Christian Abenthung

Beiträge zum Thema Christian Abenthung

Bgm. Christian Abenthung gibt eine klare Antwort: "Ja – ich werde wieder für dieses Amt kandidieren!"

Bgm. Christian Abenthung
Ein klares "JA" für die Wiederkandidatur

In zwei Teilen wurde über die Entscheidungen der amtierenden Bürgermeister, bei den nächsten Wahlen 2022 wieder zu kandidieren bzw. nicht mehr wählbar zu sein, berichtet. Jetzt ist auch in Axams eine Entscheidung gefallen. Christian Abenthung ist Bürgermeister der größten Gemeinde der Region westliches Mittelgebirge mit 6.120 EinwohnerInnen im Hauptwohnsitz (insg. 6.800 mit den Nebenwohnsitzen). Er amtiert auch als Planungsverbandsobmann und führt auch im Altersheimverband sowie im...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Geschichte um das bekannte Haus am Ortseingang von Axams könnte jetzt um eine Kapitel erweitert werden.
1 2

Axams
Neue Lösung für das Nagl-Haus?

Seit vielen Jahrzehnten ist das Haus am östlichen Ortseingang von Axams Gegenstand von teils harten Auseinandersetzungen. Für Eigentümer Harald Nagl ist das Haus "fertig gestellt", für die Gemeinde ist es rechtlich ein "nicht fertig gestellter Schwarzbau". Jetzt gibt es Neuigkeiten. „Das Haus von Harald Nagl ist bis dato nicht nur aus subjektiver Betrachtung, sondern auch aus rechtlicher Sicht nicht fertiggestellt, womit die Baubewilligung aus den 70er Jahren erloschen ist“, stellt...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Testzentrum im Ruifachstadion wird dringend gebraucht - notwendige Verbesserungen finden laufend statt.
2

Axams/Götzens
Nachjustierungen in unseren Teststationen

Nach den Öffnungsschritten Mitte der vergangenen Woche ist der Ansturm auf die Testzentren erwartungsgemäß groß. Im Ruifachstadion Axams wird jetzt darauf reagiert: Die Zeiten werden ab Dienstag ausgedehnt und ein neuer Raum wird eröffnet. "Alle sind ungemein bemüht und bestrebt, das hohe Aufkommen bewältigen zu können", sagt Verbandsobmann Bgm. Christian Abenthung aus Axams. "Am Samstag wurden in drei Stunden über 300 Tests vorgenommen. Ein Beweis dafür, dass unsere Entscheidung, neben der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ein organisatorisches Kriterium: Ab der Kreuzung östlich des Kirchplatzes wird der Radweg bis zum Gasthof Gruber als "Mischverkehr" geführt.
3

Radinitiative
Startphase für das regionale Radwegkonzept

Über die Planungen zur Errichtung eines regionalen Radwegenetzes der Plateaugemeinden wurde bereits informiert – jetzt geht es an die Umsetzung. Die erste Etappe der "organisatorischen Tour de Mittelgebirge" wird von Götzens in Richtung Natters umgesetzt. "Die Neu-Götzner-Straße stellt ein Kernstück des Radwegkonzeptes Westliches Mittelgebirge dar", betont der Götzner Bürgermeister Josef Singer. Von Axams kommend führt die Route über den Feldweg in Birgitz (vorbei am "Liftstüberl") weiter im...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Lokalaugenschein vor dem neuen Testzentrum (und dem freitags in Axams Station machenden Testbus): Bgm. Christian Abenthung, Bgm. Toni Bucher, Dr. Markus Pedri (Götzens), Dr. Andrea Pegger (Axams), Bgm. Markus Haid und Bgm. Josef Singer
2

Plateaugemeinden
Weiteres Testzentrum im Ruifachstadion Axams

„Die gemeindeübergreifende Zusammenarbeit in unserer Region wird Schritt für Schritt ausgebaut“, informieren die Bürgermeister des Sanitätssprengels Axams, Birgitz, Götzens und Grinzens und setzen erneut starke Impulse für die Bewältigung der Corona-Krise. Ab 6. Mai 2021 wird neben dem Testzentrum in Götzens-Gemeindezentrum ein weiterer Standort im Ruifachstadion in Axams errichtet! Die Bundesregierung hat bekanntlich weitere Öffnungsschritte in der Gastronomie, Hotellerie, Sport und Kultur ab...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
V.l.n.r.: Bgm. Christian Abenthung, WB-Bez.-Obfrau Conny Hagele, Vizebgm. Martin Kapferer und WB-Ortsobmann Walter Mair

Testbus ist weiterhin in voller Fahrt

Ein Testbus des Ärztezentrums Telfs tourt derzeit in Kooperation mit den Tiroler Friseuren und den Gewerblichen Dienstleistern durch Tirol. In der vergangenen Woche machte die mobile Teststation auf Initiative des Wirtschaftsbundes mehrere Tage halt im Bezirk Innsbruck-Land. In Axams nutzten WB-Bezirksobfrau LA Cornelia Hagele, WB-Ortsobmann Walter Mair sowie Bgm. Christian Abenthung und Vizebgm.  Martin Kapferer die Gelegenheit und machten sich vor Ort ein Bild. „Kostenlos, ohne Voranmeldung,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Entwurf des neuen Gefahrenzonenplanes für die Gemeinde Axams wurde präsentiert.
2

Axams
Revidierter Gefahrenzonenplan wurde präsentiert

Vor kurzem wurde im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Entwurf des neuen Gefahrenzonenplanes von DI Georg Rainer von der Wildbach- und Lawinenverbauung präsentiert. Besonders wichtig für die Bevölkerung: Die Frist zur Einsichtnahme erstreckt sich nur bis zum 29. März – Einsprüche müssen bis dahin eingebracht werden! Bgm. Christian Abenthung hat auf eine Infoveranstaltung unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen gedrängt, um den Betroffenen die Möglichkeit zu bieten, die Gründe für...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Spatenstich: NHT-GF Hannes Gschwentner, Bgm. Christian Abenthung, Architekt Michael Lukasser, Vizebgm. Gabi Kapferer-Pittracher und NHT-GF Markus Pollo (v.l.n.r.)

Axams
Startschuss für ein neues Wohnbauprojekt

Die Gemeinde Axams ist ein guter Boden für den gemeinnützigen Wohnbau. Die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) startete am Freitag ein nächstes Projekt: Am Standort des ehemaligen Kindergartens in der Lizumstraße ist ein Neubau mit 15 Wohneinheiten vorgesehen. Die Fertigstellung ist bis zum Sommer 2022 geplant, die NHT investiert rund drei Millionen Euro. „Die Wohnpreise in Innsbruck und Umgebung gehören zu den höchsten in Tirol. Durch eine gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden gelingt es uns aber immer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Toilettenanlage wird in Kürze renoviert und auch benützerfreundlicher gestaltet.
3

Axams
Keine "Betriebszeiten" im öffentlichen WC

Zugegeben: Die Überschrift ist vielleicht dazu angetan, kurz zu schmunzeln. Es handelt sich allerdings um eine konkrete Maßnahme beim öffentlichen WC am Pavillonplatz in Axams. Die Anlage war bisher nur zu bestimmten Zeiten und gegen Entgeld benützbar – jetzt gibt es Verbesserungen und die Hoffnung, dass es keine Beschädigungen mehr gibt. Die öffentliche Toilette war bislang nur während der Öffnungszeiten von 8 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 20 Uhr benützbar. Noch dazu kostete das "Geschäft" 20...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Christian Abenthung kann trotz der schwierigen Lage ein Positives von der Budgeterstellung berichten.
2

Solide Finanzlage
Axams investiert in die Zukunft

Trotz der Mindereinnahmen aufgrund der Corona-Epidemie, die Axams wie alle Gemeinden im Jahr 2020 traf und im Jahr 2021 treffen wird, konnte die Gemeinde Ende 2020 einen Investitions-Voranschlag mit mehr als 15 Mio Euro verabschieden! „Die Erstellung des Voranschlages 2021 war durchaus herausfordernd“, berichtet Bgm. Christian Abenthung. „Einerseits sind wir von steigenden Ausgaben und gleichzeitig sinkenden Einnahmen aufgrund der COVID-19-Krise betroffen. Alleine die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Planungsverbandsobmann Bgm. Christian Abenthung freut sich über die Aufnahme ins KEM-Programm.
2

Westliches Mittelgebirge
"Wir sind Klima- und Energie Modellregion"

„Die Bemühungen des Planungsverbandes Westliches Mittelgebirge um Aufnahme als „Klima- und Energie Modellregion“ – kurz „KEM“ - waren erfolgreich“, freut sich Verbandsobmann Bgm. Christian Abenthung über die Aufnahme als neue Modellregion. „Gerade die Covid-19-Pandemie zeigt auf, wie wichtig es ist, sich von krisenanfälligen, fossilen Energieimporten weitgehend unabhängig zu machen.“ In den Klima- und Energie-Modellregionen wird die Kooperation von Gemeinden forciert, um die optimale Nutzung...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Kinderbetreuungsstätte wird in Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem Elisabethinum erweitert.

Axams
Weiterer Ausbau der Kinderbetreuung

Im Jahr 2017 wurde in Axams der neue Kindergarten Elisabethinum im Mailsweg 10 eröffnen. Der Neubau war die Phase 1 im Stufenplan der Gemeinde, die Kinderbetreuung in Axams auszubauen. Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung nun die 2. Phase des Ausbaues beschlossen. Das Seraphische Liebeswerk Elisabethinum errichtet derzeit im Mailsweg 2 einen neuen Kindergarten, wobei hierfür seit der Planung ein enger Kontakt mit der Gemeinde stattfand. Die Gemeinde Axams wird diese neuen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Georg Hörtnagl (Unterperfuss): "Ich bin froh, dass Rudolf Häusler diese Impfung erhalten hat."
4

Bürgermeisterkollegen
Unterstützung für Bgm. Rudolf Häusler

Der Kemater Bürgermeister Rudolf Häusler ist in Zusammenhang mit der Corona-Impfung in den Altersheimen unter Beschuss geraten. Einige Bürgermeiserkollegen – darunter nicht nur Parteifreunde, sondern auch der sozialdemokratische Sellrainer Ortschef Georg Dornauer wollen die grenzwertigen Aussagen nicht kommentarlos hinnehmen! Georg Hörtnagl ist Bürgermeister von Unterperfuss – also jener Gemeinde, die mit Kematen in vielen Bereichen eng verbunden ist. „Ich bin froh, dass Rudolf Häusler die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Christian Abenthung (li.) und Substanzverwalter Norbert Happ (hier auf einem Archivbild) freuen sich über die Gesetzesänderung.

Schnelle Novelle
Versprechen gehalten – Agrargesetz geändert

Die Causa hat im Vorjahr in Axams hohe Wellen geschlagen: Substanzverwalter Norbert Happ hat nach seiner (unerwünschten) Wahl in den Ausschuss der Agrargemeinschaft kraft gesetzlicher Vorschrift sein Amt verloren.  Bgm. Christian Abenthung reagierte erbost und kündigte an, eine Novelle des Tiroler Flurverfassungslandesgesetz 1996 anzuregen. Dieses Vorhaben wurde jetzt umgesetzt! Nach der Wahl in den Ausschuss und des Verlustes des Substanzverwalteramtes hat der Axamer Bürgermeister Christian...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Schneesportlehrer hoffen, ab 24. Dezember ihr Wissen wieder weitergeben zu dürfen.
2

Wintersport
Handlungsanleitung für die Skischulen in der Coronazeit

Die Krise mit den bekannten Reisebeschränkungen trifft die Skigebiete und damit auch die Tiroler Skischulen hart. Der Axamer Bürgermeister Christian Abenthung ist als Geschäftsführer des Tiroler Skilehrerverbandes und als Generalsekretär des Österreichischen Skischulverbandes intensiv damit befasst! "Skischulen sind bestens vorbereitet und freuen sich auf den Start in den Winter. Die Gäste können sich darauf verlassen, dass die Skischulen nicht nur in Bezug auf den weltweit besten Skiunterricht...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Christian Abenthung ging mit gutem Beispiel voran und stellte sich als Testperson für den Test zur Verfügung.
9

Lokalaugenschein
Axamer Bürgermeister testete den Test

Wie ist der Ablauf im Testlokal in Axams? Anhand der Teststation im Linden- und Turnsaal Axams wurde vom Eintritt bis zum Verlassen des Testlokals der Ablauf exemplarisch dargestellt. Bgm. Christian Abenthung, Elmar Rizzoli, vom Einsatzstab CORONA des Landes Tirol und Claudia Mark (Landessanitätsdirektion) luden die Pressevertreter zu einem Lokalaugenschein nach Axams. Ein bedrückender Anlass – schließlich sollte sich in dieser Lokalität normalerweise das Ballgeschehen abspielen. Dass die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Toller Service: Termine für die Testung können in Axams reserviert werden!

Tirol testet
Axams: Reservierung für den Coronatest

„Unter dem Motto „Axams testet. Reservieren Sie Ihren persönlichen Test-Termin“ wird der Bevölkerung eine Online-Terminreservierung für die Testung angeboten. "Damit kann jede Person seinen Wunschtermin für die Testung entweder online selbst festlegen oder die Terminreservierung ganz einfach als zusätzliches Service durch einen Anruf bei der Hotline der Gemeinde vereinbaren“, informiert Bgm. Christian Abenthung. „Ich freue mich, dass wir mit dieser zeitgemäßen Online-Reservierungsmöglichkeit...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Heimleiterin Andrea Lener lässt keinen Zweifel offen: "Wir werden diese Krise meistern!"
4

Haus Sebastian Axams
"Motivation auch in der Krise"

Es war ein bemerkenswerter Lokalaugenschein im Haus Sebastian in Axams. Einerseits wurde hier etwas Neues zur Qualitätsverbesserung geschaffen. Andererseits ist der Optimismus, der bei allen herrscht, förmlich greifbar – und nicht zuletzt spricht Heimleiterin Andrea Lener Klartext über das „Covid-Verhalten" der Behörden des Landes! Die wichtigste Botschaft lautet aber: „Wir sind alle top motiviert – und wir werden diese Krise meistern!“ In den vergangenen Monaten hat sich im Axamer Wohn- und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
In Pafnitz sind wieder Lkw und Baumaschinen aufgefahren – Stufe 2 wird realisiert.

Wohnbau
Zweite Baustufe in Axams-Pafnitz

Mit der Übergabe von 37 Wohnungen konnte der erste Bauabschnitt der Wohnanlage Pafnitz fertiggestellt werden. Drei von insgesamt fünf geplanten Wohngebäuden sowie eine Tiefgarage mit 41 Abstellplätzen wurden errichtet. „Das ist aber noch nicht das Ende der Fahnenstange“, verkündete NHT-GF Markus Pollo bei der Schlüsselübergabe Mitte August des Jahres. In der Vorwoche war es „mit der Erweiterung der Fahnenstange“ soweit. Die Baumaschinen sind aufgefahren, um mit der Umsetzung des zweiten Teils...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Christian Abenthung weist die Vorwürfe seitens der Gemeinde und des Substanzverwalters zurück!

Axamer Grundstücksstreit
Bgm. Abenthung:: "Es ist alles korrekt abgelaufen"

Substanzverwalter Norbert Happ wollte im „Fall Cernusca“ den Gerichtsbeschluss abwarten und sich erst im Anschluss äußern. Die medialen Vorwürfe von Sonja Cernusca und ihres Rechtsanwaltes will er aber nicht kommentarlos hinnehmen. Als erstes sollte festgehalten werden, dass Sonja Cernusca über keinen gültigen Pachtvertrag mehr verfügt, so Substanzverwalter: „Aus diesem Grund habe ich den Gemeindevorstand 2017 informiert. Ich habe dann den Auftrag bekommen, das Pachtverhältnis aufzukündigen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Den Vorplatz der Lindekapelle schmückt seit kurzem ein neuer Lindenbaum - die Freude ist groß!
2

Neuer Lindenbaum bei der Lindenkapelle

Vor der Lindenkapelle steht wieder ein Lindenbaum – so lautet die erfreuliche Nachricht aus Axams! Nachdem aus Sicherheitsgründen die über 100 Jahre alte Linde, die einstmals diesen Platz schmückte, entfernt werden musste, spendierte der Obst- und Gartenbauverein einen neuen Lindenbaum. Damit die entstandene Lücke schneller geschlossen wird, bestellten die Vereinsverantwortlichen einen bereits 30-jährigen Baum, der sieben Meter in die Höhe ragt. Die aufgrund des Lockdown im April verschobene...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Entgegen anders lautenden Meldungen gibt es im Haus Sebastian nach aktuellem Stand keine positiv getesteten Personen!

Richtigstellung
KEINE Corona-Fälle im Axamer Wohn- und Pflegeheim

Eine Pressemeldung in den Tagesmedien sorgt in Axams und in der Region für Aufsehen. Demnach soll es im Alten- und Pflegeheim Haus Sebastian in Axams zwei Corona-Fälle geben. Laut Bgm. Christian Abenthung entspricht dies nicht den Tatsachen - es gibt KEINE positiv getesteten Personen im Pflegeheim. Zum Thema „Schnelltests zur Probe für Heim-Cluster“ werden auch positive Fälle in mehreren Heimen aufgelistet. Der Axamer Bürgermeister und Altersheimverbandsvorsitzende Christian Abenthung ist...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bgm. Christian Abenthung zeigt sich optimistisch, in weiteren Gesprächen eine gemeinsame Lösung für die Bergbahnen und die Unternehmer herbeiführen zu können.
1 2

Positives Treffen
Lizum-Gespräche werden weiter fortgesetzt

In der Causa Axamer Lizum gab es am Freitag  auf Einladung von Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf ein Gespräch im Landhaus. Einheitlich wurde bestätigt, dass es sich um ein positivesn Meinungsaustausch gehandelt habe. Es gibt allerdings eine Fortsetzung. Am kommenden Montag wird es ein weiteres Treffen – diesmal zwischen den Vertretern der Axamer Lizum Bergbahnen und den Bürgermeistern – stattfinden. Seitens der Region nahmen die Bürgermeister Christian Abenthung aus Axams, Josef...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Darauf hoffen alle: Liftanlagen in Betrieb und beste Verhältnisse rund um das Hoadl Haus!
15

Statements
Axamer Lizum: Das sagen die Bürgermeister

Über die „Krisensitzung“ nach der Ankündigung der Verantwortlichen der Axamer Lizum, für die Wintersaison eine Befreiung der temporären Betriebspflicht zu erwirken, wurde berichtet. Die Sitzung wurde vom Axamer Bürgermeister und Planungsverbandsvorsitzenden Christian Abenthung einberufen, der seinen Standpunkt sehr deutlich formulierte (den Bericht darüber mit Umfrage finden Sie HIER). Lesen Sie hier was anderen Bürgermeister des Planungsverbandes darüber denken! Bgm. Christian Abentung steht...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.