelltests durchgeführt.

Container-Ordinationen
Eine Corona-Checkbox für Hernals

Schnupfen, Grippe oder Corona? In der Veronikagasse in Hernals wird eine Container-Ordination aufgestellt. HERNALS. Ist es Covid-19 oder doch "nur" eine Grippe? Wer Ersteres ausschließen möchte und die Symptome einer Grippe behandeln lassen will, kann eine der ersten beiden mobilen Container-Ordinationen aufsuchen. Am Mildeplatz im 16. Bezirk und in der Ludwig-von-Höhnel-Gasse 2 in Favoriten gibt es bereits zwei Container-Ordinationen. Im 17. Bezirk soll zwischen dem 23. und dem 27. November...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
2

Apotheke Rohrbach-Berg
Hausmittel gegen Erkältung und Grippe

Viele Jahre gerieten die alten Hausmittel in Vergessenheit, weil die Schulmedizin stark im Vormarsch war. Nun besinnt man sich wieder auf „Omas Hausmittel“, die sehr gut mit der klassischen medikamentösen Therapie vereinbar sind. ROHRBACH-BERG. "Hausmittel sind keine Medikamente, sie lindern jedoch die Symptome", erklärt Stefan Dobersberger, Leiter der Stadtapotheke Mariahilf in Rohrbach-Berg und ergänzt: "Eine Erkältung, das sagt jedenfalls der Volksmund, dauert sieben Tage, mit Medikamenten...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Stadtrat Peter Hacker  (2.v.l.) und Johannes Steinhart, Vizepräsident der Wiener Ärztekammer (2.v.r.), inmitten zweier Helfer.
7

Ludwig-von-Höhnel-Gasse
Corona "Checkbox" in Favoriten eröffnet

In der Ludwig-von-Höhnel-Gasse steht einer der ersten Container zur Abklärung von Grippe-Symptomen. FAVORITEN. Die Anweisungen sind klar: Sobald Symptome wie Schnupfen, Fieber und Husten auftreten, sollte man das Haus nicht mehr verlassen, bis abgeklärt wurde, ob es sich um Corona handeln könnte. Auch die Arztpraxen und Krankenhäuser sollte man meiden, um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten. Wie sind aber jene Patientinnen und Patienten zu behandeln, wenn ein Arzt nur übers...

  • Wien
  • Favoriten
  • Franziska Mayer
Die Influenza kann einen hart erwischen.

Mehr als eine Erkältung
Wie erkenne ich die echte Influenza

Einige Anzeichen sprechen deutlich dafür, dass es sich um eine echte Grippe und keine gewöhnliche Erkältung handelt. (ÖSTERREICH). Bei etwas Schnupfen, Halsweh und Husten wird gemeinhin meistens gleich von einer Grippe gesprochen. Nach medizinischer Definition gilt eine Erkrankung aber nur als solche, wenn sie von Influenzaviren ausgelöst wird und das ist lange nicht bei jeder Erkältungskrankheit der Fall. Auffällig an der echten Grippe ist unter anderem eine meist sehr rasche Verschlechterung...

  • Wien
  • Michael Leitner
Die Natur bietet zahlreiche Mittel, die unter anderem auch gegen Erkältungen helfen.
2

Hausmittel gegen Erkältung
Salbeitee und Essigpatscherl

Der Herbst ist Schnupfenzeit: Die Nase läuft, der Kopf brummt und der Hals kratzt. Christian Reich von der Löwenapotheke in Braunau hat mit uns über Hausmittel gegen Erkältung gesprochen.  BRAUNAU. Der Hals kratzt, der Kopf brummt, die Nase läuft: Herbstzeit ist Erkältungszeit. Mit ein paar kleinen Tricks kann man den Körper bestmöglich vorbereiten und falls es doch mal passiert, bietet die Natur eine breite Auswahl an Medikamenten.  Kraft fürs Immunsystem Um das Immunsystem vorab zu stärken,...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Lockdown Österreich
Lockdown in Österreich: Ausgangssperre & Co.

Es ist wieder soweit. Am Samstag um 16.30 Uhr wird der zweite Lockdown in Österreich offiziell verkündet. Die neuen Maßnahmen werden Anfang der nächsten Woche in Kraft treten und gelten bis zum 30. November. Die Lockdown-Maßnahmen im Überblick:Ausgangssperre: Von 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr darf man den privaten Wohnbereich nicht verlassen. Auch die Benützung der Öffentlichen Verkehrsmittel ist in dieser Zeit untersagt. Fünf Ausnahmefälle: Abwendung einer unmittelbaren Gefahr, Hilfeleistung,...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich
Die Stadt Wien hat sich zwei Millionen Covid19-Schnelltests gesichert.
1 2

Corona in Wien
Schnelltests in der ganzen Stadt

Wien hat zwei Millionen Covid19-Schnelltests reserviert. An mehreren Standorten quer über die Stadt sollen ab nächster Woche Menschen mit grippeähnlichen Symptomen getestet werden. Aber auch flächendeckende Testungen in Pflegeheimen sollen anlaufen. WIEN. Rechtzeitig zur beginnenden Grippezeit mit Husten, Schnupfen und Heiserkeit hat sich Wien zwei Millionen Antigen-Coronavirus-Tests gesichert: In speziellen Ordinationscontainern, die quer über das Stadtgebiet verteilt sind, sollen ab dem...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Im ersten "Corona-Winter" wird die Impfung gegen Influenza, die "echte Grippe", besonders empfohlen.
3

Start im November
Influenza: Impfung für Kinder und Ältere in OÖ gratis

Die Grippeimpfung der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) läuft in der Saison 2020/2021 anders ab: Risikogruppen erhalten die Impfung in Oberösterreich kostenlos. OÖ. Die Influenza-Impfung gegen die "echte Grippe" wird heuer besonders empfohlen. Einerseits sollen durch weniger Influenza-Kranke mehr Spitalsbetten für Corona-Erkrankte frei bleiben, andererseits kann durch die Impfung das Risiko für Doppelinfektionen mit Influenza und Corona deutlich gesenkt werden. Die Grippeimpf-Aktion der...

  • Perg
  • Ulrike Plank
2 4

Übersterblichkeit in Österreich im Jahr 2020 – Grippe und Covid-19

Seit Erklärung von SARS-Cov-2 zur Pandemie durch die Weltgesundheitsorganisation WHO am 12. März wurden in Österreich zunehmend striktere Maßnahmen verhängt. Distanz halten, Quarantäne, Testen, Schulschließungen, Lockdown, Masken und jetzt im Herbst eine Fülle von einander widersprechenden und verwirrenden Maßnahmen. Die Frage nach der Verhältnismäßigkeit stellt sich immer mehr Menschen, vor allem im Vergleich zu den früheren Grippe- und Erkältungswellen. Auf meinbezirk.at vom 30. Januar 2020...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.