einsparkraftwerk

Beiträge zum Thema einsparkraftwerk

Gelebter "Klimaschutz" in der Ökostadt und selbst ernannten "Klima-Innovationsstadt Nummer 1" von Österreich - Graz, bei einem Betrieb, der mit Ökoprofit ausgezeichnet wurde - zynischer geht es dann wohl nicht  mehr - ODER?
4

Graz Linien - 7 Jahre Stromverschwendung

Wie alles begann: Am 26.11.2012 wurde die Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof eröffnet. Mit der Eröffnung startete auch die einzigartige Misswirtschaft bei deren Beleuchtung. Heute ist der siebente Jahrestag!♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪ 24 Stunden Dauerlicht  Dieser Beitrag ist bereits der 19. Beitrag zu diesem Thema seit dem 5.2.2013 und das versprochene Update zum Beitrag vom 23.10.2019 "Graz Linien setzen weiterhin auf Stromverschwendung". Ein Bild...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Das Siegerfoto vom Graz-Marathon. Bitte die Aufschrift beim Papiersackerl, wurde beim Graz-Marathon verteilt, beachten :-o
11

Plastik siegt bei Graz-Marathon

Plastik siegt!Einen eindrucksvollen Sieg feierte Plastik auch beim Graz-Marathon 2019. Die Ökostadt und möchtegern "Klima-Innovationsstadt Nummer 1" - Graz präsentierte sich wieder einmal sehr zukunftsfähig. KurzfassungAus zeitlichen Gründen mache ich zuerst einmal eine Kurzzusammenfassung des gesamten Abfallaufkommens vom Graz-Marathon 2019. Es wurden sämtliche Abfallbehälter erhoben und das Müllmanagement kritisch hinterfragt. Hier geht es zur  GesamtbetrachtungDieser Beitrag wir am...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Restmüll - "what else" lautet die Devise bei den Schloßberg-Kasematten in Graz
7

Kasematten - der letzte große Auftritt 2018

Heute Abend gibt der,  bis heute leider für die meisten unbekannte, heimliche große Star der Schloßberg-Kasematten   der Restmüll seine vorläufige Abschlussveranstaltung im Jahr 2018. Alles Restmüll -  natürlich 100 % nachhaltig Ich bin schon gespannt wie dann die Abschlussveranstaltung ausfallen wird? Während der letzten Tage wurde dann schon eifrig geprobt. Restmüll auf die Bühne Die Generalprobe war jedenfalls prächtig. Voller Stolz konnten sich viele Restmülltonnen der Öffentlichkeit...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
In den schwarzen Müllsäcken befindet sich dann fast das Gleiche wie am Bild ersichtlich - so gut wie kein Restmüll...
17

Restmüllparty beim Aufsteirern

"Green Event" Aufsteirern  Das Festival "Aufsteirern" dominierte vom 14. bis zum 16. September Graz. Eines der größten "Green Events" von Österreich fand in einer Ökostadt, in der Ökostadt Graz, statt. Wie viel & Was Wie schon beim Augartenfest 2018, erlaubte ich mir in Eigeninitiative das Abfallmanagement und die Mülltrennung  beim Festival "Aufsteirern" zu analysieren, bzw. zu hinterfragen. Wozu weshalb? Einen Blick hinter die Fassade dieses "Green Events" zu werfen, und dann auswerten. ...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Nicht nur die Fahrplaninformationen - sind seit 2017 nicht in Schwung...
8

Perfekte Fahrplaninformationen in Graz

Habe Sie es schon bemerkt? Straßenbahnhaltestelle bei der Weikhart-Uhr Die Fahrplantinformationen  bei den Straßenbahnhaltestellen sind seit 2017 defekt (siehe beigefügte Fotos). Immerhin haben es die Graz Linien geschafft - die Jahreszahl 2017  durch die Jahreszahl 2018 zu ersetzen. Rückblick Irgendwann im Jahr 2017 wurden die Fahrplaninformationen defekt. 2018 wurde dann anscheinend  nur "beobachtet, aber bitte nicht vergessen! Bald ist dann die nächste Änderung auf 2019 fällig.  Perfekte...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Die Kasematten am Tag danach...
17

Erste Runde der Kasematten-Müllmeisterschaft

Am 4.8.2018 gaben die allseits bekannten Paldauer ihr zweites Konzert auf den Kasematten am Grazer Schloßberg. Am Sonntagmorgen, das Freiluftkonzert war längst vorbei, stattete ich den Kasematten einen zufälligen Besuch ab. Etwas überrascht vom Abfallaufkommen, entschloss ich mich spontan die erste Runde der Kasematten-Müllmeisterschaft zu initiieren.  Einleitung Im Parterre von den Kasematten gibt es 15 Logen. Ich suchte alle Loggen auf und präsentierte dann den von den Konzertbesuchern am...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Typische Restmülltonnen beim Augartenfest....
13

Abfallaufkommen beim Augartenfest 2018

Am 30.6.2018 fand das Grazer Augartenfest statt. Am Sonntag den 1.7.2018 besuchte ich dann den Grazer Augarten und wollte herausfinden wie viel und welchen Müll, dass das Grazer Augartenfest 2018 produziert hatte. Ich war mir sicher, dass ich einige interessante Dinge dabei herausfinden werde. Die entsprechende Dokumentation wurde am 1.7.2018 zwischen 12.40 Uhr und 14.40 Uhr durchgeführt. Sämtliche Mülltonnen wurden fotografiert, zusätzlich wurde auch der Inhalt dieser, bzw. ihr Füllstand...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
24-Stunden Dauerbeleuchtung - wozu eigentlich?
8

5 Jahre Stromverschwendung bei der Nahverkehrsdrehscheibe

Haben Sie es schon bemerkt? Bei der Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof  wird wieder jede Menge zusätzlicher Strom benötigt... Rückblick Im November 2012 wurde die Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof eröffnet. Bis November 2015 wurden durch unnötiges Dauerlicht während der hellen Tageszeit über 500.000 kWh Strom verschwendet. Insgesamt wurden drei? Jahren benötigt um die Stromverschwendung zu beenden.  Seit einigen Wochen ist die Stromverschwendung  leider wieder aktiv. Ich...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Im Sommer  ein häufiges Bild - die Mur führt in Graz ein braunes Wasser...

Braunes Stadtbad für Graz

Es ist Freitag, wir schreiben den 6. Juli 2018 und es regnet. So ist aus auch öfters - im Sommer... Zukünftig werden die Niederschläge dann auch sicher intensiver werden, die zunehmende Anzahl der Unwetter ist ein eindeutiges Zeichen dafür. Die Ökostadt Graz hat diesen Trend auch erkannt und möchte dann im Grazer Augarten einen braunen Stadtstrand eröffnen - zum  Plantschen und erholen. Frei nach dem Motto: Weg mit den grünen Bäumen und her mit dem braunen Wasser! Während die einen mit der...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
"Spende"  Aschermittwoch 2018...
10

Ende der "Fastenzeit"?

Die Fastenzeit startete am Aschermittwoch und erreicht am heutigen Karfreitag den Höhepunkt. "Fasten" Beigefügt einige Fotos von einem kirchlichen Betrieb, wo der Begriff "Fasten" anscheinend etwas anders interpretiert wird. Diese Fotos wurden zwischen Aschermittwoch 2018 und Gründonnerstag 2018 gemacht... Aktive Mitarbeit in der Kirche Schon seit einige Zeit versuche ich nun "meine" weltlichen Gedanken zur Nachhaltigkeit - der Kirche in diesem Fall etwas näher zu bringen.  Mein erstes E-Mail...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Vier daueroffene Fenster, wer findet sie?

Lass die Fenster einfach offen!

Rückblick Am 11.1.2012 gab es den ersten Beitrag über dauergeöffnete Fenster an Schulen während der unterrichtsfreien Zeiten in den Ferien. Seither sind SECHS Jahre vergangen. Am 12.1.2016 also heute vor zwei Jahren wurde der letzte Beitrag über dauergeöffnete Fenster an Schulen von mir verfasst. Warum das? Das Unterbinden von dauergeöffneten Fenstern außerhalb der Betreibszeiten ist eine der einfachsten Energieeinsparmaßnahmen, die es gibt. Am 26. Dezember 2017 und am 1. Jänner 2018 machte ich...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Seit 14.12.2017 sind die Feinstaubwerte  bestens, oder...
1 10

Feinstaubproblem ist gelöst

Ein großes Danke an die Verantwortlichen, dass das Feinstaubproblem endlich gelöst wurde. Während früher oftmals rote Punkte für Unbehagen sorgten, ist nun seit dem 14.12.2017 alles besser geworden. Rot wurde abgelöst! Die roten Punkte wurden abgelöst Nein nicht von türkis oder blau, sondern von gelb ;-) Bin schon gespannt, ob und wann wieder die Realität widergespiegelt wird, oder wir uns freuen dürfen, dass  das Feinstaubproblem nun endlich "gelöst" wurde. Beigefügt sind dann einige...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Licht aus bei den Raucherbalkonen währen der hellen Tageszeit...
2

Weihnachtswunder beim Bauamt

Weihnachtsüberraschung Für mich völlig überraschend wurde vor einigen Wochen die Dauerbeleuchtung der Raucherbalkone beim Grazer Stadtbauamt während der hellen Tageszeit abgestellt. Rückblick Am 8.4.2014 wurden sämtliche Verantwortliche der Ökostadt Graz über ein sehr einfaches Stromeinsparprojekt beim Grazer Stadtbauamt das erste Mal informiert. Viele E-Mails später passierte es... Nach etwa 1.300 Tagen wurde nun mein sehr einfacher Verbesserungsvorschlag umgesetzt. Letzter Beitrag Am...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Tor zu und Licht aus - wie es sein soll - außerhalb der Betriebszeiten :-)
5

70.000 kWh beim Strom eingespart

Dass mit dem Lichtausschalten auch eine Menge Strom eingespart werden kann, zeigt nun dieser Beitrag. Etwa 60.000 kWh pro Jahr bei UPC eingespart Am 19.6.2013 wurden die Verantwortlichen von UPC das erste Mal über eine sehr einfache Stromeinsparmöglichkeit bei ihrem neu errichteten steirischen Headquarter am Grazer Grießkai informiert. In der neu errichteten Tiefgarage konnte das Licht leider nicht ausgeschaltet werden und war somit im Dauerbetrieb. Den jährlichen Lichtstrombedarf nur für die...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
5 Jahre hat es gedauert, bis ich dann "nachhaltig" werden durfte...
3

DANKE für eine nachhaltige Rolltreppe

Rückblick Am 23.10.2012 erschien auf Woche.at ein Beitrag über eine stromfressende Rolltreppe. Ein Foto vom Artikel in der Kronenzeitung vom 23.10.2012 ist auch beigefügt. DANKE für diese NachhaltigkeitsmaßnahmeNachdem die Rolltreppe vom Joanneumsviertel im November 2011 mit einer nicht zeitgemäßen Steuerung in Betrieb genommen wurde, wurde sie dann im Juni 2017  um 20.000 Euro umgebaut, sodass sie nun nicht mehr im völlig unnötigen Dauerbetrieb "hetzen" muss, und nebenbei auch dem technischen...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Missachtung von einfachsten (Verbesserungs)Vorschlägen...
6

Kranke STGKK

Am Abend des gestrigen Sonntags erlaubte ich mir wieder einmal der Geschäftsstelle der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse, Josef-Pongratz-Platz 1, einen Besuch abzustatten. Vorsätzliche Stromverschwendung Viele Computer waren eingeschaltet, einige Fotos sind wie immer beigefügt. Da ich kein Stativ dabei hatte, ist die Qualität diesmal leider nicht so hoch. Die eingeschalteten Computer wurden übrigens durch die Lichtemissionen der Bildschirme festgestellt. Die sehr einfache Aktivierung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Seit dem 7.10.2015 befolge ich diesen Tipp vom Wifi-Bildschirm! Wann folgt dann das Wifi Steiermark?
18

WIFI Steiermark Vorzeige-Stromverschwender

Rückblick Am 7. Oktober 2015 wurden die Verantwortlichen vom Wifi Steiermark (Standort Körblergasse 111 bis 113, 8010 Graz) das erste Mal über sehr einfache Stromeinsparmaßnahmen im eigenen Bereich informiert. Eine Kopie dieses Schreibens ist beigefügt. Seit diesem ersten Schreiben folgten noch mindestens 5 weitere Schreiben (16.11.2015, 9.12.2015, 4.7.2016, 26.7.2017, 12.10.2017). Alle mindestens 6 Schreiben wurden leider nicht zur Kenntnis genommen. 2 Jahre Vorzeige-Stromverschwender Seit...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Energie- bzw. Geldverschwendung im öffentlichen Interesse...

Schulungsmaßnahme für das AMS

Rückblick: Im Jahr 2013 wurde das AMS das erste Mal über sehr einfache Energieeinspar-potentiale im eigenen Umfeld informiert. Bei diesen Energieeinsparpotentialen geht es um vernünftige Einschaltzeiten der Infobildschirme und Infomonitore, vernünftige Druckerregelung und eine vernünftige Steuerung der Beleuchtung. Das finanzielle Einsparpotiential sehe ich dabei österreichweit bei etwa 100.000 Euro. Einer der größten "Energiesünder" von Österreich dürfte dabei die AMS Geschäftstelle Graz Ost...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Ein einzigartiger Kostenvergleich, die jährlichen Restmüllgebühren Grazer Privathaushalte.

Wie hoch sind Ihre Restmüllgebühren?

Grazer Privathaushalte bezahlen einige Millionen Euro pro Jahr zu viel bei Ihren Restmüllgebühren, da die Mülltrennung "nicht besonders gut" ist. Grazer Restmüllstudie an 6.315 Haushalten Im Sommer 2017 dokumentierte ich den Restmüllanfall von 6.315 Grazer Privathaushalten. Zu diesem Zweck wurden 126 Liegenschaften aufgesucht.  Es wurden dabei nur mehrgeschossige Liegenschaften zufällig ausgewählt, die einen eingenständigen Müllplatz aufweisen. Die einzelnen Liegenschaften beiinhalten 5 bis 247...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Das auffälligste E-Bike, das zur Eröffnung des Med-Campus "angereist" war.
5

Großes E-Bike Quiz

Die E-Mobility ist angekommen, zumindest bei den Fahrrädern. So lauten die Kommentare in der Presse, der Händler und der E-Wirtschaft. Wie viele E-Bikes sind nun wirklich im Alltag unterwegs?   Med Campus Graz Bei der Eröffnung des neuen Med-Campus am Gelände des LKH-Graz war ich nicht nur dort anwesend, sondern ermittelte auch die Anzahl der E-Bikes. In Summe zählte ich 370 Fahrräder, die um den neuen Gebäudekomplex abgestellt waren. Kinderfahrräder wurden dabei nicht mitgezählt. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
18.459 Euro sparen sich nun die SteuerzahlerInnen pro Jahr in der Ökostadt Graz dadurch, dass durch den persönlichen Einsatz von Rainer Maichin die Restmüllgebühren bei einer sozialen Wohnanlage nicht mehr künstlich hoch gehalten werden.

Ökostadt Graz stoppt Sozialmissbrauch

Einen großen Erfolg konnte das Einsparkraftwerk nun verbuchen. Nachdem der letzte Stadtrat für Soziales, Ehmann, mein Schreiben noch ignoriert hatte, so setzte sich nun beim Schreiben an den aktuellen Stadtrat für Soziales, Hohensinner, die Vernunft durch. 18.459 Euro durch Privatperson eingespart Bei einem Sozialbau der Ökostadt Graz wurde durch eine stark erhöhte Anzahl bei den  Restmüllentleerungen, die auf ein miserables Müllmanagement der Ökostadt Graz basieren, die Holding Graz durch...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Die Raucherbalkone vom Grazer Stadtbauamt - ein weithin leuchtendes Beispiel für Stromverschwendung...
4

Bauamt Graz - 3 Jahre unfähig

Rückblick Am 28.4.2014 wurde das Bauamt der Ökostadt Graz per E-Mail das erste Mal über sehr einfache Strom-Einsparmaßnahmen im eigenen Umfeld  informiert. Zuvor, am 9.4.2014,  wurden sämtliche  politischen Vertreter der Ökostadt Graz und deren Parteizentralen (ÖVP-Graz, KPÖ-Graz, FPÖ-Graz, Grazer-Grüne, SPÖ-Graz) mit persönlichem E-Mail  über sehr einfache Energie-Einsparmaßnahmen bei Betrieben der Ökostadt Graz informiert. In Summe wurden etwa 60 E-Mails verschickt... Der erste Beitrag aus...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Der Slogan "Ideen muss man haben" wird bei diesem Hellweg-Baumarkt auf eindrucksvolle Art und Weise umgesetzt...
10

Tolle Ideen beim Hellweg-Baumarkt

Rückblick Am 20. Juni 2014 wurden die Verantwortlichen von Hellweg das erste Mal über sehr einfache Stromeinsparmöglichkeiten bei Ihrer Filiale in der Grazer Eckertstraße informiert. Ich habe mir sogar die Mühe gemacht ein besonderes Schreiben, ein Foto davon ist beigefügt, anzufertigen.  Am 9. Februar 2015 schrieb ich dann den ersten öffentlichen Bericht darüber. Seit der ersten Information sind inzwischen sind mehr als DREI Jahre vergangen und die traurigen Zustände sind immer noch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.