Hofer KG

Beiträge zum Thema Hofer KG

Die virtuelle Karrieremesse der FH Kufstein Tirol ermöglichte ortsunabhängige und internationale Gespräche zwischen Unternehmen und Teilnehmenden.

"Meet & Match"
Digitale Karrieremesse der FH Kufstein war voller Erfolg

Die digitalen Karrieremesse "Meet & Match powered by Hofer" der Fachhochschule Kufstein wurde gut angenommen und war somit ein voller Erfolg.  KUFSTEIN (red). Am 12. März brachte die Online "Meet & Match powered by Hofer" Studierende und Absolventen der Fachhochschule (FH) Kufstein Tirol mit regionalen und (inter)nationalen Unternehmen in Kontakt. Insgesamt nahmen über 700 Personen an der digitalen Karrieremesse teil. Diesjährig fand die branchenübergreifende Karrieremesse der Kufsteiner...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Familie Rauth aus Telfs schätzt die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit HOFER.
2

Regionale Wertschöpfung
Förderer kleinbäuerlicher Strukturen

TELFS. Die regionale Landwirtschaft erfährt durch Kooperationen mit dem Handel ein wichtiges Standbein für die Existenz. Ein wichtiger Partner für den Handel ist die Familie Rauth vom „Appeler“-Hof in Telfs. Der Discounter "HOFER" schafft im stark von der Milchwirtschaft geprägten Bundesland eine wertvolle Absatzmöglichkeit für Kälber und schließt durch die Aufzucht, Schlachtung sowie Verarbeitung der Tiere in Tirol den regionalen Wertschöpfungskreis. Eine der rund 2.400 Tiroler...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Hofer-Filiale in der Wankmüllerstraße übersiedelt samt Personal in die Landstraße.

Ab März in der Linzerie
Hofer-Filiale am Bulgariplatz zieht um

Die Hofer-Filiale am Bulgariplatz zieht samt Belegschaft mitten in die Linzer Innenstadt. LINZ. Die Hofer-Filiale am Linzer Bulgariplatz schließt ihr Pforten. Noch bis zu 14. Februar können die Kunden in der Wankmüllerstraße ihre täglichen Einkäufe erledigt. Dann übersiedelt die Filiale samt ihrem gesamten Team auf die Landstraße in die neue "Linzerie". Eröffnung am Standort er ehemaligen Arkade ist voraussichtlich Mitte März. Mehr Nachrichten aus Linz auf meinbezirk.at/linz Neue Gerüchte um...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Hofer sucht in Oberösterreich rund 29 neue Lehrlinge - steige ein und starte durch.
3

Hofer KG
Hofer sucht neue Lehrlinge in Oberösterreich

Gestern noch Schüler, heute Lehrling und morgen top-ausgebildete Fach- oder Führungskraft: Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler sucht wieder Verstärkung. In Oberösterreich warten 29 Lehrstellen auf motivierte Jugendliche, die mit der Hofer-Lehre einen zukunftssicheren Karriereweg mit echten Perspektiven einschlagen möchten. SATTLEDT. Pendeln war gestern: Mit mehr als 525 Filialen in ganz Österreich bietet Hofer zahlreiche wohnortnahe Jobmöglichkeiten in einem krisensicheren Unternehmen....

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Juhuuu Silvesterknallerei 2020 wieder gesichert
5

Juhuuu Feuerwerk ist gesichert !!!

Auch zu Silvester 2020, sowie Tage davor und danach, wird es wieder ausgiebig kleschen, rauchen und stinken in Graz. Danke Hofer KGEin großes Danke an die Handelskette Hofer KG, die uns "Konsumtrottel" auch heuer wieder mit ihrem tollen Angebot "...Spektakulärer Jahresstart zum Hofer-Preis..." in ihre Konsumtempeln locken möchte. Frei nach dem Motto: Corona-Krise hin - Klimawandel her es muss verkauft werden! Damit unsere Kassen ordentlich klingeln ♪♫♪♪♫♪ Warum nicht nachhaltig...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Das EKZ west: Mit 27 Shops und Gastronomiebetrieben auf rund 16.200 m2 Gesamtnutzfläche bietet es den größten Einkaufsspaß im Westen von Innsbruck.
2

Positive Bilanz nach 10 Jahren Shoppingvergnügen im EKZ west

INNSBRUCK (sk). Im Oktober 2010 wurde das Einkaufszentrum west in der Höttinger Au in Innsbruck eröffnet, seither hat es sich zum beliebten Treffpunkt im Stadtteil entwickelt: mit deutlichen Zuwächsen bei Kundenfrequenz und Umsatz. Mit rund 16.200 m2 Gesamtnutzfläche und 420 Parkplätzen ist das EKZ west die größte Einkaufsmöglichkeit im Westen Innsbrucks. Zum 10-jährigen Jubiläum blickt das EKZ west auf einen erweiterten Branchenmix, kontinuierlich steigende Besucher- und Umsatzzahlen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
SPAR-Kaufmann Thomas Saurer (re). und seine Familie richten einen offenen Brief an den Axamer Gemeinderat.
2 1 2

HOFER-Diskussion
Offener Brief an den Axamer Gemeinderat

Die breite Diskussion um die Ansiedelung eines HOFER-Marktes in Axams geht weiter. Das SPAR-Familienunternehmen Thomas Saurer hat einen offenen Brief an den Axamer Gemeinderat mit einer Kernfrage gerichtet: „Stiftet man wirklich Nutzen oder macht man doch mehr kaputt?“ Drei Argumente werden dabei ins Treffen geführt. Argument 1: Mangelnde Kommunikation und keine Einbindung der Betroffenen! Argument 2: Schwächung der heimischen Kleinunternehmen! Argument 3: Fehlendes Konzept für...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Thomas Larl, Vorsitzender der SPÖ westliches Mittelgebirge, spricht sich für den HOFER-Markt in Axams aus!

SPÖ-Zustimmung
Thomas Larl: "Ja zur HOFER-Ansiedelung"

Für den Vorsitzenden der SPÖ- Westliches Mittelgebirge Thomas Larl überwiegen die Argumente für die Ansiedlung des HOFER-Marktes im Westlichen Mittelgebirge. Er spricht sich auch eindeutig für den geplanten Standort in Axams aus. Thema Verkehr "Um bei einem Diskonter einkaufen zu können, müssen Bewohner des Westlichen Mittelgebirges auf die Standorte Zirl oder Völs ausweichen", so Thomas Larl. "Es ergeben sich für die Hin- und Rückfahrt nach Völs ca. 15 km bzw. ca. 20 km nach Zirl. Sofern nun...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
So wie auf diesem Entwurf soll der HOFER-Markt vis-a-vis des Freizeitzentrums ausschauen. Die Axamer Grünen fordern nach dem mehrheitlich gefassten GR-Beschluss eine Volksbefragung.
3

HOFER-Neubau
Axamer Grüne wollen "HOFER-Volksbefragung"

Die Liste "Zukunft Axams – Die Grünen" kann sich weiterhin nicht mit der Ansiedelung eines HOFER-Marktes in Axams anfreunden. "Die Bevölkerung soll zur Ansiedlung eines weiteren Supermarkts in unserem Dorf befragt werden", fordert Vizebgm. Gabi Kapferer-Pittracher! Am 30. Juli starteten die Grünen eine Onlinepetition, die eine Volksbefragung zur Ansiedlung eines weiteren Supermarkts in der Gemeinde Axams zum Ziel hat. Begründung: "Wir wollen die Einbindung der Bevölkerung, wenn es um...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Blickrichtung Westen – Ortseinfahrt: Wo jetzt noch ein Parkplatz ist, entsteht der neue HOFER-Markt.
2

Wirtschaft
So schaut der "Axamer HOFER" aus

Über die Ansiedlungen eines Marktes der HOFER KG in Axams wurde bereits berichtet. Das Projekt wurde vom Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen. Jetzt gibt es auch Visualisierungen des Projekts! Der Standort befindet sich vis-a-vis des Freizeitzentrums Axams auf der derzeitigen Parkfläche. Der im Westen angrenzende alte Sportplatz wird von den Planungen nicht berührt. Die Anlage des Stocksportvereins Axams wird am Gelände des Freizeitzentrums Axams integriert. Einen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die geplante Ansiedelung eine HOFER-Marktes sorgte für heftige Debatten im Axamer Gemeinderat.

Politik
Fast-Eklat bei der HOFER-Debatte in Axams

Über die Fakten der Ansiedelung eines HOFER-Marktes in Axams, die vom Gemeinderat mehrheitlich angenommen wurde, ist bereits berichtet worden. In der Debatte darüber kam es beinahe zu einem Eklat! Die Gemeinderats-Diskussion über die Betriebsansiedelung brachte eine schon lange nicht mehr erlebte Auseinandersetzung. In der ersten Wortmeldung lobte SPÖ-GR Norbert Happ zwar die "zielführende Weiterführung der Gespräche" mit dem Unternehmen, die bekanntlich von ihm vor einigen Jahren bereits...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Gespräche gab es schon länger – jetzt ist es fix: HOFER errichtet in Axams eine Filiale.
2

Betriebsansiedelung
HOFER KG kommt nach Axams

Die Ansiedelung eines HOFER-Marktes wurde vom Axamer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen. Es gab viele Pro- und Contra-Stimmen, letztlich wurde das Projekt mit den Stimmen der Bürgermeisterfraktion, der Liste Pro Axams und der SPÖ befürwortet. Die Firma HOFER KG ist bekanntlich schon seit längerem auf der Suche nach einem geeigneten Standort für eine Filiale im westlichen Mittelgebirge. In Axams wurde bereits im Jahr 2017 von GV Norbert Happ  (SPÖ) Gespräche über...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Schüler der Berufsschule Eisenstadt entwickelten mit "LAP-Quest" ihr eigenes lehrreiches Brettspiel.
2

Berufsschule Eisenstadt
Berufsschüler entwickeln ihr eigenes Spiel

Schüler der Berufsschule Eisenstadt entwickelten mit "LAP-Quest" ihr eigenes Brettspiel. EISENSTADT. 800 Fragen aus den Bereichen Fachkunde, Betriebswirtschaft und Allgemeinbildung haben die Schüler der 3. Klasse Einzelhandel der Berufsschule Eisenstadt erarbeitet, um daraus ein lehrreiches Brettspiel zu machen. "LAP-Quest" heißt das Spiel, das mit Hilfe des Projektmanagements entwickelt wurde. "Spielerisch zum Profi werden"Motivation für die Entwicklung des Spiels war für die Schüler das Motto...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits

Kommentar
So angelt man die Generation Z

Die Generation Z, die gerade ihre ersten Schritte auf dem Arbeitsmarkt macht, strebt nach definierten Rahmenbedingungen, abwechslungsreichen Aufgaben und einem attraktiven Gehalt, das die Wertschätzung für ihre Leistung ausdrückt – so heißt es von der Lebensmittelhandelskette Hofer, beim Gespräch über deren Lehrlingsakquise. Die Erfahrung aus dem Recruiting der Lebensmittelhandelskette zeigt, dass das Gehalt für die Jugend eine wichtige Rolle spielt. Mitarbeiter tragen maßgeblich zum Erfolg...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Der österreichische Lebensmittel-Einzelhänder „Hofer“ ermöglicht Jugendlichen eine Karriere mit Lehre.
2

Karriere
„Hofer“ sucht elf neue Lehrlinge in Kärnten

Karriere mit Lehre: „Hofer“ vergibt elf neue Lehrstellen in Kärnten und fördert in weiterer Folge die ausgelernten Fachkräfte. KÄRNTEN. „Hofer“ beschäftigt in über 500 Filialen in ganz Österreich über 12.000 Mitarbeiter – vom Verkauf über die Logistik bis hin zu Einkauf, Beschaffung, Verwaltung und IT. Der Lebensmittel-Einzelhändler ist zudem ein gern gesehener Lehrlingsausbildner. Das bestätigen der wiederholte Branchen-Sieg bei „Best Recruiters“, der größten Recruiting-Studie im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Präsentierten die Neuigkeiten beim Wirtschaftsfrühstück: Christoph Hausegger, Bgm. Peter Koch und Rupert Heuberger-Vögl.

Diskonter "Hofer" zieht in das Leiner-Gebäude

Beim 44. Brucker Wirtschaftsfrühstück gaben die Investoren erste konkrete Pläne bekannt. Lange Gesichter gab's in der Stadt Bruck vor rund eineinhalb Jahren als bekannt wurde, dass das Möbelhaus Leiner seinen Standort in der Theodor Körner-Straße schließen muss. Umso größer ist deshalb jetzt die Freude darüber, dass ein erster großer Frequenzbringer in das Gebäude einziehen wird: nämlich die Hofer KG. Die beiden Investoren Christoph Hausmann und Rupert Heuberger-Vögl haben das rund 16.000 m²...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
25

Volles Haus beim Tag der offenen Tür
Schüler und Lehrer präsentierten gemeinsam das Bildungsangebot

Beim Tag der offenen Tür führten unsere Schüler/innen die zahlreichen Besucher sehr professionell durch das Schulgebäude und zeigten, wie bunt der Schulalltag sein kann. Es gab kurze Workshops in den Ausbildungsschwerpunkten MNIT (Media, Network and Information Technology) und IBC (International Business and Communication) sowie im Aufbaulehrgang HME (Horse Management & Economics). Beim Messestand der Übungsfirma F.S.K. konnte man sich bei den Mitarbeiter/innen über die Arbeit in einer...

  • Wels & Wels Land
  • HAK LAMBACH
 Betriebsrat, Loosdorf Geschäftsführer Markus Freytag,  Bürgermeister Thomas Vasku und Mitarbeiter der Zweigniederlassung Loosdorf  nach der Verkündung des Sozialplans in Loosdorf.

Vor Schließung im März 2020
Sozialplan für die 280 Hofer-Mitarbeiter in Loosdorf steht

LOOSDORF. Nach umfassenden Analysen beschloss Hofer, die Zweigniederlassung Loosdorf mit Ende März 2020 aufzulösen und die Betreuung der zugehörigen Filialen in Zukunft von den umliegenden Zweigniederlassungen zu übernehmen (die Bezirksblätter berichten). Sozialplan auf die Beine gestellt "Die Hofer KG schätzt ihre gut ausgebildeten Mitarbeiter und ist ihrem Anspruch, ein verantwortungsvoller Arbeitgeber zu sein, verpflichtet", heißt es nun in einer Presseaussendung. Alle direkt in der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Im Oktober 2017 wurde erst der Spatenstich für die Erweiterung des Lagers in Loosdorf gefeiert.
1 1

280 Jobs weg
Loosdorfs Hofer-Lager schließt bis Ende März 2020

Das Großlager von Hofer in der Mostviertler Marktgemeinde Loosdorf wird wegen wirtschaftlichen Gründen aufgelassen. LOOSDORF. Schock für 280 Mitarbeiter des Hofer-Großlagers in Loosdorf. Mit Ende März 2020 wird das Logistikzentrum in der Mostviertler Marktgemeinde aufgelassen. Die Mitarbeiter wurden laut einer Presseaussendung von Hofer bereits über die Auflassung informiert und mit dem Betriebsrat wird ein Sozialplan entwickelt. Logistik als ausschlaggebender Grund Die offizelle Begründung von...

  • Melk
  • Daniel Butter
Mit über 3.500 Mitarbeitern ist das Klinikum Wels-Grieskirchen der größte Arbeitgeber in den Bezirken Wels und Wels-Land.

Top-Unternehmen, Arbeitgeber
Top-Firmen im Bezirk Wels und Wels-Land

WELS & WELS-LAND. Die BezirksRundschau präsentiert die Top-Unternehmen aus den Bezirken Wels und Wels-Land. Die Frage, die sich zunächst stellte war, nach welchen Kriterien die Auswahl getroffen werden sollte. Nachdem viele der in Frage kommenden Unternehmen nicht nur vor Ort Standorte betreiben, bot sich die Anzahl der Beschäftigten in der Region an. Klinikum Wels-Grieskirchen Platz eins in der Wertung belegt das Klinikum Wels mit annähernd 3.500 Mitarbeitern am Standort Wels. Mit 1.227 Betten...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Der Hofer-Markt in Eberndorf holte sich den ersten Platz
1 3

Online-Voting
Die beliebtesten Hofer Filialen in Kärnten wurden gekürt

Rund 120.000 Stimmen wurden beim Online-Voting abgegeben. Die Filialen in Eberndorf, Pörtschach und Hermagor sind die Spitzenreiter in Kärnten.  KÄRNTEN. Die Hofer Märkte in Eberndorf, Pörtschach und Hermagor sind die Lieblingsfilialen der Kärntner. Österreichweit wurden auf der Online-Plattform "Meine Meinung. Mein Hofer" rund 120.000 Stimmen abgegeben und das Einkaufserlebnis bei Hofer bewertet.  Mit Einkaufserlebnis zufrieden Die Umfrage hat ergeben: 89 Prozent der Kunden sind mit dem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Anzeige
HOFER KG, Kati Bellowitsch mit Sohn Vincent

„Zurück zum Ursprung“ liefert Nachhaltigkeit zum Löffeln: HOFER geht mit österreichischer Bio-Babynahrung an den Start

Erstmalig in Österreich kompletter Verzicht auf Palm- und Tropenöle bei Milchnahrung, konsequente Transparenz und landwirtschaftliche Hauptrohstoffe aus heimischen Regionen: HOFER setzt mit der neuen Bio-Babynahrungslinie unter der renommierten Eigenmarke „Zurück zum Ursprung“ neue Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards für die Kleinsten unter uns. (Sattledt, 01. Oktober 2018; HOFER) Beste Bio-Heumilch von den Murauer Bergbauern, schmackhaftes Gemüse aus dem Marchfeld und feines Rind- sowie...

  • Wien
  • Lisa Hofstättner
LK Präsident Josef Hechenberger wehrt sich gegen die Laufstallauflagen von "Zurück zum Ursprung"
1

"Zurück zum Ursprung“ will für alle Bauern Laufställe
LK-Präsident: „Werde für Bauern kämpfen“

TIROL. Seit 1. Oktober gelten bei der Bio-Linie „Zurück zum Ursprung“ verschärfte Richtlinien. Bis 2020 müssen alle Bauern, die Milch an besagtes Label liefern, mit Laufställen ausgestattet sein. In Tirol wären über 600 Betriebe betroffen. Die Landwirtschaftskammer Tirol läuft dagegen Sturm. „Wir wissen, dass wir uns hier mit einem übermächtigen Gegner wie es Diskonter Hofer ist, anlegen, aber ich werde alle mir zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, damit hier die Vernunft einkehrt“, gibt...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die Hofer-Einfahrt von Süd nach Nord fotografiert
2 3

Wolfsberg Süd: Sträucher schränken die Sicht ein

Die Hofer KG handelt nach Hinweis eines Lesers der WOCHE Lavanttal prompt. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Vier Augen sehen mehr als zwei. Deshalb freut sich die WOCHE Lavanttal immer über Hinweise aus der Leserschaft zu Gefahrenstellen oder Missständen im Bezirk Wolfsberg. Eingeschränkte Sicht Der Wolfsberger Karl Haim hat uns über eine Sichtbehinderung auf die Packer Bundesstraße aufgrund zu hoher Sträucher bei der Hofer-Filiale in Wolfsberg Süd aufmerksam gemacht. "Die Sträucher nehmen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.