Beleuchtung

Beiträge zum Thema Beleuchtung

Mehr Licht sorgt für bessere Sichtbarkeit an Übergängen. So sieht man auch dunkel gekleidete Fahrradfahrer besser.

Bessere Sichtbarkeit
Salzburgs Straßen sicherer im Dunkeln queren

35 Schutzwege wurden heuer neu beleuchtet und sorgen in der Stadt Salzburg zukünftig für noch mehr Sicherheit. SALZBURG. "Eine andere Lichtintensität und LEDs mit hoher Farbwiedergabe lassen Fußgänger und Radfahrer besser erkennen. Damit sind auch dunkel gekleidete Straßennutzer für herannahende Fahrzeuge gut sichtbar", erklärt Thomas Egger, Dienststellenleiter der öffentlichen Beleuchtung. Umgerüstet wurden unter anderem Schutzwege bei Schulwegen wie in der Lexengasse (Kindergarten Liefering),...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das Lichterhaus in Schattauberg von oben.
Video 4

Weihnachtsbeleuchtung (+Videos)
So hell leuchtet Weihnachten im Bezirk

Wie kommt man in Weihnachtsstimmung? Viele Personen meinen, dass die Weihnachtsbeleuchtung dabei einen großen Einfluss darauf hat. Einige Häuser im Bezirk haben eine umfangreichere Weihnachtsbeleuchtung. Wir waren unterwegs und haben einen Überblick per Video für euch gestaltet, damit auch ihr entweder digital oder auch direkt vor Ort in Weihnachtsstimmung kommen könnt. Krippe und "Lichterl" schauen in Kleinpesendorf Der Standort dieses Hauses befindet sich in Kleinpesendorf (Gemeinde...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Michael Riedhard will Wörgl sicherer machen.

Wörgler Volkspartei
Riedhart stellt Sicherheitspaket vor

Nach kürzlich stattgefundener Gewalteskalation zweier Jugendgruppen präsentiert Michael Riedhart ein Sicherheitskonzept für Wörgl. WÖRGL. Zwei rivalisierende Gruppen Jugendlicher gingen vor Kurzem in Wörgl aufeinander los. Dabei waren sie mit Schlagringen sowie abgebrochenen Flaschenhälse bewaffnet, der jüngste Beteiligte war gerade erst 14 Jahre alt. Michael Riedhart zeigt sich entsetzt hinsichtlich dieser Auseinandersetzung und kritisiert Bgm. Hedi Wechner, da sie von "keinem ständigen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Am Johannesberg in St. Paul ist Schlittenspaß jetzt garantiert.

St. Paul
Naturrodelbahn Johannesberg ab sofort benutzbar

Die zwei Kilometer lange Rodelstrecke startet beim Gasthaus Johannemesner ST. PAUL. Dank der Schneemengen des vergangenen Wochenendes und des Einsatzes der Bauhof-Mitarbeiter ist die Naturrodelbahn Johannesberg ab sofort einsatzbereit. Der Start der rund zwei Kilometer langen Strecke befindet sich beim Gasthof Johannesmesner, hier wird auch die Beleuchtung aktiviert. Die Bahn ist täglich beleuchtet, bis die letzten Rodler nach Hause gegangen sind.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Christkindlmarkt in Judenburg wird am 12. Dezember eröffnet.
1 4

Murau/Murtal
Der Judenburger Weihnachtsmarkt wird öffnen

Aufgrund der hohen Infektionszahlen und dem anschließenden Lockdown mussten einige Veranstaltungen abgesagt werden. Eine gute Nachricht vorweg: Der Judenburger Christkindlmarkt wird nach dem Lockdown öffnen.  MURTAL. Der Lockdown macht die Durchführung der Weihnachtsmärkte in unserer Region derzeit nicht möglich. Deshalb wurde die Eröffnung des Judenburger Christkindlmarktes auf Sonntag, den 12. Dezember verschoben. "Der Markt findet statt, wenn es die epidemiologische Lage erlaubt", heißt es...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Weihnachtlich geschmückt und schneebedeckt: Der Bergannsplatz im Eisenerzer Stadtzentrum.
1

Eisenerz
Ein weihnachtlicher Spaziergang durch die Innenstadt

Im der Vorweihnachtszeit zeigt sich die Bergwerksstadt Eisenerz von einer besonderen Seite: Krippen und illuminierte Bilder zieren die Innenstadt. EISENERZ. Die beginnenden Wintertage haben den ersten Schnee gebracht und der Bergwerksstadt sein winterliches Kleid gegeben. Die in einem angenehm warmen Gelbton erstrahlende Weihnachtsbeleuchtung führt so manch einen Spaziergänger abends ins Zentrum von Eisenerz und lässt ihn erstaunen. Krippenstraße "Die Innenstadt ist wahrlich verzaubert",...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
 Die beleuchtete Fichte am Wallnöfer-Platz, GemeindeWerke-Lagerleiter Dominik Paher mit einer Lichterkette.
1

Telfer Christbaumquiz mit schönen Preisen

TELFS. Im Auftrag der Marktgemeinde haben die GemeindeWerke Telfs 17 große Christbäume im gesamten Ortsgebiet und in den Kirchen aufgestellt und mit energiesparender LED-Beleuchtung illuminiert. Wer die Gesamtlänge der verwendeten Lichterketten am besten schätzt, kann einen Red Zac Einkaufsgutschein gewinnen. Es werden Gutscheine und Preise für die zutreffendsten Schätzungen in Summe von 300,- Euro verlost. Telfs erstrahlt in vorweihnachtlichem Glanz, die Gestaltung des Weihnachtsdorfes durch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri

Orange the world
Null Toleranz bei Gewalt an Frauen

BAD VÖSLAU. Als Zeichen gegen Gewalt an Frauen wird der Schlosspark orange beleuchtet.  Die weiblichen Mitglieder der Liste Flammer sind aktiv in der Frauenberatung in Bad Vöslau engagiert. „Solange es einen Equal Pay Day gibt, solange wir Weltfrauentage feiern müssen, solange wir Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzten müssen, solange es viel zu viele Femizide gibt, solange müssen wir solidarisch aufstehen, um Augenhöhe kämpfen und in Not geratene Frauen unterstützen, ich gebe die Hoffnung...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Video 4

In Ilztal
Disney-Figuren und mehr sorgen für Weihnachtsstimmung

Bei Schattauberg kann man von der B54 aus das hell erleuchtete Haus der Familie Gradwohl mit den vielen Weihnachtsfiguren gut erkennen. Dass die Weihnachtsbeleuchtung ein ansteckendes Hobby sein kann, zeigt die Familie Gradwohl rund um Vater Manfred. Seit circa 20 Jahren erleuchtet er sein Grundstück in Schattauberg (Gemeinde Ilztal) mit leuchtenden Figuren, wie etwa mit einem "Snoopy" als Weihnachtsmann am Dach, Rentieren und vielen anderen weihnachtlichen Dekorationen. Ein Rundgang per Video:...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Der Marktplatz erstrahlt in weihnachtlichem Glanz.
9

Weihnachtsstimmung
Weihnachtsstimmung in Wallern

Wallern a.d.Tr.: Trotz der geltenden Ausgangsbeschränkungen und aller abgesagten Veranstaltungen, strahlt in Wallern heuer wieder die wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung und soll so in der Adventzeit zumindest einen kleinen Teil dazu beitragen, Weihnachtsstimmung nach Wallern zu bringen. Der wunderschöne Adventskranz am Marktbrunnen wurde von der Ortsbauernschaft noch vor dem Lockdown in liebevoller Handarbeit gebunden wurde. Auf diesem Wege vielen Dank an alle beteiligten Bäuerinnen und Bauern....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
Video

Mit Video
So hell erstrahlt die Weihnachtswunderwelt in Kleinpesendorf

Damit auch heuer eine Vorfreude auf Weihnachten entsteht, erstrahlen einige Häuser im Bezirk besonders hell. Wo man für diese adventliche Einstimmung hin muss, ist beispielsweise der Standort der Familie Pöltl in Kleinpesendorf 26. "Lichterlschaun" in Kleinpesendorf Sobald es dämmert ist das Haus der Familie Pöltl in Kleinpesendorf in Pischelsdorf am Kulm nicht zu übersehen. Etwa 20.000 bunte LED-Lamperl erhellen die Nacht und lassen ein unvergessliches Weihnachtsbild erstrahlen. "Vor Jahren...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Video 16

Rekordbeleuchtung
68.000 LED-Lichter erhellen Anwesen in Kronegg (+Video)

ALTMELON. "Angefangen habe ich vor acht Jahren und weil sich die Lichter immer mehr Menschen angeschaut haben, wurde es Jahr für Jahr mehr", berichtet Karl Buxbaum aus Kronegg in der Gemeinde Altmelon über seine große Leidenschaft. Dieses Jahr hat er Anfang September mit dem Aufbau der rund 68.000 LED-Lichter, die nun sein Grundstück beleuchten, angefangen. Normalerweise gehen die Lichter jeden Abend an – dieses Jahr verzichtet Karl Buxbaum zumindest bis zum Ende des Lockdowns darauf, da er...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Weihnachtsbäume werden drent und herent vor Geschäften und auf Plätzen aufgestellt.

Grenzübergreifende Weihnachten
Gemeinsame Weihnachtsaktionen verbinden drent und herent

Das Stadtmarketing Braunau.Simbach.Inn organisiert auch dieses Jahr grenzübergreifende Aktionen von Beleuchtung bis zu Gewinnspiel.  BRAUNAU, SIMBACH. "Zusammen Weihnachten feiern können", ein Wunsch den Menschen sowohl in Simbach, als auch in Braunau haben. Grenzübergreifende Weihnachtsaktionen des Stadtmarketings Braunau.Simbach.Inn verbinden auch heuer wieder die Nachbarstädte und machen die "stade Zeit" ein wenig schöner. Am 26. November 2021 wird in Braunau und Simbach gemeinsam die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die gebürtige Kapfenbergerin Sabine Gollnhuber, geb. Fekete, ist Besitzerin dieses Weihnachtshauses in Bad Tazmannsdorf.

Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf
Freude über Besuch aus Kapfenberg

Die gebürtige Kapfenbergerin Sabine Gollnhuber, geb. Fekete, lädt auch heuer wieder zum Bestaunen ihres Weihnachtshauses in Bad Tatzmannsdorf; besonders Besuch aus ihrer ehemaligen Heimatstadt Kapfenberg würde sie freuen. Das "Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf" mit seinen Charityevents feierte im vergangenen Jahr das zehn Jahr-Jubiläum und steht heuer ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum des Burgenlandes. Seit 27. November erstrahlt das Weihnachtshaus Bad Tatzmannsdorf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die neue Weihnachtsbeleuchtung leuchtet ab sofort Gebäude (im Bild die katholische Kirche) und Straßen im Ort aus.

Weihnachtsbeleuchtung getauscht
Die Marktgemeinde Gröbming erstrahlt nun in neuem Glanz

Die alte Weihnachtsbeleuchtung im Ort hat nach einigen Jahrzehnten endgültig ausgedient, da gemäß TÜV-Vorgaben keine erneute Installation mehr möglich war. Die Weihnachtsbeleuchtung deckt nun den ganzen Ort ab und soll täglich für eine weihnachtliche Stimmung in der Bevölkerung sorgen. Die Installation wurde vom Bauhof der Marktgemeinde Gröbming durchgeführt. Die Planung und Organisation nahm Amtsleiter Markus Schach in die Hand. Der große Vorteil dieses neuen Systems ist, dass dies jederzeit...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Sehr massiv sind jene Masten, welche die künftige Beleuchtung der drei großen Plätze im Untermarkt später tragen werden.

Wanderbaustelle im Untermarkt
Errichtung der Beleuchtung sorgt für Behinderungen

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle: Der neu gestaltete Untermarkt wurde erst am 9. Oktober nach umfangreichen, mehrmonatigen Bauarbeiten feierlich seiner Bestimmung übergeben, jetzt herrscht aber wieder Bautätigkeit: Die Beleuchtung wird montiert. REUTTE. Die Beleuchtung zeitgerecht bis zur Eröffnung fertig zu montieren, ging sich leider nicht aus, u.a., weil Corona für Verzögerungen sorgte. Und die waren größer als erwartet, sodass die Beleuchtung für die Plätze vor dem Zeillerhaus, vor...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Als treuer Begleiter über den ganzen Tag hinweg, muss das Licht für jede Situation und jede Aufgabe geeignet sein, sich also anpassen lassen, flexibel sein. Am Bild zu sehen: "Loon" von Molto Luce.
2

Smarte Beleuchtungen
Es werde Licht

Moderne Beleuchtungslösungen sind vielfältig und individuell. Licht-Experte Fritz Eiber verrät mehr über die aktuellen Trends und über die veränderten Ansprüche durch Homeoffice und Co.  OÖ. Wenn Architekten und Planer sich Gedanken darüber machen, wie unser Zuhause aussehen soll, dann werden viele kleine Details in die Betrachtung miteinbezogen. Am Ende geht es um die Ausgestaltung des einzelnen Raumes, seinem Zwecke entsprechend. Edle Materialien werden ausgewählt, die passenden Möbel...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Bürgermeister Christian Haberhauer (Stadt Amstetten) und Bürgermeister Klaus Schneeberger vorm erleuchteten Weihnachtsbaum auf dem Wiener Neustädter Hauptplatz
1

Baum kommt diesmal aus Amstetten
Feierliche Illuminierung des Christbaums am Hauptplatz

WIENER NEUSTADT. Der "Neue Advent" in Wiener Neustadt mit vier Adventmärkten im ganzen Stadtgebiet und zahlreichen weiteren Highlights steht vor der Tür und wartet mit einem umfassenden Programm auf die Besucherinnen und Besucher. Neu ist dabei in diesem Jahr auch die Weihnachtsbeleuchtung, die sich in den letzten Jahren zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt hat und daher heuer nochmals ausgeweitet wurde. Im Rahmen einer feierlichen Illuminierung wurden die zahlreichen Lichtelemente...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Auch die "La Mercerie" wird feierlich geschmückt und sorgt für besonderes Weihnachts-Flair im Grätzel.
2

Servitenviertel
Das Grätzel wird mit 10.000 Lichtpunkte beleuchtet

Endlich ist es so weit: Die Servitengasse erstrahlt in feierlichem Licht. WIEN/ALSERGRUND. Am Freitag, 12. November, findet ab 16 Uhr anlässlich der Illumination der Weihnachtsbeleuchtung ein Get-together statt. Für Crémant sorgt "La Mercerie", Glühwein und Panettone gibt es von "La Pasteria Xerxes" sowie Schokolade von "Xocolat". Dabei kann man beobachten, wie das Grätzel Stück für Stück in Weihnachtsstimmung kommt. Wichtiges Zeichen"Gerade in diesen unsicheren Zeiten ist eine...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Julia Schmidt
Wie neu steht es da, das 33 Jahre alte Tanklöschfahrzeug, in das die Kameraden der FF St. Josef viel Zeit und Herzblut gesteckt haben.
2

Freiwillige Feuerwehr
Tanklöschfahrzeug nach 33 Jahren runderneuert

Die Florianijünger der FF St. Josef hat das 33 Jahre alte Tanklöschfahrzeug mit einem hohen Maß an Eigenleistung saniert und an den Stand der Technik angepasst. ST. JOSEF. In der Regel werden Feuerwehrfahrzeuge alle 25 Jahre ausgetauscht. Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Josef mit HBI Stefan Dirnböck gehen allerdings einen anderen Weg: Vor 33 Jahren hat man sich nämlich für den Kauf eines Tanklöschfahrzeuges mit 2.000 Litern Wasser auf einem Unimog 1700 L...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.